info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jumping Bytes |

Version 3.7 von Clipboard Master verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Version der Freeware ermöglicht einfache Eingabe von diakritischen und griechischen Zeichen und mathematischen Ausdrücken - Praktisch für alle, die oft französische, spanische, griechische oder polnische Wörter in ihre Texte einfügen möchten


? Für all diejenigen, die sich täglich mit der Eingabe von diakritischen Zeichen in ihren Texten rumschlagen müssen, veröffentlicht Jumping Bytes das neue Update von Clipboard Master. Die kostenlose Mehrfachzwischenablage ist eine praktische und zeitsparende...

München, 22.01.2014 - ? Für all diejenigen, die sich täglich mit der Eingabe von diakritischen Zeichen in ihren Texten rumschlagen müssen, veröffentlicht Jumping Bytes das neue Update von Clipboard Master. Die kostenlose Mehrfachzwischenablage ist eine praktische und zeitsparende Lösung, diakritische Zeichen in den Textfluss einzusetzen, ohne Tastaturkürzel auswendig zu können oder ein neues Tastaturschema zu installieren.

Diakritische Zeichen sind an Buchstaben angebrachte kleine Zeichen wie Punkte, Striche, Häkchen oder Kreise, um deren Aussprache oder Betonung näher zu bezeichnen. Möchte ein Nutzer beispielsweise französische, griechische, ungarische, tschechische oder polnische Texte schreiben und schnell zwischen verschiedenen Sprachen hin- und herschalten, spart Clipboard Master viel Zeit. Auch im Spanischen ist es praktisch, die auf den Kopf gestellten Satzzeichen wie Ausrufezeichen einfach über Clipboard Master einzufügen.

Einfache Eingabe von diakritischen und griechischen Zeichen, sowie mathematischen Ausdrücken

Denn: Nur wenige der diakritischen Zeichen können direkt über die Tastatur eingegeben werden, wie die im Französischen gebräuchlichen Akzente über Vokalen, wie â, é oder è. Bei Zeichen wie ç, L, h å, ? oder ? klappt das schon nicht mehr. Diese können entweder mühsam über die Windows Zeichentabelle eingefügt werden, oder der Nutzer muss ein entsprechendes Tastaturschema installieren (das auch nicht für alle Zeichen geht) und zu diesem umschalten. Dafür ist es nötig zu wissen, welches Tastenkürzel das gewünschte Zeichen einfügt.

Eine andere Möglichkeit sind spezielle Tastaturen, z.B. nach DIN 2137. Aber auch damit ist die Eingabe meist umständlich und die Tastatur ist mit Zeichen überfrachtet und unübersichtlich. Oder der Nutzer weiß den ASCII Code und gibt das Zeichen zusammen mit der Alt Taste und dem Nummernblock ein, was in der Praxis eher unwahrscheinlich oder bei vielen Laptops gar nicht möglich ist.

Mit Clipboard Master ganz einfach: Der Nutzer muss sich außer der '^'-Taste nichts merken und wählt einfach eines der zur Verfügung stehenden Zeichen im Drop-Down Menü aus

Hier hilft die neue Version von Clipboard Master: Einfach den Buchstaben drücken, z.B. 'c' und dann die Taste '^' (oben links neben '1', es kann auch eine andere Taste oder Tastenkombination festgelegt werden). Das c wird mit dem ersten gefundenen diakritischen Zeichen ersetzt, in diesem Beispiel das französische c mit einer Cedille (ein links gekrümmtes Häkchen in der Mitte unter dem Buchstaben: ç).

Passender Screenshot: http://www.messerpr.com/uploads/media/Clipboard_Master_diakritische_Zeichen_01.png

Der Nutzer kann mit den Cursortasten das gewünschte Zeichen aus der angezeigten Liste wählen. Das gewählte Zeichen wird dabei direkt, ohne das Drücken der Eingabe- oder Tab-Taste eingefügt und der Text kann direkt weitergeschrieben werden. Die gleichen Eingabe-Modalitäten gelten auch für griechische oder mathematische Zeichen. Clipboard Master lernt dabei welche Zeichen oft verwendet werden und zeigt diese in der Liste oben an. Die Eingabe funktioniert in jedem Programm.

Die Zeichen, die erscheinen, können bei jedem Buchstaben geändert werden, so dass weitere Zeichen oder sogar Wörter hinzugefügt werden können.

