info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIBB e.V. |

Neuzugang beim SIBB e.V.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Satz-Rechen-Zentrum Berlin schließt sich Interessenverband der IT-Wirtschaft in Berlin und Brandenburg SIBB e.V. an

Berlin. Seinen Anspruch auf nachhaltige Vernetzung über Team- und Unternehmensgrenzen hinweg will das SRZ Berlin künftig mit seiner Mitgliedschaft im wichtigsten Branchenverband der IT-Wirtschaft der Hauptstadtregion, dem SIBB e.V., weiter vorantreiben. "Mit diesem Schritt werden wir unserem eigenen Bedürfnis gerecht, Netzwerkdenken, aktiv zu gestalten und zu leben. Der öffentlich zu hörende positive Hall des aktiven Austauschs der Mitgliedsunternehmen unter dem Dach des SIBB e.V. über Branchengrenzen hinweg und der besondere regionale Bezug des Verbandes haben uns die Entscheidung für den SIBB e.V. leicht gemacht," so Markus Müller-Trabucchi, Leiter Geschäftsfeldentwicklung Publishing im SRZ.



Als Mittelständler, der in Berlin mit rund 100 Mitarbeitern Drucksachen und digitale Akten automatisiert verarbeitet und nutzerzentriert Informationen aufbereitet, habe man schon sehr früh erkannt, dass in der Komplexität der Prozesse und schnellen Veränderung Netzwerkdenken zu einem wichtigen Informations- und Wettbewerbsvorsprung führt.



"Die sich entwickelnden Synergien, einerseits mit Experten auf Feldern, die wir nicht besetzen können, ins Gespräch zu kommen und andererseits die eigene Expertise herausstellen zu können, sehen wir durch die exzellente Netzwerkarbeit des IT-Hauptstadtverbandes SIBB unterstützt," so Müller-Trabucchi. "Auch wenn wir ein starker Mittelständler in Berlin sind, zu den Start-up-Unternehmen der ersten Generation in der IT-Branche gehören, und scheinbar schon alles in unserer langen Unternehmensgeschichte erlebt haben, müssen wir auch weiter mit der Zeit gehen. Dazu zählt für uns auch der Paradigmenwechsel, in einem globalisierten Kontext den Einzelkämpfer-Mythos zu entzaubern. Das ist heute nur durch gezielte Netzwerkarbeit mit Gleichgesinnten im regionalen und direkten Verbund erreichbar! "



René Ebert, Geschäftsführer des SIBB e.V. freut sich über den Neuzugang und sieht die Mitgliedschaft des SRZ Berlin im SIBB e.V. als eine wichtige Bereicherung an: "Das SRZ Berlin blickt auf eine 45-jährige Unternehmensgeschichte! Eine Geschichte, in der IT-Prozesse bei der Implementierung neuer Technologien und Verfahren schon immer eine Rolle gespielt und die die Entwicklung des Unternehmens wesentlich geprägt haben. Der fundierte Erfahrungsschatz, den das SRZ mitbringt, ist von unschätzbarem Wert für die Netzwerkarbeit. Wir fördern im SIBB e.V. die Mischung unserer Mitglieder von jungen Start-up-Unternehmen und gestandenen Firmen, um voneinander zu partizipieren und zu profitieren. Die Mitgliedschaft solcher erfahrenen Firmen wie es das SRZ Berlin ist und dessen Wille um Mitgestaltung der aktiven Verbundarbeit sorgen für wichtige Qualitätssprünge in unserer Verbandsarbeit. Das ist auch ein wichtiges Signal nach außen, die Vielfalt der IT-Wirtschaft in der Hauptstadt unter einem Dach sichtbar zu machen."



Das SRZ Berlin ist mit seinen Lösungen und Dienstleistungen im Gesundheits-, öffentlichen Sektor, bei Branchen und Verlagen vertreten. Der Publishing-Dienstleister organisiert die Erfassung und Umsetzung von Datenverarbeitungsprozessen zur Veröffentlichung, Archivierung und Optimierung. Bekannte Beispiele sind die "Rote Liste" - ein Arzneimittelverzeichnis für Deutschland, die Bereitstellung von Printing-on-Demand-Systemen mit angeschlossener E-Book.-Ausgabe, die Erstellung von kompletten Infrastrukturen für eine rechtssichere elektronische Archivierung von Dokumentenmanagementsystemen für große Wohnungsbauunternehmen oder die Bereitstellung von Parlamentsdrucksachen in digitaler Form, die dem gesetzlichen Anspruch der intelligenten öffentlichen Recherche gerecht werden müssen.



Hintergrund:

Über den IT-Branchenverband SIBB e. V.

1992 gründeten engagierte Unternehmer den Verband als Software-Initiative Berlin Brandenburg. Heute ist der SIBB e.V. etablierter Partner der gesamten Branche in der Hauptstadtregion und Mitgestalter der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Er ist Interessenverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Der SIBB e.V. vernetzt die Akteure der Branche und vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft. Der Verband sorgt für einen aktiven Austausch über die Branchengrenzen hinaus. Zahlreiche Veranstaltungen des Verbands fördern Austausch, Kooperation und Wissenszuwachs. Zum regelmäßigen Angebot gehören Foren, Netzwerke, Stammtische und kompakte Seminare. SIBB-Kongresse und Messeauftritte bilden Höhepunkte des Jahres. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören IT-Dienstleister und Software-Anbieter, Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen der digitalen Wirtschaft sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Etablierte Institutionen und namhafte Unternehmen finden sich ebenso darunter wie Startups.



SIBB region ist das Netzwerk für die IT- und Internetwirtschaft in Brandenburg und Bestandteil des SIBB e.V. und hat seinen Sitz in Wildau. Das Netzwerk SIBB region wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.



www.sibb.de



Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation

Ines Weitermann

Schulzenstraße 4 o 14532 Stahnsdorf o Tel: 03329 - 691847 o E-Mail: presse@sibb.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr René Ebert (Tel.: 030 / 40 81 91 280), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 708 Wörter, 5864 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SIBB e.V.

Über den IT‐Branchenverband SIBB e.V.
1992 gründeten engagierte Unternehmer den Verband als Software-Initiative Berlin Brandenburg. Heute ist der SIBB e.V. etablierter Partner der gesamten Branche in der Hauptstadtregion und Mitgestalter der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Er ist Interessenverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Der SIBB e.V. vernetzt die Akteure der Branche und vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft. Der Verband sorgt für einen aktiven Austausch über die Branchengrenzen hinaus. Zahlreiche Veranstaltungen des Verbands fördern Austausch, Kooperation und Wissenszuwachs. Zum regelmäßigen Angebot gehören Foren, Netzwerke, Stammtische und kompakte Seminare. SIBB-Kongresse und Messeauftritte bilden Höhepunkte des Jahres. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören IT-Dienstleister und Software-Anbieter, Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen der digitalen Wirtschaft sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Etablierte Institutionen und namhafte Unternehmen finden sich ebenso darunter wie Startups.

SIBB region ist das Netzwerk für die IT- und Internetwirtschaft in Brandenburg und Bestandteil des SIBB e.V. und hat seinen Sitz in Wildau. Das Netzwerk SIBB region wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIBB e.V. lesen:

SIBB e.V. | 25.11.2016

Ergebnisorientiertes Netzwerken

Wildau/ Berlin/ Paaren im Glien. Dass die Digitalisierung alle Wirtschaftsprozesse und Branchen, wenn auch auf ganz unterschiedliche Weise, durchdringt, ist heute ein ungeschriebenes Gesetz. Die Branchenverbände der IT- und Internetwirtschaft sowie ...
SIBB e.V. | 15.11.2016

Preisträger des Deep Tech Award 2016 stehen fest

PTX tech GmbH, Factor-E Analytics GmbH, MCS DataLabs GmbH und Cassantec GmbH heißen die vier Berliner Preisträger des mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Deep Tech Awards 2016. Der Preis wurde vor wenigen Tagen durch Cornel Pampu, Referatsleiter ...
SIBB e.V. | 28.09.2016

SIBB e.V. gründet Forum "Digitale Transformation"

Der Branchenverband der IT- und Internetwirtschaft der Hauptstadtregion, SIBB e.V., hat am 27. September 2016 in Berlin das neue Forum "Digitale Transformation" gegründet. Mit diesem Forum sollen Anwender und Anbieter in Berlin und Brandenburg noch ...