info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DDS digital data services GmbH |

Wo der Strom fließt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lagengenaue Daten zur Energieversorgung


Der Karlsruher Geodatendienstleister DDS Digital Data Services GmbH hat sein Angebot an Daten zur Energieversorgung in Europa und Nordamerika erweitert. Neben den Platts-Daten, die den Verlauf von Stromleitungen und zahlreiche Zusatzinformationen enthalten,...

Karlsruhe, 19.03.2014 - Der Karlsruher Geodatendienstleister DDS Digital Data Services GmbH hat sein Angebot an Daten zur Energieversorgung in Europa und Nordamerika erweitert. Neben den Platts-Daten, die den Verlauf von Stromleitungen und zahlreiche Zusatzinformationen enthalten, können Kunden jetzt auch die neuen Daten von AND bei DDS beziehen. Diese zeigen nur die Stromtrassen, sind aber sehr lagegenau und weisen eine fast lückenlose Abdeckung bei den Überlandleitungen auf.

Die Einsatzmöglichkeiten für Geodaten aus dem Energiesektor sind vielfältig, denn die Lage von Strommasten und -leitungen spielt bei vielen Fragestellungen eine große Rolle: Bei Bauvorhaben dürfen die Trassen nicht im Weg sein, die Flugnavigation dagegen nutzt sie als Orientierungspunkte, und nicht zuletzt benötigen Stromerzeuger für ihre Durchleitungsgenehmigungen Angaben dazu, wer welche Leitungen wo betreibt.

Der Karlsruher Geodatendienstleister DDS Digital Data Services GmbH bietet seinen Kunden deshalb ein breites Spektrum an Daten aus dem Energieversorgungssektor an; jetzt neu im Angebot sind Daten des niederländischen Partnerunternehmens AND. Sie basieren auf ergänzten und erweiterten "Open Street Map"-Informationen und zeigen mit sehr hoher Lagegenauigkeit und großer Abdeckung den Verlauf der Stromleitungen in Europa und Nordamerika. "Mit diesen Daten lässt sich die Frage, ob an einer bestimmten Stelle eine Hochspannungsleitung verläuft oder nicht, schnell und vor allem auch kostengünstig beantworten", erklärt DDS-Geschäftsführer Ernest McCutcheon.

"Wer zusätzlich zum Verlauf von Überlandstromleitungen weitere Information benötigt, zum Beispiel die Lage der Kraftwerke und Umspannstationen oder die Angaben zu den Betreibern, bekommt bei uns ebenfalls für ganz Europa und Nordamerika die Platts-Daten", so Ernest McCutcheon weiter. Interessant sind diese Daten vor allem für Energieunternehmen und deren eigene Planungen oder für externe übergeordnete Raumplanungen. Enthalten sind hier auch Leitungen, die unterirdisch verlaufen und solche, die in Planung sind.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2121 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DDS digital data services GmbH lesen:

DDS digital data services GmbH | 07.12.2016

Software und Daten immer up to date

Karlsruhe, 07.12.2016 - Die DDS Digital Data Services GmbH bietet ab sofort die neue 16.0-Version der Location-Intelligence-Lösungen MapInfo Pro und MapInfo Pro Advanced an. Außerdem hat der Karlsruher Geodatendienstleister den Datensatz „Points ...
DDS digital data services GmbH | 02.10.2014

Analysetool für Standorte

Karlsruhe, 02.10.2014 - Das Karlsruher Unternehmen DDS Digital Data Services GmbH hat jetzt das für die Hamburger Sparkasse (Haspa) erstellte Analysetool für Standortinformation und -management (SIM) erweitert. Ab sofort kann damit auch das Firmenk...
DDS digital data services GmbH | 17.09.2014

DDS Data Days Praxisforum zum 13. Mal

Karlsruhe, 17.09.2014 - Am 5. und 6. November 2014 lädt der Geodatendienstleister DDS Digital Data Services GmbH zum 13. Mal zum DDS Data Days Praxisforum nach Karlsruhe ein. Die Teilnehmer erwarten zwei spannende Tage mit qualifizierten Referenten,...