info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zeutschel GmbH |

Zeutschel Buchscanner zeta erhält iF product design award 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Herausragende Designleistung prämiert


Die Erfolgsgeschichte 'zeta' geht weiter: Der Zeutschel Aufsichtsscanner gewinnt den renommierten iF product design award 2014 - juriert aus 3.249 Einreichungen. Damit würdigt die iF International Forum Design GmbH eine herausragende Designleistung in...

Tübingen, 27.01.2014 - Die Erfolgsgeschichte 'zeta' geht weiter: Der Zeutschel Aufsichtsscanner gewinnt den renommierten iF product design award 2014 - juriert aus 3.249 Einreichungen. Damit würdigt die iF International Forum Design GmbH eine herausragende Designleistung in der Kategorie 'Computer'. Zeutschel zeta wird deshalb mit dem iF design award Gütesiegel ausgezeichnet und auf verschiedenen Plattformen - Ausstellungen, Jahrbuch und im Internet - der designinteressierten Öffentlichkeit präsentiert.

"Nach dem Gewinn der Designpreise 'Red Dot' und 'Focus Open' ist der iF product design award ein weiterer Höhepunkt unserer Produktdesign-Arbeit. Diesen Erfolg verdankt Zeutschel seiner außerordentlichen Kreativität, Innovationskraft und Kundenorientierung", erklärt Margot Rauscher, Marketing-Leiterin bei Zeutschel.

Der internationale Designpreis wird von einer unabhängigen Jury aus weltweit angesehenen Designern, Unternehmern und Professoren in 17 unterschiedlichen Kategorien vergeben. Zu den Bewertungskriterien gehören Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Ergonomie, Gebrauchsvisualisierung, Sicherheit, Markenwert und Branding. Seit über 60 Jahren ist der iF product design award ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht.

Zeutschel zeta

Statt gebundene Dokumente zu kopieren und abzuheften, werden sie mit dem Scansystem zeta von Zeutschel digitalisiert. Dabei lassen sich die Aktenordner, Bücher oder Zeitschriften einfach aufschlagen und von oben abscannen. Die integrierte Perfect Book-Software entfernt störende Elemente wie Ordner-Bügel und dreht schief aufgelegte Dokumente automatisch ins Hochformat. Die Scans lassen sich sofort elektronisch weiterverarbeiten - ob gespeichert auf USB-Stick, verschickt per Mail-Anhang oder abgelegt in der Cloud. Die Bedienung erfolgt intuitiv über den angebrachten Touchscreen, das schicke Design setzt bei Bürogeräten neue Maßstäbe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 2060 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zeutschel GmbH lesen:

Zeutschel GmbH | 24.03.2014

Zeutschel OS 12002 Advanced Plus: Buchscanner für mehr Scans pro Tag

Tübingen, 24.03.2014 - Der neue OS 12002 Advanced Plus ist der Allrounder unter den Buchscannern. Mit seinen Funktionen eignet er sich sowohl für die Massendigitalisierung und Scan-on-Demand-Anwendungen als auch für die effiziente Digitalisierung ...
Zeutschel GmbH | 07.03.2014

Zeutschel 3D-Book-Explorer: 1000 Jahre alte Bücher in 3D erleben

Tübingen, 07.03.2014 - Vor einem großen Display stehend und mit 3D-Brille ausgestattet, können Besucher des Zeutschel Standes in 1000 Jahre alten Büchern mit Gesten blättern, Inhalte heranzoomen oder das Buch virtuell drehen. Auf diese Weise gib...
Zeutschel GmbH | 09.07.2013

Mobile App für Zeutschel zeta Scanner

Tübingen, 09.07.2013 - Die Zeutschel GmbH präsentiert mit der zeta Mobile App eine neue Kommunikationsplattform auf dem neuesten Stand der Technik ? multimedial, interaktiv und ansprechend gestaltet. Hochwertige Produktbilder und Produktvideos sowi...