info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEC Display Solutions Europe GmbH |

CeBIT 2006: NEC präsentiert Public Display im 57 Zoll Format

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Aufbruch in neue Größendimensionen – NEC Display Solutions stellt auf der CeBIT 2006 das bisher größte Public Display im 57 Zoll Format vor

Hannover, CeBIT 2006 – NEC Display Solutions, Marktführer im Bereich Public Displays, legt die Meßlatte wieder ein gutes Stück höher und präsentiert mit dem NEC MultiSync® LCD5710 sein bisher größtes und leistungsfähigstes LCD-Display. Mit einer Bildschirmdiagonale von 57 Zoll zieht dieses Public Display die Blicke auf sich und besticht durch die von NEC Display Solutions entwickelten und bekannten Features wie TileMatrix™, CableComp™ und der NaViSet™ Administrator Software. Mit einem Kontrastverhältnis von 900:1, einer Helligkeit von 450 cd/m², 16ms Reaktionszeit sowie einer maximalen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten garantiert das Gerät hervorragende Bildqualität. Mit DVI-D inklusive HDCP ist bereits die Schnittstelle der Zukunft integriert, die Full HD-Signale in voller Auflösung überträgt.

Professioneller Einsatz am Point Of Sale
Digital Signage, dynamische Werbung mittels Werbetrailern auf großformatigen LCD-Displays, wird jetzt noch attraktiver für den Kunden sowie für den Werbetreibenden. Nicht nur die digitale Werbung profitiert von der enormen Bildfläche des neuen NEC Public Displays. Auch diverse andere Branchen nutzen mittlerweile die großformatigen LCDs, um ihre Kunden effektiv und schnell zu informieren. In den Bereichen Transportwesen, Conferencing, Architektur, Design sowie Einzelhandel werden Public Displays in naher Zukunft den herkömmlichen Werbeaufstellern und Informationstafeln den Rang ablaufen. Mit dem MultiSync® LCD5710 eröffnen sich völlig neue Dimensionen in der Mitarbeiter- und Kundeninformation. Das Gerät eignet sich via externer Set-Top Box hervorragend für öffentliche Fernsehübertragungen in perfekter 1080 HDTV-Qualität – beispielsweise zu sportlichen Großereignissen in Restaurants, Kneipen oder an öffentlichen Plätzen. Das MultiSync® LCD5710 ist die ideale Alternative zu Plasma-Geräten oder Beamern, die in hellen Umgebungen oder bei Tageslicht keine optimale Bildwiedergabe garantieren. Das Display profitiert dabei von der zukunftssicheren LCD-Technologie: niedrige TCO, zahlreiche Stromsparfunktionen, hohe Lebensdauer, kein Einbrenneffekt sowie diverse Funktionen zur Bildoptimierung, die das Gerät von anderen Public Displays und Flachbild-TVs unterscheidet.

Technische Highlights: 57 Zoll und 1920 x 1080 Auflösung
Mithilfe der NaViSet™ Administrator Software, die auf dem DDC/CI Standard basiert, ist das MultiSync® LCD5710 einfach und komfortabel über den lokalen PC oder über ein vorhandenes Rechner-Netzwerk einzustellen und zu administrieren. Zusätzlich ist das Gerät mit der DVI-D Schnittstelle ausgestattet, welche die reibungslose Wiedergabe aller Full HD-Signale in voller Auflösung sicher stellt und die HDCP-Verschlüsselung zur Absicherung des Digital Rights Management unterstützt. Das Gerät bietet eine Vielzahl von Video Schnittstellen, darunter der schon erwähnte DVI-D (HDCP) Anschluß, 5 x BNC, Component, Composit, S-Video und D-Sub 15 Eingang.
Die bewährte TileMatrix™ Funktion, ein eigens von NEC entwickeltes Feature zur Bildwiedergabe auf einer 5x5 Public Display Wand, ist ebenfalls Bestandteil der umfangreichen Ausstattungsliste. Hiermit lassen sich beeindruckende Großbildflächen realisieren, die auch auf weite Entfernung und für ein großes Publikum beispielsweise auf Messen, Ausstellungen und Konferenzen eine optimale Informationsübermittlung garantieren.
Mit der von NEC Display Solutions entwickelten CableComp™-Funktion kann die Kabellänge zur Datenquelle bis zu 100 Meter betragen, ein Signalverlust über diese lange Distanz wird automatisch kompensiert. Sehr praktisch ist diese Funktion bei weit entfernten Datenquellen wie beispielsweise in Warenhäusern mit großen Verkaufsflächen. Der PC, als Zuspielstation für das Display genutzt, muß nun nicht mehr in direkter Nähe des Displays platziert sein und bietet so viel Freiraum für die Gestaltung des Verkaufs- oder Präsentationsraums.
Für ein vollautomatisches Ein- und Ausschalten sorgt die serienmäßige Timer-Funktion (Scheduler-Funktion). Mit ihr kann das Gerät mit bis zu sieben unterschiedlichen Zeitprogrammen gesteuert werden, bei der die Displays in Intervallen von einer bis zu 24 Stunden ein- und ausgeschaltet werden können. Gerade in Umgebungen, in denen abends oder nachts kein Dauerbetrieb nötig ist wie beispielsweise in Einkaufszentren, kann somit effektiv Energie gespart werden.
Die gelungene Mixtur aus zukunftsweisender Technologie in echter Full HD-Qualität sowie die bewährte Zuverlässigkeit der Monitore von NEC Display Solutions machen das LCD5710 zum Profi-Display für den Einsatz sowohl im Innen- als auch Außenbereich. Durch die enorme Bildschirmdiagonale können selbst vor großem Publikum Bildinhalte klar und deutlich wiedergegeben werden. Die optimale Auflösung beträgt 1920x1080 Bildpunkte, der extrem hohe Blickwinkel mit 178 Grad sorgt für eine klare Darstellung auch beim seitlichen Betrachten. Klare, satte Farb- und Bilddarstellung ist dank der Helligkeit von 450 cd/m², dem sehr guten Kontrastverhältnis von 900:1 sowie der niedrigen Reaktionszeit von 16 ms garantiert.

