info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zeutschel GmbH |

Zeutschel 3D-Book-Explorer: 1000 Jahre alte Bücher in 3D erleben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weltpremiere auf der CeBIT: Der neue Zeutschel 3D-Book-Explorer bietet ein völlig neues, dreidimensionales Bucherlebnis


Vor einem großen Display stehend und mit 3D-Brille ausgestattet, können Besucher des Zeutschel Standes in 1000 Jahre alten Büchern mit Gesten blättern, Inhalte heranzoomen oder das Buch virtuell drehen. Auf diese Weise gibt es faszinierende Einblicke...

Tübingen, 07.03.2014 - Vor einem großen Display stehend und mit 3D-Brille ausgestattet, können Besucher des Zeutschel Standes in 1000 Jahre alten Büchern mit Gesten blättern, Inhalte heranzoomen oder das Buch virtuell drehen. Auf diese Weise gibt es faszinierende Einblicke auf einen vergoldeten und mit Edelsteinen verzierten Bucheinband sowie auf zahlreiche Verzierungen und Illustrationen im Innenteil der Bücher. Am Stand gibt es zudem eine zweite Variante als Kiosk-System, die auch eine Betrachtung ohne 3D-Brille ermöglicht. Der Zeutschel 3D-Book Explorer wurde in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI) in Berlin entwickelt.

Viele wertvolle Bücher und Zeugnisse früher Buchkunst sind einer breiten Öffentlichkeit nicht zugänglich. Zu hoch ihr Wert und zu fragil ihr Zustand, als dass sie die Tresore verlassen könnten. Und selbst in Ausstellungen bot sich bisher nur ein sehr eingeschränkter Blick auf die prachtvollen Dokumente.

Der 3D-Book-Explorer von Zeutschel holt die Bücher ins Rampenlicht zurück und lässt sie in ihrer ganzen Schönheit virtuell erstrahlen. Das neue Betrachtungssystem besteht aus einem 3D-Buch-Generator, einer 3D-Präsentationssoftware und einer Tracking-Software für die Gestensteuerung. Mit den beiden ersten Komponenten kann aus 2D-Scans von einem Standard-Buchscanner ein realitätsgetreues, dreidimensionales Gesamtbuch zusammengestellt werden.

Die Tracking-Software verarbeitet dann die von einer Kamera erfassten Videodaten. Dabei werden Personen, Köpfe, Hände und Finger des Buchbetrachters mit hoher Geschwindigkeit erfasst und verfolgt. Gleichzeitig interpretiert die Software die erfassten Bewegungen als Gesten bzw. Eingabebefehle. Dadurch kann der Nutzer die Bücher in Echtzeit rotieren, skalieren und darin per Handbewegung blättern.

Der Zeutschel 3D-Book-Explorer ist jedoch nicht nur für Bibliotheken sondern auch für Museen und Archive interessant. Die Software lässt sich auch von Versandhäusern für die Präsentation von Produktkatalogen einsetzen. Und auch in Buchhandlungen können Kunden mithilfe der neuen Technik in Büchern stöbern, die aktuell vergriffen, aber bei Bedarf zu bestellen sind.

Der Zeutschel 3D-Book-Explorer soll im Laufe des Jahres 2014 verfügbar sein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2349 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zeutschel GmbH lesen:

Zeutschel GmbH | 24.03.2014

Zeutschel OS 12002 Advanced Plus: Buchscanner für mehr Scans pro Tag

Tübingen, 24.03.2014 - Der neue OS 12002 Advanced Plus ist der Allrounder unter den Buchscannern. Mit seinen Funktionen eignet er sich sowohl für die Massendigitalisierung und Scan-on-Demand-Anwendungen als auch für die effiziente Digitalisierung ...
Zeutschel GmbH | 27.01.2014

Zeutschel Buchscanner zeta erhält iF product design award 2014

Tübingen, 27.01.2014 - Die Erfolgsgeschichte 'zeta' geht weiter: Der Zeutschel Aufsichtsscanner gewinnt den renommierten iF product design award 2014 - juriert aus 3.249 Einreichungen. Damit würdigt die iF International Forum Design GmbH eine herau...
Zeutschel GmbH | 09.07.2013

Mobile App für Zeutschel zeta Scanner

Tübingen, 09.07.2013 - Die Zeutschel GmbH präsentiert mit der zeta Mobile App eine neue Kommunikationsplattform auf dem neuesten Stand der Technik ? multimedial, interaktiv und ansprechend gestaltet. Hochwertige Produktbilder und Produktvideos sowi...