info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Software & Support Media GmbH |

Interaktiv: JAX 2014 präsentiert Know-how rund um Java, Agile, Softwarearchitekturen, Continuous Delivery und mehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Abwechslungsreiches Konferenzprogramm mit über 230 Vorträgen und ganztägigen Workshops am 12. und 16. Mai


Mainz, 15. Januar 2014 ? Rund um Enterprise-Technologien, agile Methoden und Softwarearchitekturen präsentiert die JAX vom 12. bis 16. Mai in mehr als 230 Vorträgen und Workshops ein abwechslungsreiches Konferenzprogramm. Im Rahmen des Fünf-Tage-Programms...

Frankfurt, 15.01.2014 - Mainz, 15. Januar 2014 ? Rund um Enterprise-Technologien, agile Methoden und Softwarearchitekturen präsentiert die JAX vom 12. bis 16. Mai in mehr als 230 Vorträgen und Workshops ein abwechslungsreiches Konferenzprogramm. Im Rahmen des Fünf-Tage-Programms veranschaulichen insgesamt über 180 international bekannte IT-Experten verschiedene Sachverhalte und Problemstellungen zu beispielsweise Java, Scala, Android und Webtechnologien. 'Ein breitgefächertes Themenspektrum ist uns bei der Konzeption der JAX immer besonders wichtig', erklärt Claudia Fröhling, Mitglied des Advisory Boards der JAX und Redakteurin vom Java Magazin. 'Die JAX bietet den Teilnehmern so die Gelegenheit, sich parallel in verschiedenen IT-Bereichen optimal zu informieren. Dabei bieten die Workshops am 12. und 16. Mai, bei denen ganztägig interaktiv mit erfahrenen Trainern gearbeitet wird, den größten Praxisbezug', so Claudia Fröhling weiter.

Im Rahmen der Workshops stehen den Konferenzteilnehmern erfahrene Trainer aus verschiedenen Themengebieten zur Seite, die sowohl spezifisches Fachwissen als auch individuelle Erfahrungsberichte weitergeben. So führt der praxiserfahrene Softwarearchitekt Neal Ford (ThoughtWorks) am Konferenz-Freitag (16. Mai) durch den Workshop 'Continuous Delivery' und erkläutert: 'Getting software released to users is often a painful, risky, and time-consuming process. This workshop sets out the principles and technical practices that enable rapid, incremental delivery of high quality, valuable new functionality to users. Through automation of the build, deployment, and testing process, and improved collaboration between developers, testers and operations, delivery teams can get changes released in a matter of hours ? sometimes even minutes ? no matter what the size of a project or the complexity of its code base.'

Das Thema 'Accelerated Agile: From months to minutes' behandelt der erfahrene Entwickler Dan North (Dan North & Associates Ltd) vertiefend. 'Great software professionals build better software faster. Agile methods, continuous delivery and software craftsmanship helped speed up delivery from years to months or even weeks, but then what? Some teams are able to deliver software at a speed of change like you have never seen before, delivering quality software in days or even hours, again and again. So what is keeping the rest of us from doing so? Now is the time to go from months to minutes, to rethink the way we organize and improve our software development and delivery process', erläutert der Softwareexperte seinen Workshopschwerpunkt 'Accelerated Agile'. Im Workshop 'Von der Datenbank ins Web ? End-to-End REST Web Services mit Spring' mit Oliver Gierke (Pivotal) zeigt der Java-Entwickler, wie ein REST Web Service implementiert wird und inwieweit die Spring-Ökosystemprojekte den Entwicklungsprozess unterstützen.

Die Workshops rund um Java, Softwarearchitekturen, JavaScript, Hadoop und Eclipse stehen zum Konferenzauftakt am Montag (12. Mai) im Fokus des Programms. Die Teilnehmer arbeiten unter anderem mit Architekturexperte Eberhard Wolff (adesso AG) zu Themen wie Architekturkommunikation, Architekturdokumentation und entwickeln eigene Architekturen. Unter dem Titel 'Rich-Client-Entwicklung mit der Eclipse 4.x Application Platform' widmet sich Kai Tödter, Senior System Software Architect bei Siemens Building Technologies. 'Die Eclipse 4.x Application Platform bringt (verglichen mit Eclipse RCP 3.x) eine ganze Reihe von neuen Features mit. Ein Ziel von Eclipse 4.x war es, die Entwicklung von Plug-ins und Rich Clients einfacher zu machen. In diesem Power Workshop werden wir eine kleine, aber vollständige Applikation auf Basis der Eclipse 4.x Application Platform entwickeln, die viele der neuen Features beinhaltet', erklärt der Java-Experte seinen Workshop. Auf der Agenda für den Konferenz-Montag stehen weiterhin die ganztägigen Workshops 'Power Workshop Java EE 7' Java-Experte Dirk Weil (GEDOPLAN), 'Einführung in die Sprache JavaScript für Java-Entwickler' mit Java- und JavaScript-Entwickler Oliver Zeigermann (zeigermann.eu), 'Workshop zu Lambdas und Streams in Java 8' mit Angelika Langer (Angelika Langer Training/Consulting) und Klaus Kreft (Klaus Kreft) sowie 'Hadoop 2 Boot Camp Workshop' mit Softwareentwickler Bernd Fondermann (brainlounge).

Weitere Informationen zur JAX 2014 finden sich unter: www.jax.de.

Pressekontakt:

Software & Support Media GmbH

Tina Oerlecke

Darmstädter Landstraße 108

60598 Frankfurt am Main

T: +49 69 630089-47

E: toerlecke@jax.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 4779 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Software & Support Media GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Software & Support Media GmbH lesen:

Software & Support Media GmbH | 19.05.2014

JAX, Business Technology Days und BigDataCon: Mehr als 2000 Besucher

Frankfurt, 19.05.2014 - Mainz, 19. Mai 2014 ? Vom 12. bis 16. Mai präsentierten die IT-Fachkonferenzen JAX, Business Technology Days und BigDataCon in Mainz einmal mehr international renommierte Experten ihr IT-Know-how. Mit den über 230 Vorträgen...
Software & Support Media GmbH | 14.05.2014

Mach dein 'Ding' - Intelligent vernetzt mit der Internet of Things Conference

Frankfurt, 14.05.2014 - Berlin, 14. Mai 2014 ? 'Das Internet der Dinge entwickelt sich zum wichtigsten Innovationstreiber für Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur', erklärt Diana Kupfer, Redakteurin bei JAXenter.de und Mitglied im Advisory Board der...
Software & Support Media GmbH | 24.04.2014

Von der Idee zum Geschäftserfolg auf der 'ALM today' - Die Konferenz rund um Application Lifecycle Management

Frankfurt, 24.04.2014 - Mainz, 24. April 2014 ? Von der Idee zum Geschäftserfolg ? wie genau das mit dem Application Lifecycle Management (ALM) funktioniert, zeigt die neue IT-Fachkonferenz 'ALM today', die vom 22. bis 25. September 2014 nach Mainz ...