info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LHKOM - Agentur für PR und Kommunikation |

Art in Business Düsseldorf 2014 mit Ausstellung „kunst – zwischen den zeilen“ gestartet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Künstlerin Angela Kettler-Bott eröffnet diesjährigen Zyklus des Kunst- und Wirtschaftsforums. Vernissage ein voller Erfolg.


Düsseldorf, 29.01.2014 - Mit der Ausstellung „kunst – zwischen den zeilen“ der Düsseldorfer Künstlerin Angela Kettler-Bott setzt die Greisbach Rechtsanwaltsgesellschaft das Kunst- und Wirtschaftsforum „Art in Business“ fort, das seit mehreren Jahren die Bereiche Kunst und Wirtschaft in Düsseldorf einander näher bringt und gleichzeitig der Förderung junger Künstler dient. Der diesjährige Zyklus wurde am 24. Januar 2014 mit einer Vernissage eröffnet, bei der Dr. Wulf Aschenborn, Kunsthistoriker im Bereich der Kunstvermittlung und Kurator die Eröffnungsrede hielt. Viele Interessierte waren gekommen, um die über 20 Werke von Angela Kettler-Bott zu sehen und sich dabei gleichzeitig über Kunst und Wirtschaft auszutauschen.

Die Künstlerin Angela Kettler-Bott, deren Werke bereits auf Ausstellungen in Düsseldorf, München und Stuttgart gezeigt wurden, setzt in ihren Arbeiten Text und Textur in dialogische Beziehungen zueinander. Dabei entscheiden die Literaturfetzen in ihren Collagen die Gesamtkomposition: sie werden nach Art textiler Bestandteile miteinander verwoben – der Inhalt bestimmt nicht nur die Farb- und Formgebung, sondern auch die Botschaft, die der Betrachter in unterschiedlicher Art und Weise aus den Werken herauslesen kann.

Für Angela Kettler-Bott, studierte Diplom-Designerin, startet der Ideenprozess mit einem Auszug aus einem Buch oder einem Bild. In mehreren Schichten spachtelt sie mit Farbe, übersprüht wieder mit Lack, setzt Textfragmente, übermalt sie erneut und legt sie später wieder frei. Texte werden einzeln mit Buchstabenstempel, handschriftlich oder über Schablonen auf das Gemälde aufgebracht. Überlagerungen von Bild- und Textelement formen ihre eigene Bildsprache – diese ist mal vieldeutig, mal unergründlich oder irritierend.

Die Ausstellung der Künstlerin Angela Kettler-Bott ist bis zum 30. April 2014 von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr nach Voranmeldung in den Räumlichkeiten der Greisbach Rechtsanwaltgesellschaft in der Königsallee 24 in Düsseldorf zu sehen. Informationen unter www.zwischendenzeilen.org.

Kontakt:
kunst – zwischen den zeilen
Angela Kettler-Bott
Bachstraße 13
40223 Düsseldorf
Tel.: +49(0)176 241 572 82
E-Mail: info@zwischendenzeilen.org
Internet: www.zwischendenzeilen.org

Pressekontakt:
LHKOM – Agentur für PR und Kommunikation
Dr. Kirsten Lange-Hesse
Lise-Meitner-Str. 28
40591 Düsseldorf
Telefon +49(0)211/1752830
Telefax +49(0)211/1795519
E-Mail: info@lhkom.de

Über Angela Kettler-Bott:

Angela Kettler-Bott, 1976 bei Stuttgart geboren, absolvierte an der renommierten Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd ein Studium der mit der Fachrichtung Visuelle Kommunikation und schloss dieses 2001 als Diplom-Designerin ab. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Düsseldorf. Sie nahm bereits an vielen Gruppen- und Einzelausstellungen unter anderem in Düsseldorf, München und Stuttgart teil und wurde 2013 mit dem Unternehmerinnenbrief Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Informationen unter www.zwischendenzeilen.org.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Kirsten Lange-Hesse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3103 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LHKOM - Agentur für PR und Kommunikation

Ob PR-Beratung, Pressearbeit, Texterstellung oder Texttuning.
LHKOM bringt Kommunikation, Texte und Kommas auf den Punkt.

LHKOM unterstützt seit dem Jahr 2000 Unternehmen, Institutionen und Selbständige bei ihrer externen und internen Kommunikation. Das Leistungsspektrum umfasst neben der PR-Beratung auch die Strategie- und Konzeptentwicklung sowie die Realisierung sämtlicher Maßnahmen. Schwerpunkt von LHKOM ist die PR-Beratung, die Medienarbeit inklusive der Aufbau und die Pflege von Medienkontakten, die Erstellung von Pressemitteilungen, Fachartikeln, Broschüren, Newslettern, Texten für Internetauftritte, Social Media-Kanäle sowie das Texttuning inkl. Lektorat. Des Weiteren berät LHKOM Unternehmen bei der Entwicklung und Realisierung von Internetauftritten und Social Media-Auftritten in Kooperation mit Partnern aus dem Bereich Design und Programmierung. LHKOM verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen, insbesondere im technischen, naturwissenschaftlichen und IT-Bereich sowie im Sektor erklärungsbedürftiger Produkte und Dienstleistungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LHKOM - Agentur für PR und Kommunikation lesen:

LHKOM - Agentur für PR und Kommunikation | 28.07.2014

Schmitt Fibristics - Richtigstellung zur Pressemitteilung „Online-Shop abraguard für Motorradunterwäsche gestartet“ vom 11.03.2014

Wuppertal, 28.07.2014 – In der Pressemitteilung „Online-Shop abraguard für Motorradunterwäsche gestartet“ von Schmitt Fibristics vom 11.03.2014 heißt es: „Entwickelt wurde die Multifunktionswäsche von der Firma Schmitt Fibristics, die auf ...
LHKOM - Agentur für PR und Kommunikation | 21.07.2014

Immer nur staubtrockene Websites für Anwälte?

Düsseldorf, 21.07.2014 – Dass Internetaufritte von Rechtsanwälten nicht langweilig, konservativ und farblos sein müssen, zeigt die neue Website von Rechtsanwalt Hans-Martin Hayner aus Neuss unter www.hayner-rechtsanwalt.de. Frisch kommt der neue ...
LHKOM - Agentur für PR und Kommunikation | 11.03.2014

Online-Shop abraguard für Motorradunterwäsche gestartet

Wuppertal, 11.03.2014 – Pünktlich zum Start in die neue Motorradsaison hat abraguard seinen offiziellen Online-Shop unter www.abraguard.de ins Netz gestellt und bietet für Motorradfahrer eine umfangreiche Auswahl an abrieb- und schnitthemmender Mo...