info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Die Pleitegeier

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland ist sehr hoch. Es wird auch Jedem sehr einfach gemacht zu konsumieren, denn Kauf auf Raten ist ja überall möglich.

So fahren also Leute mit dem Stern oder mit den berühmten 3 Buchstaben auf der Motorhaube, die sich das eigentlich gar nicht leisten können munter und fröhlich durch die Gegend. Das Reihenhaus und der jährliche Urlaub dürfen natürlich auch nicht fehlen.



Warum tun sie das eigentlich? In erster Linie wohl um Anderen zu zeigen "seht hier, wir sind auch Jemand". Dafür riskieren sie jeden Monat kurz vor der Pleite zu stehen. Jeden Moment kann alles zusammen brechen.



Autorin Angelika C. Schweizer hat nun hierzu im A.S. Rosengarten-Verlag ein Buch mit dem Titel "Von unten nach oben - oder wie wird man reich" veröffentlicht. Darin zeigt sie klar auf, dass das Streben nach ständigem Konsum nicht glücklich macht. Man sich erst etwas gönnen sollte, wenn man es sich tatsächlich leisten kann. Ein Leben auf Pump lehnt sie völlig ab. Es belastet zusätzlich und eine wirkliche Freude hat man an Dingen, die eigentlich der Bank gehören sowieso nicht.



Schweizer plädiert in ihrem Buch dazu, sich vom Konsum zu lösen und sich auf die vielen anderen schönen Dinge im leben zu konzentrieren, für die man gar kein Geld braucht. Sie rät dem Leser ganz bewusst zu mehr Bescheidenheit zurückzukehren, ganz nach dem Motto "weniger ist mehr". Schweizer muss es schließlich wissen, sie ist, also sie ganz oben angekommen war, auch viele Jahre dem Konsumwahnsinn erlegen, bis sie festgestellt hat, dass dies nicht der Schlüssel für ein zufriedenes Leben ist. Heute lebt sie, obwohl sie vermögend ist, gänzlich anders.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Angelika Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 1827 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...