info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEXUS AG |

NEXUS AG: Deutliches Umsatz- und Ertragswachstum in 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Umsatz um 17,5% auf TEUR 73.263 erhöht. Konzernjahresüberschuss stieg um 26,1% auf TEUR 7.220.


Villingen-Schwenningen, 25. März 2014: Die im Prime Standard notierte NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat 2013 den konsolidierten Umsatz von TEUR 62.340 im Vorjahr auf TEUR 73.263 erhöht (+17,5%). Der Konzernjahresüberschuss stieg um 26,1% auf TEUR...

Villingen-Schwenningen, 25.03.2014 - Villingen-Schwenningen, 25. März 2014: Die im Prime Standard notierte NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat 2013 den konsolidierten Umsatz von TEUR 62.340 im Vorjahr auf TEUR 73.263 erhöht (+17,5%). Der Konzernjahresüberschuss stieg um 26,1% auf TEUR 7.220 (Vorjahr TEUR 5.728).

Die NEXUS AG konnte in 2013 sowohl im Umsatz als auch im Ertrag erneut zweistellige prozentuale Zuwächse erzielen und hat damit die Entwicklung der Vorjahre fortgesetzt.

Im Kerngeschäft Healthcare Software ist der Umsatz im Gesamtjahr um 14,1% auf TEUR 64.940 (Vorjahr TEUR 56.921) gestiegen. Der Bereich Healthcare Service erreichte mit TEUR 8.323 einen um 53,6% erhöhten Umsatz im Vergleich zum Vorjahr (TEUR 5.419). Der Auslandsanteil am Konzern-Umsatz betrug rund 42,8% nach 44,7% im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Der Konzernjahresüberschuss betrug TEUR 7.220 nach TEUR 5.728 in 2012 (+26,1%). Das Konzernergebnis vor Ertragssteuern verbesserte sich von TEUR 5.789 in 2012 auf TEUR 7.078 (+22,3%). Das EBITDA erreichte 13.998 nach TEUR 11.820 im Vorjahr (+18,4%). Das Ergebnis pro Aktie stieg um 19,1% auf 50 Cent (2012: 42 Cent).

Zum 31. Dezember 2013 wies die Bilanz ein Eigenkapital von rund TEUR 72.369 (Vorjahr TEUR 68.113) sowie Barmittel und Wertpapiere in Höhe von TEUR 23.804 (Vorjahr TEUR 23.051) aus. Es bestehen keine wesentlichen Finanzverbindlichkeiten. Die Eigenkapitalquote belief sich auf 71,0%.

Der Aufsichtsrat und Vorstand werden der Hauptversammlung vorschlagen eine Dividende in Höhe von 12 Cent je Aktie zu beschließen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1613 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEXUS AG lesen:

NEXUS AG | 22.11.2016

Lungenklinik Ballenstedt entscheidet sich für NEXUS / KIS

Donaueschingen, 22.11.2016 - Integriert, zukunftsweisend, alles im Zugriff - das sind die Gründe, warum sich die Lungenklinik Ballenstedt für das Klinik-Informations-System (KIS) von NEXUS entschieden hat, das zum 01. Januar 2017 eingeführt wird. ...
NEXUS AG | 15.11.2016

CODE - Center of Diagnostic Excellence entscheidet sich für das NEXUS / KIS

Donaueschingen, 15.11.2016 - CODE Frankfurt ist ein interdisziplinäres Diagnostik- und Gesundheitszentrum, das die Idee der gesamtheitlichen Herangehensweise in der Medizin konsequent weiterentwickelt. Die bei CODE arbeitenden international führend...
NEXUS AG | 06.09.2016

NEXUS AG erwirbt führenden Anbieter für Sterilgut-Dokumentation

Donaueschingen, 06.09.2016 - Die NEXUS AG, hat zum 05. September 2016 die Anteile an der IBH Datentechnik GmbH, Kassel, erworben. Mit rund 710 Installationen und 20 Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den Marktführern für Sterilgut-Dokumentation...