info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NextiraOne Deutschland GmbH |

Global aufgestellt, aber in Teltow verankert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Wirtschaftsminister Christoffers informierte sich über technologische Entwicklungen und die Veränderungen beim Teltower Kommunikationsspezialisten


Teltow, 11. März 2014 – Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers besuchte gestern bei seinem Messerundgang den Stand von Dimension Data. Die Unternehmensgruppe übernahm am 1. Februar 2014 den herstellerunabhängigen ICT-Solution und Service Provider NextiraOne Deutschland. Das Teltower Unternehmen wechselte damit aus einer europäischen Unternehmensgruppe direkt in die Welt eines Global Players. Global im wahrsten Sinne des Wortes, da Dimension Data in 58 Ländern der Welt selbst und in weiteren 114 Ländern über seine Partner präsent ist. Dimension Data ist eine 100-prozentige Tochter der NTT Group, der Nippon Telegraph and Telephone Corporation. NTT ist das umsatzstärkste Telekommunikationsunternehmen der Welt.
„Berlin-Brandenburg ist auf gutem Weg, international zu einem führenden Standort für Innovationen der IKT-Branche zu werden. NextiraOne ist hierfür ein Beispiel“, so Minister Christoffers anlässlich seines Besuchs.
„Die Übernahme von NextiraOne Deutschland durch Dimension Data ist ein Kompliment für das Erreichte. Wir stehen wohl wie kein anderes Brandenburger Unternehmen für den Wandel – sowohl in der Unternehmensentwicklung als auch als Treiber von Innovationen für den Weltmarkt“, freut sich Dr. Bernd Ruppert, CEO der NextiraOne Deutschland. „Darüber hinaus galten die Kompetenzen unserer Mitarbeiter, unser attraktives Lösungs- und Service-Portfolio sowie der Standort Teltow als signifikante Wettbewerbsvorteile. Bereits in den ersten Gesprächen mit Dimension Data wurde deutlich, dass das enorme Wachstumspotenzial unseres Teltower Standortes genutzt werden kann“, ergänzt Ruppert.
Allein bei der CeBIT präsentieren rund 150 Aussteller aus der Hauptstadtregion IKT-Innovationen – davon sind fast 30 aus Brandenburg. Minister Christoffers zeigte sich bei seinem Besuch beeindruckt von der Vielfalt an Innovationen, mit denen sich die heimischen Firmen auf der CeBIT vorstellen. Am Dimension-Data-Stand konnte er u. a. eine zukunftsweisende Lösung für die Gesundheitsfürsorge austesten. Nach der im letzten Jahr vorgestellten Smart-TV-App wurde nun das Konzept VitalCube entwickelt.
„Es ermöglicht durch den Einsatz modernster Technologien einen effizienteren Umgang mit einer der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft, dem demografischen Wandel“, erläutert Siegfried Schallenmüller, Director Services & Solutions bei NextiraOne Deutschland.
Die schwierige Anforderung Senioren in ihrem eigenen zu Hause durch Pflege- und Sozialdienste zu betreuen – und das bei effizientem Ressourceneinsatz und effektivem Kostenmanagement – wird durch die Kombination aus persönlicher Beratung und Datenerfassung erfüllt. Über Sensoren gesammelte Informationen, wie z. B. Raumtemperatur, Fenster- oder Tür-Kontrolle und Daten von Vitalsensoren wie Pulsschlag oder Beweglichkeit, können mit Hilfe des VitalCubes an das Pflegepersonal übermittelt werden. Bei Bedarf wird die Fahrt zur zu betreuenden Person durch ein persönliches Gespräch per Telefon oder ein videogestütztes Beratungsgespräch via Smart-TV ersetzt. Diese ‚Remote Care‘ – sozusagen eine Pflege aus der Ferne – kann gerade in Bundesländern wie Brandenburg, die sich mit einem zunehmenden Ärztemangel konfrontiert sehen, die medizinische und soziale Betreuungsqualität im ländlichen Bereich verbessern.
Auch die von Ort, Zeit und Endgerät unabhängige Zusammenarbeit war Thema beim Besuch des Ministers. Entscheider verbringen nach wie vor viel Zeit auf Reisen. Dabei brauchen sie uneingeschränkten Zugriff auf wichtige Unternehmensdaten und müssen ad hoc und jederzeit mit Mitarbeitern über mehrere Standorte hinweg arbeiten.
Minister Christoffers zeigte sich sehr interessiert an den Exponaten. Die präsentierten Technologien ermöglichen es, dass in der heutigen mobilen Welt ein effizientes Arbeiten mit neuen Kommunikationsformen und -wegen einfach und sicher umsetzbar ist. Beim Stichwort Sicherheit vergewisserte sich Christoffers, ob die vorgestellten mobilen Kommunikationslösungen auch die notwendigen Sicherheitsanforderungen für Unternehmen und Behörden erfüllen. Darauf Dr. Bernd Ruppert: „Für das Arbeiten mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets können wir bereits heute erprobte und ganzheitliche Sicherheitslösungen realisieren, die es potenziellen Angreifern erheblich erschweren, auf Identitäten oder Daten zuzugreifen und in Netzwerke einzudringen.“

NextiraOne Deutschland ist ein Unternehmen der Dimension Data Gruppe und auf der CeBIT in Halle 13 am Stand D57 zu finden.

###

Über NextiraOne
NextiraOne ist ein multinationales Unternehmen, zuständig für die Planung, Installation, Wartung und den Support von Geschäftslösungen und Kommunikationsservices für Kunden, sowohl aus dem privaten als auch aus dem öffentlichen Sektor in ganz Europa. NextiraOne verfügt über langjährige Expertise als führender Spezialist im gesamten Kommunikationsbereich – von Data Center und Contact Center Lösungen über Unified Communications, Managed Services bis hin zu sicheren Netzwerkinfrastrukturen. NextiraOne unterstützt seine Kunden dabei, ihre Organisation und Kommunikation effizienter zu gestalten und macht komplexe Technologien einfach nutzbar. Weitere Informationen unter: www.nextiraone.eu/de.
Seit dem 1. Februar 2014 ist NextiraOne Deutschland ein Unternehmen der Dimension Data Gruppe.

Ines Lehrke
Rheinstraße 10b
14513 Teltow
Tel: +49 (0) 3328 3113 8004
E-Mail: Ines.Lehrke@nextiraone.eu

Über Dimension Data
Dimension Data, gegründet 1983, ist ein global agierender Service- und Lösungsanbieter für Informations- und Kommunikationstechnologie, der seine Kunden bei Konzeption, Planung, Aufbau sowie Betrieb unternehmensweiter IT-Infrastrukturen und damit der Umsetzung ihrer Geschäftsziele unterstützt. Das Unternehmen nutzt dazu seine Technologie-Expertise und globalen Kapazitäten zur Bereitstellung von Services in den Bereichen Netzwerk und Rechenzentrum, IT-Sicherheit, Sprach- und Videokommunikation sowie Applikationsintegration. Dimension Data ist seit Oktober 2010 Mitglied der NTT Gruppe. Mehr Informationen unter www.dimensiondata.com/de.

Thomas Gambichler
Du-Pont-Str. 1
61352 Bad Homburg
Tel: +49 (0) 6172 6808 214
E-Mail: Thomas.Gambichler@dimensiondata.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ines Lehrke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 769 Wörter, 6331 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NextiraOne Deutschland GmbH lesen:

NextiraOne Deutschland GmbH | 04.03.2014

NextiraOne Deutschland erlangt eine weitere Cisco®-Master-Auszeichnung

Teltow, 4. März 2014 – Als einer von vier Cisco-Partnern in Deutschland hat NextiraOne die Master-Spezialisierung Unified Communications (UC) erhalten. Der Master-Level bei Cisco steht grundsätzlich für einen extrem hohen Grad an Spezial-kompeten...
NextiraOne Deutschland GmbH | 20.11.2013

NextiraOne und Alcatel-Lucent unterzeichnen neue globale Partnerschaft

Teltow, 20. November 2013 – NextiraOne, Europas führender Experte für Kommunikationsdienstleistungen, und Alcatel-Lucent haben erfolgreich ihre ‚Globale Partnerschaft‘ besiegelt. Damit wird die schon bestehende enge Zusammenarbeit zusätzlich be...