info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell GmbH |

Dell präsentiert neue kostengünstige Einstiegs-Workstation Precision M2800

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der neuen mobilen Precision M2800 (1) setzt Dell einen neuen Preispunkt bei Einstiegs-Workstations. Designer, Künstler, Ingenieure oder Studenten profitieren damit von der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit einer professionellen und gleichzeitig...

Frankfurt am Main, 10.03.2014 - Mit der neuen mobilen Precision M2800 (1) setzt Dell einen neuen Preispunkt bei Einstiegs-Workstations. Designer, Künstler, Ingenieure oder Studenten profitieren damit von der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit einer professionellen und gleichzeitig erschwinglichen Workstation.

Die kostengünstige mobile Dell-Workstation Precision M2800 überzeugt durch eine Top-Leistung und schließt die Leistungslücke zwischen Business-Laptops und den aktuell verfügbaren mobilen Workstations. Die 15-Zoll-Workstation verbindet maximale Mobilität mit hoher Leistungsfähigkeit und enthält dazu Intel-Core-i5- und-i7-Prozessoren der vierten Generation und eine AMD-FirePro-W4170M-Grafikkarte mit 2 GB GDDR5-Speicher. Bis zu 16 GB RAM und 1 TB Festplattenspeicher für grafik- und rechenintensive Applikationen ermöglichen auch unterwegs ein reibungsloses Arbeiten. Die Precision M2800 bietet mit einem 15,6 (39,6 cm)-Zoll-UltraSharp-Display in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) eine hervorragende Bildqualität sowie Multi-Monitor-Unterstützung und Dockingstation-Kompatibilität, die einen einfachen Wechsel vom mobilen Arbeiten in eine Büroumgebung erleichtern.

Die Precision M2800 ist für eine Vielzahl von Engineering- und Design-Applikationen (2) optimiert und zertifiziert. Dazu gehören Autodesk AutoCAD, Inventor und Revit, Dassault Systèmes Solidworks, PTC Creo und andere. Standardmäßig enthält die M2800 den Dell Precision Performance Optimiser (DPPO) (3). Er konfiguriert automatisch die Einstellungen von Dell-Precision-Workstations und sorgt so für eine optimale Performance von Applikationen in den Bereichen Engineering und Produktdesign.

Die neue mobile Workstation Dell Precision M2800 (1) wird im Frühjahr weltweit erhältlich sein. Die Preise sind ab Verfügbarkeit im Dell-Webshop abrufbar.

Zitate

"Vor der Dell Precision M2800 haben eine Reihe von AutoCAD-Anwendern ihre Software aus Kostengründen auf einem dafür nicht geeigneten Rechner eingesetzt", berichtet Amy Bunszel, Vice President AutoCAD Products bei Autodesk. "Jetzt können unsere Kunden auf eine leistungsfähige, für AutoCAD getestete, optimierte und zertifizierte Workstation umsteigen - und das alles zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis."

"Viele Designer und Ingenieure nutzen das tatsächliche Potenzial ihrer Software nicht aus, weil sie anstatt einer Workstation einen Business- oder Consumer-PC verwenden", sagt Andy Rhodes, Executive Director Dell Precision Workstations bei Dell. "Diese Lücke schließen wir mit unserer neuen mobilen Workstation zu einem Preis, bei dem mehr Fachkräfte und Studenten ihre Software auch mobil einsetzen können. Dies ist genau die richtige Lösung, mit der mehr Menschen Innovationen schneller entwerfen und umsetzen können - ganz egal, wo sie arbeiten."

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: www.dell.de/d2dblog

(1) http://www.dell.com/learn/us/en/04/campaigns/dell-precision-m2800-mobile-workstation?c=us&l=en&s=bsd

(2) http://www.dell.com/learn/us/en/555/workstations-partners

(3) http://www.dell.com/learn/us/en/04/campaigns/precision-dppo?c=us&l=en&s=bsd


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 3243 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell GmbH lesen:

Dell GmbH | 28.10.2014

Alienware revolutioniert Gaming-Systeme mit neuem Grafikverstärker

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) b...
Dell GmbH | 27.10.2014

Niederländische Universität reduziert mit Dell Software die Einschreibungszeiten um 50 Prozent

Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universi...
Dell GmbH | 24.10.2014

Firewalls von Dell SonicWALL unterstützen International Relief and Development beim Aufbau stabiler Netze in der Dritten Welt

Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den E...