info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
b-imtec GmbH |

BARCs Magic Quadrant benennt TARGIT als erfolgreichen Nischenanbieter für BI

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Laut BARCs Magic Quadrant für Business-Intelligence-Lösungen und Analyseplattformen ist TARGIT ein Nischenanbieter, der sich erfolgreich in seinem Segment positioniert


Position bestätigt: Im aktuellen Magic Quadrant for Business Intelligence (BI) and Analytics Platforms (veröffentlicht am 24. Februar 2014) positionieren die Analysten von Gartner TARGIT einmal mehr als Nischenanbieter für Business-Intelligence- und Analytics-Software....

Hüfingen/Behla, 18.03.2014 - Position bestätigt: Im aktuellen Magic Quadrant for Business Intelligence (BI) and Analytics Platforms (veröffentlicht am 24. Februar 2014) positionieren die Analysten von Gartner TARGIT einmal mehr als Nischenanbieter für Business-Intelligence- und Analytics-Software.

Das Magic Quadrant wird von Gartner alljährlich erstellt; aktuell wird ein Wandel im Markt ausgereifter und wettbewerbsfähiger BI- und Analyse-Produkte vorausgesehen. Im Wesentlichen geht Gartner davon aus, dass die BI-Systeme, die bisher vor allem für die Datenerhebung und Berichterstattung verwendet wurden, sich so verändern, dass sie zukünftig auch die Analyse, Prognose, Vorhersage und Optimierung unterstützen.

Im diesjährigen Magic Quadrant wurde TARGIT auf Basis seiner Decision Suite 2013 bewertet. Besonderes Kennzeichen der BI-Software sind die gut integrierten Funktionen, die Analysen, Dashboards, Berichte, Benachrichtigungen und Alarmmeldungen kombinieren sowie den Einsatz auf mobil ermöglichen. Die Decision Suite 2013 wurde dahingehend optimiert, um auf der Grundlage geschlossener Entscheidungszyklen in kürzerer Zeit effiziente operative Entscheidungen treffen zu können.

Laut Morten Sandlykke, CEO TARGIT, sind die benutzerfreundliche Integration und der entscheidungsorientierter Ansatz in der TARGIT Decision Suite Teile der Kernkompetenz von TARGIT als BI-Lösung. "Dieser Grundgedanke zieht sich durch unsere gesamte Organisation und Philosophie und wir freuen uns sehr, von Gartner im Magic Quadrant wieder berücksichtigt worden zu sein."

Laut Gartner wird BI weiterhin stark zu Anbietern tendieren, die mit ihrer Lösung besonders anwenderfreundliche Funktionen und Möglichkeiten zur Datenanalyse anbieten. "Seit 2012 erweitern wir unseren Self-Service-BI-Ansatz stetig um Analyse- und Data-Discovery-Funktionen", sagt Morten Middelfart, CTO von TARGIT. "Unser TARGIT Xbone hilft Anwendern ohne Datenbankkenntnisse, auch Daten von außerhalb des Data-Warehouse zu analysieren. Ebenso wie Gartner sehen wir, dass dieser Teil des Marktes in Bewegung geraten ist. Darum arbeiten wir daran, die Benutzerfreundlichkeit von TARGIT auszubauen und zu stärken: wie z. B. mit unserer Spracherkennungsfunktion, die dem Benutzer erlaubt, auch umgangssprachlich nach bestehenden BI-Inhalten zu suchen oder mögliche Ursachen zu erkennen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2400 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von b-imtec GmbH lesen:

b-imtec GmbH | 05.12.2016

BARC BI Survey 16: TARGIT führend in 18 Kategorien

Hüfingen, 05.12.2016 - BARC, eines der größten und führenden Analyseunternehmen für Datenmanagement, Business Intelligence und Enterprise Content Management, gab offiziell die Ergebnisse des diesjährigen BI Survey bekannt. Der BARC BI Survey 16...
b-imtec GmbH | 07.10.2016

"Der Trend in der BI geht zu Individualisierung und vollständiger Integration"

Hüfingen / Behla, 07.10.2016 - Das Thema Business Intelligence ist inzwischen nicht mehr neu. Die Notwendigkeit aussagekräftiger BI-Lösungen steht fest; nur mit ihrer Hilfe lassen sich Informations- und Geschäftsprozesse im Unternehmen zielorient...
b-imtec GmbH | 04.09.2014