Verfügbarkeit und Preis
Das NEC MultiSync® LCD5710 ist ab August 2006 im Handel verfügbar. Der Preis beträgt inkl. MwSt. 11.199,00 €.
Zum Lieferumfang gehören Stromkabel, ein VGA-VGA Signal-Kabel, Handbuch sowie eine Installations- und Treiber-CD. NEC Display Solutions gewährt auf jedes Display inklusive Hintergrundbeleuchtung drei Jahre Garantie.

Weitere Informationen sowie technische Daten und Bildmaterial zu den NEC Public Displays finden Sie unter: www.nec-display-solutions.com

NEC Display Solutions Europe GmbH
Die NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der NEC Corporation, Tokio. Das Unternehmen ist zum 1. April 2005 aus dem Joint Venture für den Monitorbereich zwischen NEC Corp. und Mitsubishi Electric – NEC-Mitsubishi Electronics Display-Europe GmbH – hervorgegangen. In Europa hat die NEC Display Solutions Europe GmbH Niederlassungen in Deutschland für Zentral- Ost- und Südosteuropa, in Frankreich und Großbritannien sowie Vertriebsbüros in Italien, den Niederlanden, Russland, Spanien, Schweden und Polen. Das Unternehmen profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation und ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der weltweit führenden Hersteller von Desktop-Monitoren, auch für farbkritische Anwendungen, großformatigen LCDs – so genannten Public Displays – und speziellen Displays für das medizinische Umfeld. CEO der NEC Display Solutions, Ltd, Japan, ist Hirotoshi Matsuda. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Managing Director des Europa-Headquarters ist Noboru Akagi. Weitere Informationen unter www.nec-display-solutions.com.


Die NEC Corporation (NASDAQ: NIPNY) (FTSE: 6701q.l) ist ein führender Anbieter von Internet-, Breitbandnetz- und Enterprise Business-Lösungen mit dem Ziel, die speziellen Anforderungen einer diversifizierten und globalen Kundenbasis zu erfüllen. Durch Integration der technischen Stärken in den Bereichen IT und Netzwerke und durch Bereitstellung von progressiven Halbleiterlösungen durch die NEC Electronics Corporation ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden in den Schlüsselsektoren Computer, Netzwerk und Elektronische Bauelemente maßgeschneiderte Lösungen zu bieten. Die NEC-Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Finanzjahr mit Ende März 2005 einen Umsatz in Höhe von rund 45 Mrd. US $. Weitere Informationen finden Sie auf der NEC-Webseite unter: http://www.nec.com.



Für weitere Presseinformationen:

Kathrin Schwabe, Press Officer Europe
NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
80637 München
Tel: +49+89/99 699-0
Fax: +49+89/99 699-500
E-mail: kathrin.schwabe@nec-displays.com

NEC Display Solutions – Public Display Produkte
Kai Rühling
onpact AG
Isartalstr. 49
80469 München
Tel: +49 (0)89 759 003-144
Fax: +49 (0)89 759 003-10
E-mail: ruehling@onpact.de




NEC Display Solutions – Produkte- und Unternehmensnachrichten
Victoria Rauh Trimedia München GmbH
Grimmstraße 1
80336 München
Tel: +49+89/76 77 35-0
Fax: +49+89/76 77 35-500
E-mail: nec_display_solutions@muc.trimedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvana Mai, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1037 Wörter, 8435 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NEC Display Solutions Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEC Display Solutions Europe GmbH lesen:

NEC Display Solutions Europe GmbH | 14.12.2005

NEC Public Displays: Relaunch der Website

Public Displays von NEC Display Solutions gehören seit Jahren zur absoluten Referenzklasse im Segment der LCD-Technologie und sind mit zahlreichen internationalen Patenten und Zertifikaten ausgezeichnet. Um die vielfältigen Funktionalitäten und An...
NEC Display Solutions Europe GmbH | 30.11.2005

Ergebnisse der zweiten NEC Public Display Marktumfrage

Um noch besser auf die Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden reagieren zu können, hat NEC Display Solutions Europe GmbH eine deutschlandweite Studie zum Thema Public Display-Anwendungen in Auftrag gegeben. Für den Monitorhersteller ist es wi...
NEC Display Solutions Europe GmbH | 09.11.2005

NEC Display Solutions: Kooperation mit 3M

Mit Hilfe von Public Displays, großformatigen LCD-Bildschirmen, können unterschiedlichste digitale Applikationen wie zum Beispiel bewegte Bilder bei Werbung oder zur Unterhaltung sowie auch statische Bilder zum Anzeigen von Informationen hervorrage...