info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
artegic AG |

artegic und UNO-Flüchtlingshilfe erhalten internationale MarketingSherpa Auszeichnung für innovative Lösung im Bereich rechtssichere Datennutzung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Erschließung fortschrittlicher Methoden zur spezifischen, personengenauen Erfassung und Auswertung von Nutzerverhalten ist ein unabdingbarer Wettbewerbsfaktor im Online Marketing. Dabei stehen Unternehmen den großen Herausforderungen der Einhaltung...

Bonn, 28.01.2014 - Die Erschließung fortschrittlicher Methoden zur spezifischen, personengenauen Erfassung und Auswertung von Nutzerverhalten ist ein unabdingbarer Wettbewerbsfaktor im Online Marketing. Dabei stehen Unternehmen den großen Herausforderungen der Einhaltung geltender und künftiger Restriktionen durch den Datenschutz gegenüber. Konkret: Die Einholung von Nutzerzustimmungen - Opt-Ins - für die möglichst umfassende Datennutzung. Für ihre richtungweisende CRM Strategie zur Einholung, Verarbeitung und Entwicklung von rechtssicheren Opt-Ins auf Basis der innovativen Privacy Admission Control Technologie wurden artegic und die UNO-Flüchtlingshilfe nun im Rahmen der MarketingSherpa Email Awards 2014 ausgezeichnet.

Der MarketingSherpa Email Award gehört zu den international bedeutendsten Auszeichnungen im Bereich des digitalen Marketing. Prämiert werden jedes Jahr die innovativsten und besten Lösungen und E-Mail Kampagnen. artegic und die UNO-Flüchtlingshilfe erhalten dieses Jahr eine besondere Auszeichnung für innovatives Vorgehen zur rechtssicheren Einholung und Entwicklung von E-Mail Marketing Zustimmungen sowie zum Datenschutzmanagement auf Basis der artegic Lösung Privacy Admission Control.

artegic hat gemeinsam mit der UNO-Flüchtlingshilfe eine umfassende, datenbasierte CRM Strategie entwickelt. Ziel war die Konzeption und Realisierung von Opt-In- und Lead-Entwicklungsstrecken von allen Touchpoints, sowie die Etablierung einer rechtssicheren Einholung und Speicherung von Opt-Ins und Datennutzungserklärungen. Hierzu wurde eine technische Basis geschaffen, um unterschiedliche Opt-In Quellen mit spezifischen Zustimmungen abbilden zu können (Privacy Admission Control). Basierend auf dem Kenntnisstand der jeweils konkreten Zustimmungen wurden mehrstufige Kampagnen realisiert, um die Teilnehmer und ihre Profilinformationen zu entwickeln.

"Für unsere Arbeit ist es unverzichtbar, Spender und Unterstützer über neueste Entwicklungen zu informieren - das gilt besonders in akuten Krisensituationen. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, niemandem ungewünschte Informationen zukommen zu lassen. Die mit artegic entwickelten Maßnahmen ermöglichen es uns, einen rechtssicheren und zielgruppenspezifischen Online-Dialog mit unseren Spendern zu führen", Bettina Kroll, Online Redaktion & Marketing, UNO-Flüchtlingshilfe.

"Die konsequente Einholung geeigneter Zustimmungen und die rechtssichere Nutzung von umfangreichen Daten wird im Marketing zu einem erfolgskritischen Faktor. Dabei ist sowohl die technische Fähigkeit zur Umsetzung erlaubnisbasierter Tracking- und Profilierungsmethoden wichtig, wie auch die Entwicklung von Konzepten, um die nötigen Zustimmungen zielgerichtet und erfolgreich einzuholen.", resümiert Stefan von Lieven, CEO der artegic AG.

Rechtssicherheit durch Privacy Admission Control

Erfolgreiches E-Mail Marketing und Online-Dialogmarketing bedarf heute einer zielgenauen und relevanten Kommunikation. Inhalte von Kampagnen sowie die Auswahl von Zielgruppen müssen sich nach den individuellen Interessen und Bedürfnissen der einzelnen Adressaten richten. Neben einer rein statistischen Auswertung von Kampagnen geht es heute insbesondere um die Erfassung, Speicherung und Auswertung des Nutzerverhaltens einzelner Empfänger. Diese personengenaue Messung der Reaktionen ist ein wichtiges Werkzeug um z.B. Interessen als Klickverhalten zu ermitteln und besser zu bedienen.

In der Praxis stehen Unternehmen bei der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Reaktionsdaten jedoch vor rechtlichen Restriktionen. Die Bildung von Nutzerprofilen aus Reaktionsdaten unterliegt in Deutschland und anderen europäischen Ländern den gesetzlichen Beschränkungen des Datenschutz- und des Wettbewerbsrechts. Mit dem Privacy Admission Control® (PAC) hat die artegic AG die erste konsequente Umsetzung der deutschen und europäischen Datenschutzanforderungen an modernes E-Mail Marketing vorgestellt. Das innovative Verfahren wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem ECO Internet Award und dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand.

Die Privacy Admission Control® Funktion des ELAINE FIVE Online Dialog CRM erleichtert die Erweiterung der Datennutzungserklärungen alt er Datenbestände, bei denen keine granulare Erhebung von Zustimmungen stattgefunden hat. Durch die Kenntnis des konkreten Zustimmungs-Levels kann sukzessive und touchpointübergreifend bei jeder Gelegenheit oder in besonderen Kampagnen gezielt nach einer Aktualisierung oder Ausweitung der Zustimmung gefragt werden. Hierzu können alle User nach Datenquelle, Datennutzungszustimmung oder konkreter Profilierungsmethode selektiert und angesprochen werden.

Durch die exakte Steuerung je nach individueller Datennutzungszustimmung ist erstmals eine Integration von Tracking-Verfahren im Online-Dialogmarketing ohne Kompromisse zwischen Datenschutz und wirtschaftlichen Interessen möglich. Auswertungs- und Profilierungsverfahren können vollständig implementiert werden, da deren Anwendung für jeden einzelnen Nutzer individuell gesteuert wird.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 604 Wörter, 5455 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von artegic AG lesen:

artegic AG | 23.01.2014

Internet World 2014: Kostenfreie Tickets, Fachvorträge und Know-How zu Marketing Engineering und Online Dialogmarketing im Handel

Bonn/München, 23.01.2014 - Vom 25. - 26. Februar 2014 öffnet eine der wichtigsten Branchenmessen für digitales Marketing und E-Commerce wieder ihre Pforten: die Internet World in München. Der Online CRM Technologie- und Beratungsanbieter artegic ...
artegic AG | 13.01.2014

artegic zeigt in kostenfreiem Webinar die digitalen Marketing Trends bis 2015

Bonn, 13.01.2014 - Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr...
artegic AG | 26.11.2013

Die EU-Datenschutzgrundverordnung verändert den digitalen Dialog mit dem Kunden

Bonn, 26.11.2013 - Am 21. Oktober 2013 hat der sog. LIBE-Ausschuss (Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres) des Europäischen Parlaments über die geplante EU-Datenschutzgrundverordnung abgestimmt. Die Abgeordneten haben dem vorab...