info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH |

Kultur und Natur auf der Grünen Insel: Gartenreise Irland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schnieder Reisen bietet geführte Rundreisen, Autorundreise sowie Motorradreisen und Radreisen nach Irland an

Entzückende Städtchen wie Cork oder Galway, die satte Natur in den einsamen Midlands und im wildromantischem Connemara, die beeindruckende Steilküste der Cliffs of Moher und nicht zuletzt die quirlige Hauptstadt Dublin sowie die Gastfreundschaft der Iren ziehen jeden Urlauber in ihren Bann. Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für die Reisesaison 2014 verschiedene Touren nach Irland im Programm - von einer Rundreise über die Grüne Insel bis zur Städtereise nach Dublin.

Irland überschüttet seine Besucher mit unzähligen Sehenswürdigkeiten. Im Süden Irlands lockt der Ring of Kerry. Die Panoramastrecke, die sich 170 Kilometer entlang der Westküste erstreckt, zieht viele Reisende an und ist gerade etwa für Motorradurlauber ein besonderes Highlight. Nördlich davon findet man den Burren. Die Karstlandschaft, die sich über mehr als 300 Quadratkilometern erstreckt, beherbergt eine einzigartige Flora, darunter eine Vielzahl an Orchideen. Die Steilküsten der Cliffs of Moher zählen zu den populärsten Sehenswürdigkeiten - mehr als 200 Meter fallen die Klippen beinahe senkrecht ab und bieten einen atemberaubenden Anblick.

Irland überzeugt aber nicht nur mit den Schönheiten der Natur, sondern auch mit reichlich Kultur: Museen, Burgen, entzückende Kleinstädte und herrlich angelegte Gärten. Vor allem die irische Hauptstadt Dublin zieht Besucher an. Die Georgianische Architektur, das Trinity College und die Christ Church Cathedral sind besonders sehenswert. Der Stadtteil Temple Bar mit seinen mittelalterlichen Straßenzügen ist Irlands bekanntestes Vergnügungsviertel und bietet mit einer Vielzahl an Bars und Restaurants reichlich Abwechslung.

Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet die Möglichkeit, dieses zwar kleine, aber eindrucksvolle Land mit all seinen Facetten zu entdecken. Die 8-tägige geführte Rundreise "Begegnungen mit Irland" widmet sich vor allem dem Süden der Insel. Stationen sind Dublin, Galway, Kilkenny, Tralee, Connemara, die Midlands und der Ring of Kerry. Sie kostet ab 1248 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und deutschsprachige Reiseleitung. Die 10-tägige Rundreise "Die Grüne Insel entdecken" sieht neben den Schönheiten Irlands außerdem einen Besuch in Nordirland und der nordirischen Hauptstadt Belfast vor und kostet ab 1457 Euro - ebenfalls inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und deutschsprachiger Reiseleitung. Zudem hat Schnieder Reisen auch Städtereisen nach Dublin und verschiedene Autoreisen oder Motorradreisen im Programm. Die 14-tägige "Große Irland-Autoreise" zum Beispiel kostet ab 1098 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und Mietwagen.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:

Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Neumann (Tel.: 040 3802060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 3428 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Das Unternehmen wurde ursprünglich 1922 als „Internationales Reisebüro Gebr. Schnieder“ in Hamburg-Altona gegründet. Daraus entstand in den folgenden Jahren eine mittelständische Reisebürokette. Anfang der 1980er-Jahre erfolgte dann die Gründung der „Schnieder Reisen GmbH“, die im Gegensatz zu den Reisebüros als Reiseveranstalter tätig war. Regionale Schwerpunkte waren zu der Zeit Südostasien, Neuseeland und die USA. Die ersten Reisen in das Baltikum gab es bereits ab 1989, also noch zu Zeiten der Sowjetunion. Damit war Schnieder Reisen Pionier im Baltikum und wagte sich in bisher wenig touristische Orte vor.

Bis 1995 war das Unternehmen in Familienbesitz, dann erfolgte der Verkauf der Reisebüros und des Reiseveranstalters an die Bremer Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH. 1996 haben die ehemaligen Mitarbeiter Rainer Neumann und Carsten Okkens die Rechte an dem Reiseveranstalter Schnieder Reisen erworben und es erfolgte die Umfirmierung in „Schnieder Reisen CARA Tours GmbH“ mit der Spezialisierung auf Reisen in das Baltikum und nach Russland. Nach einigen Jahren wurde das Programm dann deutlich ausgebaut. So 2012 um Irland und zuletzt 2015 um Großbritannien und Skandinavien. Damit hat sich Schnieder Reisen zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten gemausert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH lesen:

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 08.12.2016

Flussreise von St. Petersburg nach Moskau

Schnieder Reisen führt Schiffsreisen auf der Wolga und hat im August einen Mitarbeiter auf Reise mit der Volga Dream geschickt, um sich das Schiff und die Angebote rund um die Flusskreuzfahrt einmal genauer anzuschauen. Das Fazit fällt positiv aus....
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 08.12.2016

Neuer Katalog, neue Reisen

Der Hamburger Reiseveranstalter und Nord- und Osteuropa-Spezialist Schnieder Reisen hat seinen Haupt-Katalog für 2017 aufgelegt. Das Programm, das geführte und individuelle Rundreisen, geführte Privatreisen, Autorundeisen, Städtereisen und Wander...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 30.07.2014

Die Perle des Baltikums

Riga ist so viel: Hauptstadt von Lettland, größte Stadt im Baltikum, Jugendstil-Metropole, alte Hansestadt mit langer Vergangenheit - und diesjährige Kulturhauptstadt. Genug Gründe, um der "Perle des Baltikums" einen Besuch abzustatten. Die diesj...