info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell GmbH |

Bauer sucht App: Dell entwickelt im Auftrag der BayWa eine Informations-App für Landwirte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


. - Die neue mobile App "BayWa Agri-Check" stellt Landwirten aktuelle und individualisierte landwirtschaftliche Informationen für iOS- und Android-Systeme zur Verfügung. - Mit BayWa Agri-Check kann die BayWa ihre Position als innovativer Partner...

Frankfurt am Main, 30.01.2014 - .

- Die neue mobile App "BayWa Agri-Check" stellt Landwirten aktuelle und individualisierte landwirtschaftliche Informationen für iOS- und Android-Systeme zur Verfügung.

- Mit BayWa Agri-Check kann die BayWa ihre Position als innovativer Partner der Landwirte festigen.

- Das Front-End von BayWa Agri-Check wurde im Auftrag der BayWa komplett von Dell Services entwickelt.

- Durch den Einsatz modernster Entwicklungs-Methoden konnte Dell Services den anspruchsvollen Zeitrahmen problemlos einhalten.

Die BayWa stellt Landwirten eine von Dell Services entwickelte mobile App für Apple- und Android-Geräte zur Verfügung, die aktuelle Marktdaten, Pflanzenbauberatung, Agrarwetter, Veranstaltungsinformationen und Kontaktmöglichkeiten bietet.

Die BayWa mit Hauptsitz in München ist ein international tätiger Handels- und Dienstleistungskonzern mit den Kernsegmenten Agrar, Bau und Energie. Den größten Umsatz erzielt die BayWa mit der Land- und Ernährungswirtschaft. Sie handelt mit landwirtschaftlichen Betriebsmitteln und vermarktet pflanzliche Erzeugnisse vom Feld bis zur verarbeitenden Industrie. Über ihr geografisches Kerngebiet in Deutschland und Österreich hinaus ist die BayWa heute auf allen Kontinenten aktiv und zählt zu den zehn größten Agrarhändlern weltweit.

Die neue App BayWa Agri-Check stellt Landwirten rund um die Uhr ein aktuelles Set an Informationen bereit. Die Nutzer können die kostenlose App an ihre Region und an sie interessierende Themengebiete anpassen und erhalten so ein maßgeschneidertes Informationsangebot. Die App verarbeitet zum einen externe Daten wie Wetter- oder Börsendaten, zum anderen aber auch aktuellen Content, den BayWa-Redakteure und -Fachleute speziell für BayWa Agri-Check erstellen. BayWa Agri-Check ist die erste mobile Anwendung, die den generell überaus IT-affinen Landwirten derart umfassende, aktuelle und individualisierte Informationen zur Verfügung stellt. Entsprechend positiv war das Echo der Nutzer, die die App bereits in den ersten sechs Wochen nach dem Start über 4.500 Mal heruntergeladen haben. Agri-Check ist außerdem die erste App, die die BayWa auf ihren eigenen Servern bereitstellt.

Entwickelt wurde BayWa Agri-Check von Dell Services, das eine entsprechende Ausschreibung für sich entscheiden konnte. Der Geschäftsbereich Dell Services arbeitet bereits seit längerem mit der BayWa zusammen und hat bereits eine App entwickelt, mit der Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens über mobile Endgeräte ihre Aufträge direkt an das interne SAP-System weitergeben können. Dell Services hat die App in enger Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung RI-Solution der BayWa sowie mit den involvierten Fachabteilungen mit modernsten, flexiblen Entwicklungsmethoden erstellt: Dabei wurden durch Agile Softwareentwicklung schon frühzeitig Prototypen fertiggestellt, die den Beteiligten ein schnelles Feedback ermöglichten, das wiederum in die weitere Entwicklungsarbeit einfließen konnte. Auf diese Weise konnte die App trotz intensiver Abstimmung problemlos innerhalb des vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmens fertiggestellt werden. Nach der erfolgreichen Einführung soll die Lösung im Laufe des Jahres weiter ausgebaut werden.

Zitate:

"Die Anregung zur Entwicklung einer umfassenden Informations-App wurde von den Landwirten an uns herangetragen", erläutert Stefan Mast, Projektleiter bei der BayWa in München. "Wir wollten die Anforderungen daher schnell, aber zugleich auch mit hoher Qualität umsetzen. Im Rahmen der Ausschreibung hat uns das Gesamtangebot von Dell Services überzeugt, also nicht nur die Konditionen, sondern auch, was an Service und Beratung angeboten wurde. Das wurde schließlich auch hochprofessionell umgesetzt, so dass wir alle Anforderungen realisieren konnten."

"BayWa Agri-Check ist europaweit die erste App, die Dell Services für den Consumer-Markt, also nicht für unternehmensinterne Zwecke entwickelt hat", erklärt Dr. Stefan Tausendpfund, Lead Application Integration and Mobile Solutions (EMEA), bei Dell Business Innovation Services in München. "In diesem Projekt konnten wir die Stärken von Dell Services einbringen und die Kundenanforderungen Technologie- und Plattform-unabhängig erfüllen. Der große Erfolg, den die App von Beginn an verzeichnen kann, zeigt, dass wir dabei die Anforderungen der Nutzer perfekt getroffen haben."

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: www.dell.de/d2dblog


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4559 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell GmbH lesen:

Dell GmbH | 28.10.2014

Alienware revolutioniert Gaming-Systeme mit neuem Grafikverstärker

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) b...
Dell GmbH | 27.10.2014

Niederländische Universität reduziert mit Dell Software die Einschreibungszeiten um 50 Prozent

Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universi...
Dell GmbH | 24.10.2014

Firewalls von Dell SonicWALL unterstützen International Relief and Development beim Aufbau stabiler Netze in der Dritten Welt

Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den E...