info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
europa forum luzern |

Wachstum – Chancen und Risiken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wachstum scheint im Lichte der anhaltenden Wirtschaftskrise in Europa für viele ein Zauberwort zu sein. Es soll zum Beispiel den Weg aus hoher Arbeitslosigkeit ebnen und die staatlichen Haushaltsdefizite reduzieren. Doch das Wirtschaftswachstum birgt auch zahlreiche Risiken. Die Herausforderungen des Wachstums beleuchten am kommenden Europa Forum Luzern verschiedene Unternehmer, Politiker und Analysten.

Wachstum hat viele Facetten. Zur Sicherung von Wohlstand und Prosperität ist wirtschaftliches Wachstum unerlässlich. Entwicklungs- und Schwellenländer setzen grosse Hoffnung in die Zauberformel Wachstum, um Armut zu überwinden und beispielsweisedas Bildungs- oder Sozialwesen verbessern zu können. Auch Unternehmen,
müssen zur Sicherung der Konkurrenzfähigkeit wachsen. Ein anhaltendes Ausbleiben von Wachstum kann volkswirtschaftlich, gesellschaftlich oder unternehmerisch gravierende Folgen haben. Demgegenüber birgt Wachstum auch Risiken. Auswirkungen auf die Mobilität oder die Beeinträchtigung der Umwelt können nachhaltig negative Folgen verursachen. Gleichzeitig erfordert Wachstumdie Sicherstellung der Energieversorgung. Wie finden Staaten in diesem Spannungsfeld zu einem "vernünftigen" Wachstum? Wie steht es um die Wachstumsperspektiven für die Schweiz und für Europa?

Hochkarätige Experten am Frühjahrs-Forum 2014
Am 26. internationalen Europa Forum Luzern diskutieren Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Herausforderungen des Wachstums. Hauptreferentin an der öffentlichen Abendveranstaltung ist Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf. Das Europa Forum Luzern bietet nicht nur aktuellste Informationen aus erster Hand, sondern ist darüber hinaus eine einmalige Netzwerkplattform, um mit Teilnehmern und Experten ins Gespräch zu kommen undKontakte zu knüpfen.

26. internat. Europa Forum Luzern
Montag, 26. Mai 2014, KKL Luzern
Wachstum – Chancen und Risiken
Weitere Infos und Anmeldung: www.europa-forum-luzern.ch
Symposium: 12 bis 18 Uhr inkl. Lunch und Networking-Apéro,
Eintritt CHF 290.- / 90.- (Studenten),
Öffentliche Veranstaltung: 18.45 Uhr bis 20.40 (Eintritt frei – Anmeldung erforderlich)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, europa forum luzern, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1775 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: europa forum luzern


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema