info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vexeo |

Interview: Vexeo-Teamleitung Vertriebssupport über Motivation und Ziele

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dortmund, März 2014: Die Teamleitung für den Vertriebssupport bei Vexeo in Dortmund wurde neu besetzt.

Im Interview spricht die neue Vexeo-Teamleitung für den Vertriebssupport über Ihren beruflichen Werdegang, warum die Übernahme der Teamleitung im Vertriebssupport der richtige Schritt war und welche kurz- und langfristigen Ziele Sie in Zukunft bei Vexeo umsetzen möchte.



Frau Primbsch, im wann? haben Sie Ihre Position als Assistenz der Standortleitung gewechselt und sind fortan Teamleiterin des Vertriebssupports bei Vexeo. Welche Erfahrungen bringen Sie aus Ihrer bisherigen Berufslaufbahn mit, die Ihnen eine fachliche Grundlage für diese Position bieten?



Im Anschluss an meinen schulischen Werdegang habe ich zunächst meine erste Ausbildung absolviert und einige Jahre? im Fachhandel als stellvertretende Geschäftsführerin gearbeitet. Während dieser Tätigkeit habe ich gemerkt, dass ich mich neu orientieren möchte. Da mir die Bereiche Organisation und Planung liegen, habe ich mich für eine Ausbildung zu Kauffrau für Bürokommunikation entschieden. So bin ich schließlich zu Vexeo gekommen. Nach sechs Monaten bot mir die Geschäftsleitung aufgrund meiner guten Leistungen die Stelle als Assistenz der Standortleitung an. Diese habe ich auch angenommen - ein sinnvoller Schritt für meine Karriere. Nach kürzester Zeit war dann die Position als Teamleitung für den Vertriebssupport vakant.



Ein sinnvoller Schritt für Ihre Karriere - Inwiefern haben Sie mit Ihrem Positionswechsel die richtige Richtung für Ihren weiteren Berufsweg eingeschlagen?



Ich habe schon immer gerne Kollegen und auch im privaten Bereich Freunde und Familie motiviert bzw. Menschen vor Augen geführt, wozu sie in der Lage sind. Somit war für mich klar, dass ich mein eigenes Team leiten möchte, um diese Eigenschaft auch beruflich fortsetzen zu können. Darüber hinaus arbeite ich gerne eigenverantwortlich und stecke mir meine ambitionierten Ziele selbst.



Inzwischen sind Sie bereits seit einigen Monaten in Ihrer neuen Position tätig. Welche kurz- und langfristigen Ziele haben Sie sich gesetzt bzw. eventuell bereits in die Tat umsetzen können?



Mein erstes Ziel war die Optimierung der Personaleinsatzplanung. Im Zuge dessen hatte ich geplant, die Arbeitszeiten meines Teams noch flexibler zu gestalten. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung haben wir dies in Form von Gleitzeiten bereits realisieren können. Ein aktuelles Projekt schließt ebenfalls unsere Mitarbeiter direkt mit ein und soll ihnen einen Motivationsanreiz schaffen. In Form einer besonderen Belohnung wollen wir die Leistungen unserer drei besten Mitarbeiter aus dem Team anerkennen und so im ganzen Team kommunizieren, dass außergewöhnliche Leistungen bei uns besonders honoriert werden.

Das wichtigste Ziel jedoch ist meines Erachtens die verbesserte Kommunikation zwischen dem Vertriebssupport und dem Vertriebsteam, die ich als zentrale Ansprechperson steuere. Hier haben wir gute Fortschritte gemacht. In diesem Sinne plane ich ebenfalls als langfristiges Ziel eine dauerhafte Qualitätssteigerung unserer internen Unternehmensprozesse. Zu diesem Zweck führen wir in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb Schulungen für unsere Mitarbeiter durch. Teamübergreifend können wir so den Knowhow-Transfer bei Vexeo steigern, eine Plattform für kontinuierliche Wissensweitergabe schaffen und Erfahrungswerte miteinander austauschen.



Was schätzen Sie generell aus Ihrer Erfahrung bei Vexeo besonders an Ihrer Arbeit?



Das Beste an meinem neuen Job ist mein Team. Jedes Mitglied hat seine ganz eigenen Eigenschaften, die mich täglich zum Lachen und auch zum Nachdenken anregen. Ich freue mich jeden Morgen auf die Arbeit und die Herausforderungen, die auf mich zukommen. Was mich auch sehr erfreut ist, dass ich nun meine eigenen Ideen verfolgen und im Team umsetzen kann.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Svetlana Hanner (Tel.: +49 (0) 231 / 53 461 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 4222 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vexeo


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vexeo lesen:

Vexeo | 26.03.2014

Vexeo launcht Themenportal für Rundumblick im Social Media Marketing

Das neue Social Media Marketing-Portal von Vexeo bietet nicht nur eine allgemeine Informationsbasis über soziale Medien, sondern darüber hinaus auch damit verbundene Lösungsansätze für durchdachte Online-Strategien. Welche Möglichkeiten, die Zi...
Vexeo | 22.11.2013

Sie geben richtig Gas: Die SEO-Azubis beim österreichischen Branchen-Contest 'seokanzler'

Vexeo und die Online Marketing Solutions AG setzen sich dafür ein, dass neue Fachkräfte im Bereich Suchmaschinenoptimierung ausgebildet werden, da aktuell noch keine speziell darauf ausgerichteten Ausbildungsgänge von den Handelskammern angeboten ...
Vexeo | 25.07.2013

Vexeo überarbeitet Produktpalette: Neue IPR- und Social Media Dienstleistungen

Vexeo bietet Kunden nun die Möglichkeit, aus verschiedenen Dienstleistungsmodulen zu wählen und den Service so noch individueller auf ihren Bedarf abzustimmen. Gerade im Bereich Social Media Marketing und Internet Public Relations sind individuell...