Sehen Sie alle Screenshots zu den beschriebenen Funktionen: http://messerpr.com/kunden/jumpingbytes

Zuletzt getippte Wörter einfügen

Auch praktisch für alle Schreiberlinge ist die Möglichkeit, gerade getippte Wörter per Tastenkombination einzufügen. Es wird eine Liste mit den 15 zuletzt getippten Wörtern angezeigt. Es kann auch direkt nach einem Wort mit beispielsweise dem Anfangsbuchstaben 'm' gesucht werden. Einfach und dann < AltGr + L> eingeben, und schon wird das zuletzt getippte Wort, das mit 'm' anfängt, eingefügt.

Auch in Sachen Sicherheit hat Clipboard Master mitgedacht: In Passwortfeldern eingegebene Daten werden nicht gespeichert und sonstige getippte Wörter werden verschlüsselt gespeichert.

Diese Funktion kann natürlich auch deaktiviert werden, so dass sich Clipboard Master getippte Wörter nicht merkt.

Verfügbarkeit, Anleitungen und Bildmaterial

Clipboard Master 3.7 kann unter http://www.clipboardmaster.de/down herunter geladen werden.

Anleitungen und Tipps zur Anwendung finden Sie hier: http://www.clipboardmaster.de/manual

Einen Boxshot in verschiedenen Auflösungen finden Sie hier: http://www.clipboardmaster.de/presse/bildmaterial.html

Wenn Sie Clipboard Master mögen, freuen wir uns über jede Unterstützung: http://www.clipboardmaster.de/spenden

Über Clipboard Master

Clipboard Master speichert und verwaltet Texte, Bilder und Dateien auf unbegrenzte oder für eine definierbare Zeit in einer Zwischenablage, die auch nach dem Ausschalten des Computers wieder abgerufen werden kann. Alle kopierten Inhalte stehen dem Anwender jederzeit und übersichtlich sortiert zum Einsetzen in Anwendungen auf dem PC zur Verfügung. So lassen sich zum Beispiel häufig benutzte Elemente wie Grußformeln, Sonderzeichen oder andere Textbausteine als Vorlagen abspeichern und dann in ein beliebiges Programm einfügen. Mehrere Elemente können zu einer so genannten Sammlung zusammengefasst und dann wieder per Klick in ein neues Dokument eingefügt werden. Möchte der Anwender beispielsweise die Zutaten eines interessanten Rezeptes im Internet herausfiltern, markiert und kopiert er einfach die auf dem Bildschirm verteilten Zutaten. Automatisch werden sie in die Sammlung von Clipboard Master aufgenommen und stehen in der ursprünglichen Kopierreihenfolge zur Verfügung.

Für häufig benutzte Wörter, Sätze oder Bilder stehen die 'festen Ablagen" zur Verfügung. Feste Ablagen sind Fenster, die immer im Vordergrund bleiben und es dem Anwender so ermöglichen, ganz unkompliziert häufig benutzte Elemente per Tastenkürzel oder Mausklick abzuspeichern und im Anschluss in beliebige Dokumente einzufügen.Anwender die viel und häufig schreiben, können jetzt ihre Arbeit mithilfe sogenannter 'Short Keys' deutlich beschleunigen. Vordefinierte oder vom Anwender festgelegte Kürzel vervollständigen sich in Kombination mit einem Tastenkürzel () beim Tippen automatisch. So wird zum Beispiel 'wgtb' zu 'wie gerade telefonisch besprochen'.

Werfen Sie einen Blick auf die Website und sehen Sie, was Clipboard Master alles kann: http://www.clipboardmaster.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 857 Wörter, 7165 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jumping Bytes lesen:

Jumping Bytes | 23.10.2013

Freeware Clipboard Master 3.5: Zwischenablage jetzt auch in Windows 8/8.1 Apps einsehbar

München, 23.10.2013 - Jumping Bytes, Hersteller der Handy-Sync Software Mobile Master, veröffentlicht Version 3.5 der Mehrfachzwischenablage Clipboard Master. Das Tool speichert und verwaltet Texte, Bilder und Dateien auf unbegrenzte oder für eine...
Jumping Bytes | 22.10.2013

Mobile Master 8.8: Spezialfunktionen für neueste Samsung-Smartphones

München, 22.10.2013 - Das Handy-Tool Mobile Master synchronisiert mit wenigen Mausklicks die Kontakt- und Termindaten zwischen Handy und PC ? unabhängig von dem gewählten Kontakt- und Terminprogramm. Die neue Version des Handy-Spezialisten Jumping...
Jumping Bytes | 06.08.2013

Freeware Clipboard Master 3.1 jetzt mit integriertem Packer

München, 06.08.2013 - Jumping Bytes, Hersteller der Handy-Sync Software Mobile Master, stellt das Update 3.1 seiner Mehrfachzwischenablage Clipboard Master zur Verfügung.Clipboard Master speichert und verwaltet Texte, Bilder und Dateien auf unbegre...