info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Schon wieder ein Jahr älter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Manchmal hat man das Gefühl, je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit. Was war man als Teenager froh, endlich 18 zu werden, die Zeit bis dahin zog sich wie Kaugummi. Haben Sie auch Angst davor, dass es Ihnen nicht mehr reichen könnte, Ihre Pläne und Vorhaben noch zu verwirklichen?

Es hat ja schließlich keiner auf dem Papier, dass er noch mit 80 wie ein junger Spund durch die Gegend hüpft. Vielleicht leidet man mit 80 längst unter Demenz. Wenn man Statistiken glauben darf, ist die Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering.

Über das Alter hat sich Autorin Angelika C. Schweizer nun ihre ganz eigenen Gedanken gemacht. Herausgekommen ist dabei ein absoluter "Mutmacher" mit dem Titel "Der Arsch ist ab - so ist das mit dem Alter". Wer dieses Buch liest, kann die rosarote Brille abnehmen, denn Schweizer konfrontiert den Leser mit der knallharten Wahrheit. Schweizer, 46 Jahre, hauptberuflich als Anwältin tätig, meint an einer Stelle in ihrem Buch: "Wenn ich noch in den Playboy will unter dem Motto auch Anwältinnen können schön sein", dann muss ich mich beeilen".

Damit will sie sagen, dass Schönheit und ewige Jugend im Alter vergehen, was oftmals hauptsächlich für Frauen ein großes Problem darstellt. Sind wir doch mal ehrlich: Warum verbringen viele Rentner ihren Lebensabend in Thailand oder auf den Philippinen? Weil es mit einer 25-jährigen im Arm deutlich netter ist, als mit der 70-jährigen "Alten" zuhause, an der nichts Attraktives mehr dran ist.

Schweizer spricht in diesem, durchaus als mutig zu bezeichnenden Buch, genau das aus, was Viele denken, sich aber nicht zu sagen trauen.

Das Buch ist über den Verlag und auch im Buchhandel erhältlich. Es ist ein Taschenbuch mit 147 Seiten und kostet EUR 12,90.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 1781 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...