info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ei Electronics GmbH |

Mit allen Wassern gewaschen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kohlenmonoxidwarnmelder von Ei Electronics für den Einsatz in Wohnwagen, Wohnmobilen und Booten zugelassen


Die Kohlenmonoxidwarnmelder der Baureihen Ei207 und Ei208 von Ei Electronics sind seit kurzem zusätzlich nach der Produktnorm EN 50291-2:2010 zertifiziert. Damit wird deren Einsatztauglichkeit über häusliche Umgebungen hinaus auch für Camping und Boote...

Düsseldorf, 24.03.2014 - Die Kohlenmonoxidwarnmelder der Baureihen Ei207 und Ei208 von Ei Electronics sind seit kurzem zusätzlich nach der Produktnorm EN 50291-2:2010 zertifiziert. Damit wird deren Einsatztauglichkeit über häusliche Umgebungen hinaus auch für Camping und Boote bescheinigt. Die Zertifizierung bestätigt außerdem die außerordentliche Robustheit der Geräte, denn es wird unter anderem deren Widerstandsfähigkeit gegen aggressives Salzwasser getestet.

Tödliche Gefahr Kohlenmonoxid

Giftiges Kohlenmonoxid kann unbemerkt in Gasheizungen entstehen, die auch in Wohnwagen, Wohnmobile oder Boote eingebaut werden. Ursache für einen gefährlichen Gasaustritt sind häufig defekte Brenner, eine unzureichende Wartung oder verstopfte Abzüge. Kohlenmonoxidwarnmelder von Ei Electronics detektieren bereits äußerst geringe Konzentrationen des Gases und warnen Bewohner und Besatzungen rechtzeitig mit einem lauten Alarmton.

Hoher Qualitätsanspruch

Die Kohlenmonoxidwarnmelder von Ei Electronics besitzen elektrochemische Sensoren, die werkseitig einzeln in Kohlenmonoxidgas kalibriert werden. Alle Geräte sind nach EN 50270:1999, EN 60335-1:1994 und EN 50291:2010 (Teil 1 und 2) geprüft und durch das Kitemark-Gütesiegel zertifiziert. Die Melder sind optional mit einem LCD-Display mit Gefahren- und Verhaltensanzeige, Lithium-Langzeitbatterie und Funkoption ausgestattet.

www.kohlenmonoxidwarnmelder.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 161 Wörter, 1464 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ei Electronics GmbH lesen:

Ei Electronics GmbH | 05.01.2017

Neue Termine TÜV-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder

Düsseldorf, 05.01.2017 - Bis Ende 2017 müssen alle Wohnungen und Häuser in Bayern mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Deshalb führt Ei Electronics in diesem Jahr besonders viele Schulungen zur TÜV-geprüften „Fachkraft für Rauchwarnmelder...
Ei Electronics GmbH | 19.12.2016

230 V-Rauchwarnmelder für den Wohnungsbau

Düsseldorf, 19.12.2016 - Ei Electronics zeigt auf der Fachmesse Feuertrutz vom 22. bis 23. Februar 2017 in Nürnberg sein überarbeitetes 230 V-Warnmeldersortiment und den neuen Mehrkriterienmelder Ei2110e.Der Dual-Melder misst die Rauch- und Temper...
Ei Electronics GmbH | 06.12.2016

Informationsangebot für Vermieter: Rauchwarnmelderpflicht in Bayern

Düsseldorf, 06.12.2016 - Ende 2017 ist es auch in Bayern soweit: Die Frist zur Nachrüstung von Bestandswohnungen mit Rauchwarnmeldern läuft ab! Eigentümer von vermietetem Wohnraum sollten dabei die rechtliche Konsequenzen im Blick haben. Gemäß ...