info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MensSana AG |

MensSana AG vervollständigt ihr orthomolekulares Basis-Bolus-Konzept mit 'Vital aktiv'

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


'Vital aktiv MensSana' zur Basisversorgung mit Vitaminen, Spurenelementen und hochgereinigten Omega-3-Fettsäuren für junge Erwachsene ist ab sofort apothekenexklusiv erhältlich.

Die MensSana AG hat mit der Markteinführung von Vital aktiv ihr Sortiment an orthomolekularen Präparaten zur Basisversorgung mit Mikronährstoffen komplettiert. Neben den bereits seit Jahren erfolgreichen Produkten Vitaldrink (PZN 09486286) für Kinder und Jugendliche, sowie Vital 50+ (PZN 09339697) für Personen ab 50 Jahren bildet Vital aktiv die dritte Säule des "Basis-Bolus"-Konzepts. Dieses Konzept wurde für die fundierte Beratung in orthomolekularmedizinisch ausgerichteten Apotheken entwickelt und unterscheidet Mikronährstoff-Präparate in Grundversorgung und Aufbau. Mit Vital aktiv ermöglicht das Konzept der MensSana AG nun für alle Altersgruppen eine sinnvolle Basisversorgung.

Vital aktiv MensSana beinhaltet eine ideale Kombination aus Mikronährstoffen und bietet eine komplette Basisversorgung mit allen wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Omega-3-Fettsäuren, die sich am tatsächlichen Tagesbedarf orientieren und besonders für junge Erwachsene bis 50 entwickelt wurden. Besonders hervorzuheben ist die Qualität der Inhaltsstoffe: Carotinoide und Bioflavonoide, die aus natürlichen Rohstoffen gewonnen werden, eine optimale Bioverfügbarkeit der Spurenelemente durch organische Bindung und keinerlei Wechselwirkung zwischen Selen und Vitamin C durch die Verwendung des organischen Selenmethionin. Die verwendeten Omega-3-Fettsäuren werden durch das weltweit patentierte EPAX-Verfahren hoch gereinigt und bieten damit eine minimale Schadstoffbelastung.

Der empfohlene Apothekenverkaufspreis für 60 Kapseln beträgt 19,95 EUR. Vital aktiv MensSana ist unter der Pharmazentralnummer (PZN) 10133920 in deutschen Apotheken erhältlich. Vital aktiv MensSana ist frei von Gluten, Laktose, Aromen und Konservierungsstoffen.



Über die MensSana AG



Als familiengeführtes Unternehmen arbeitet die MensSana AG am Puls der Zeit und setzt ihre orthomolekulare Philosophie in einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis um. Das ärztlich geführte Unternehmen ist bereits seit über 12 Jahren in der orthomolekularen Medizin aktiv. Die Apotheke als exklusiver Vertriebspartner gewährleistet dabei eine hochwertige Beratung der Kunden. Dazu werden Apothekenmitarbeiter im gesamten Bundesgebiet durch die MensSana AG geschult. Die Seminare zur Ausbildung zum "Mikronährstoffexperten" sind von den jeweiligen Landesapothekerkammern anerkannt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Philipp Lechner (Tel.: 07947 942940), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2779 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MensSana AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MensSana AG lesen:

MensSana AG | 07.11.2016

Bakterienkulturen vermindern Nebenwirkungen bei Antibiotikatherapie

Durch die Einnahme von Antibiotika werden 90 Prozent der gesunden Darmflora zerstört. Dies führt meist schon kurz nach der Einnahme zu einem verminderten Wohlbefinden und unangenehmen Durchfällen mit Begleitbeschwerden wie Bauchschmerzen, Übelkei...
MensSana AG | 13.09.2016

Effektive Vorbeugung vor Migräne-Attacken

Wer häufig unter Kopfschmerzen oder Migräne leidet, der weiß wie quälend dieser meist pulsierende und kaum zu ertragende Schmerz sein kann. Bei dieser neurologischen Erkrankung treten oft zusätzliche Beschwerden wie Übelkeit, Lichtempfindlichke...
MensSana AG | 04.08.2016

Reizdarm und Blähungen mit Mikronährstoffen behandeln

Chronische Beschwerden wie krampfartige Bauchschmerzen und Blähungen sowie auch abwechselnd Verstopfung und Durchfall, sind häufig Symptome des Reizdarmsyndroms. Es ist die am häufigsten gestellte Diagnose in gastroenterologischen Praxen und betri...