info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DTE-Systems GmbH |

Mit Chiptuning von DTE Systems Leistung und Drehmoment beim Audi A3 steigern und Spritverbrauch senken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dank der neuen Chiptuning-Box von DTE Systems lassen sich Leistung und Drehmoment des Audi A3 um mindestens 41 PS und 55 Nm steigern. Zudem können Nutzer bis zu 15 Prozent Kraftstoff einsparen.

Die DTE Systems GmbH, ein innovativer Auto-Tuning-Dienstleister, offeriert mit einer neuen und sehr einfach zu installierenden Chiptuning-Box eine ideale Möglichkeit, um die Power des Audi A3 auf legale Weise noch einmal deutlich zu steigern. Nach dem Einbau des FSR-Systems sollen sich die Leistung und das Drehmoment des Autos um 41 PS bzw. 55 Nm verbessern. Im Praxistest mit einem Audi A3 1.8 TFSI (Typ 8V) zeigten sich nach dem Einbau des FSR-Systems sogar noch deutlichere Verbesserungen - nämlich um 43 PS und 69 Nm. Schutzfunktionen werden durch das Gerät nicht beeinträchtigt, so dass ein standfester Betrieb gewährleistet ist. Ein weiterer Vorteil der Chiptuning-Box ist eine deutliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu fünfzehn Prozent.



Möglich werden diese signifikanten Verbesserungen durch das moderne und exklusive FSR-System von DTE Systems. Dieses modifiziert und optimiert situationsabhängig bis zu acht entscheidende Parameter. Dazu zählen etwa Einspritzmenge, Drehzahl, Luftmasse, Temperatur sowie Ladedruck. Das Hightech-System selbst wird durch eine spezielle Kunststoffhülle - die sowohl säure- als auch hitzeresistent ist - geschützt. Zum Lieferumfang zählen nicht nur die Leistungselektronik, sondern auch der fahrzeugspezifische Adapter, eine detaillierte Anleitung für die Installation und ein modellspezifisches TÜV-Teilegutachten, damit auch rechtlich alles seine Ordnung hat. Eine Garantieerklärung von DTE Systems gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Für den Einbau selbst wird kein spezielles Werkzeug benötigt. Es müssen auch keine Leitungen durchtrennt, sondern lediglich einige Verbindungen zusammengesteckt werden. Dadurch lässt sich der Einbau auch von Laien problemlos vornehmen. Höchste Zuverlässigkeit ist durch Adapterstecker in Erstausrüsterqualität, mehrfache elektronische Prüfungen sowie die Verwendung von speziell auf höhere Belastungen ausgelegte Teile gewährleistet. Die Chiptuning-Box für den Audi A3 ist für einen Preis von 749 Euro exklusiv bei DTE Systems erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Patrick van Drunen (Tel.: +49 (0)2361 483906), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2434 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema