info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SynerTrade Deutschland GmbH |

SYNERTRADE UND NIPENDO MAXIMIEREN STATUS QUO FÜR SOURCING-TO-PAY-PROZESSE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Durch die strategische Partnerschaft können Kunden von SynerTrade und Nipendo von einer einzigartigen Sourcing-to-Payment Technologie für die Einkaufsorganisation partizipieren.


München, Deutschland, Burlington ? 17. März 2014: SynerTrade und Nipendo unterzeichnen strategische Partnerschaftsvereinbarung. Zusammen entsteht dadurch eine der modernsten und höchstentwickelten Sourcing-To-Pay-Lösung weltweit. '1-Klick-Lösung?...

München, 17.03.2014 - München, Deutschland, Burlington ? 17. März 2014: SynerTrade und Nipendo unterzeichnen strategische Partnerschaftsvereinbarung. Zusammen entsteht dadurch eine der modernsten und höchstentwickelten Sourcing-To-Pay-Lösung weltweit.

'1-Klick-Lösung? vom Einkauf zur Zahlung

Neben ihrer enormen Wachstumsgeschwindigkeit vereint die beiden Unternehmen der hohe Anspruch, Arbeitsprozesse kurzfristig zu transformieren und dadurch die Arbeitswelt langfristig zu revolutionieren. Ihr erklärtes Ziel ist es, die umfassendste und technologisch fortschrittlichste Sourcing-to-Payment-Lösung auf den Markt zu bringen. Mit nur einem einzigen Klick sollen Firmen in der Zukunft sämtliche Dienstleistungen innerhalb ihrer Einkaufsorganisation überblicken und regeln können. Vom Einkauf bis zur Zahlung.

Das neue Produkt kombiniert die hochentwickelte App Suite von SynerTrade mit den Procure-to-pay-Lösungen von Nipendo. Die SynerTrade App Suite bietet eine Vielzahl von Technologien zur optimalen Abbildung von Geschäftsprozessen und sorgt damit für eine höhere Innovationsfähigkeit, Einkaufsleistung und Wettbewerbsstärke bei den Unternehmen. Nipendo erweitert diese App Suite durch hochentwickelte, digitale und vollautomatische Finanz- und Logistikprozesse, um zum Beispiel Echtzeitinformationen über Bestellstatus und Versand durch den Lieferanten vollautomatisch zu integrieren.

" SynerTrade ist dafür bekannt, die Prozessqualität seiner Kunden in Höchstgeschwindigkeit zu maximieren", sagte SynerTrade CEO Eberhard Aust. "Indem wir unsere Stärken mit den Stärken Nipendos verbinden, erweitern wir für unsere Kunden die strategischen Spielräume, um Leistung und Dynamik im Tagesgeschäft stetig zu steigern. Konsistenz, Aktualität und Transparenz müssen in jeder Lage der Käufer-Lieferanten-Beziehungen garantiert sein."

Revolution beim Rechnungsprozess: Abstimmung in Echtzeit

Nipendos Rechnungsprüfungstechnologie stellt sicher, dass nur 100% korrekte und geprüfte Rechnungen in das ERP System der Kunden übertragen werden. Bevor eine Rechnung beim Kunden eingeht, wird sie von Nipendo nach Compliance-Richtlinien des Kunden und auf Datensauberkeit geprüft. Aufgrund von modernen, flexiblen Lieferantenanbindungslösungen können Lieferanten 100%ig integriert werden, so dass jede Rechnung mit den ihr zugrundeliegenden Bestellungen und Bestelleingängen verglichen werden kann. Bei einer fehlerhaften Rechnung oder Unstimmigkeit wird automatisch der Lieferant verständigt, um den Fehler zu korrigieren. Unmittelbar. Die Rechnung wird erst dann automatisch verbucht, wenn sie tatsächlich einwandfrei ist. Ein Gewinn für Lieferanten und Kunden gleichermaßen. Für den Kunden entfällt jeglicher Rechnungsprüfungsaufwand. Die Rechnungsverarbeitung erfolgt zudem komplett digital, das heißt ohne Papier und OCR Invoice Scanning und Verzögerungen im Rechnungslauf werden von vornherein ausgeschlossen. Lieferanten gewinnen ebenso, da keine Zeit für die üblichen Abstimmungen oder den Versand verloren geht. Zudem können Lieferanten den Bearbeitungs- und Zahlungsstatus ihrer Rechnungen in Echtzeit einsehen.

Ein neuer Status Quo der Symbiose und Flexibilität

Durch die strategische Partnerschaft können Kunden von SynerTrade und Nipendo von einer einzigartigen Sourcing-to-Payment Technologie partizipieren. Diese bildet effektiv alle wesentlichen Lieferanten- und Zahlvorgänge in einer Lösung ab. Auf diese Weise lassen sich Einkaufs-Lieferanten-Beziehungen noch wirkungsvoller und nachhaltiger gestalten.

Die Symbiose aus zwei hochentwickelten Technologien ermöglicht es den Kunden, ihre Geschäftsprozesse höchst individuell und mit beispielloser Flexibilität abzubilden und in kürzester Zeit in ihre bestehende Infrastruktur einzubinden. "Sowohl Nipendo als auch SynerTrade verstehen, dass Einkaufsorganisationen nach Lösungen suchen, die in ihre bestehende B2B-Architektur passen. Da beide Unternehmen diese Vision bei ihren Produkten von Beginn an fest im Auge behalten haben, konnte in kürzester Zeit eine Plattform entwickelt werden, die den kritischen Prozessen der klassischen Arbeitswelt den Kampf ansagt. Unternehmen können ihre Potenziale in rasanter Geschwindigkeit, das heißt in nur wenigen Monaten, nachhaltig verwandeln. Teure, schmerzhafte und riskante Projekte, die sich über Jahre hinziehen, gehören damit der Vergangenheit an.", sagte CEO Nipendo Eyal Rosenberg.

Über SynerTrade

SynerTrade zählt zu den am schnellsten wachsenden Technologie-Unternehmen in Europa. Seine intelligenten, webbasierten Best Practice Applications haben dazu geführt, dass SynerTrade binnen 13 Jahren auf über 120 Mitarbeiter gewachsen ist und mehr als 250 Klienten weltweit dabei hilft, die Innovations-, Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit ihrer Organisationen kontinuierlich zu steigern. Mit Büros in Paris, München, Malmö, New York, São Paolo, Shanghai und Bra?ov werden Klienten auch international begleitet. Mit Stolz blickt SynerTrade auf, weltweit führende Unternehmen, wie zum Beispiel Beiersdorf, Carrefour, Fresenius, Henkel, Lufthansa, Metro, OBI, OSRAM, ProSiebenSat.1 Media, Rossmann, oder Shiseido. Weitere Informationen entdecken Sie unter www.synertrade.com

Über Nipendo

Nipendos Käufer-Lieferanten-Kollaboration-Plattform ermöglicht es Unternehmen weltweit, eine neue Ebene der Procure-to-Pay Automatisierung zu erreichen. Ohne Papier. Fehlerfrei. Und vor allem mühelos. Über 90% der bekannten Lieferantentransaktionen können direkt an die ERP-Systeme andocken. Nipendo ermöglicht seinen Kunden dadurch eine nahtlose Interoperabilität und Kommunikationslösung mit jedem Lieferanten - inklusive EDI, Lieferanten-Netzwerk und e-Invoicing. Unternehmen sind dadurch in der Lage, ihre bestehenden Implementierungen zu nutzen und eine vollautomatische, elektronische Beschaffung und Fakturierung auf die gesamte Organisation auszuweiten. Für weitere Informationen besuchen Sie www.nipendo.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 710 Wörter, 6080 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SynerTrade Deutschland GmbH lesen:

SynerTrade Deutschland GmbH | 22.10.2014

SynerTrade schafft Hole in One

München, 22.10.2014 - München, Paris, Mailand, New York, Dubai - 22. Oktober 2014. Mit seinem neuen Lizenzmodell "Pay.Flex" schafft es SynerTrade mit einem gezielten Schlag bisherige Regeln bei Lizenzierungen auf den Kopf zu stellen.Mit Pay.Flex z...
SynerTrade Deutschland GmbH | 10.06.2014

SynerTrade 2014. Geprüft und bestanden.

München, 10.06.2014 - München, Paris, Mailand, New York, Dubai ? 10. Juni 2014: SynerTrade, der unerschrockene Lösungsanbieter mit den ungewöhnlichen Ideen, ließ sich von einem externen Beauftragten des Instituts für IT-Recht auf seine Datensi...
SynerTrade Deutschland GmbH | 16.05.2014

SYNERTRADE WÄCHST IM EILTEMPO WEITER

München, 16.05.2014 - München, Paris, New York ? 16. Mai 2014. Mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Italien und einem Büro in Dubai setzt SynerTrade seine weltweite Expansion fort. Die internationalen Kunden des Software-Anbieters wird e...