info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
metz connect |

Das perfekte Verkabelungssystem für HDBaseT 5Play 4K von METZ CONNECT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der neue HDBT Übertragungsstandard für HD Digital Multimedia Inhalte lässt sich mit dem METZ CONNECT Verkabelungssystem über Distanzen von bis zu 100 m ohne Qualitätsverlust übertragen. Die Anforderungen an die Bildauflösung haben mit 4K Ultra High...

Blumberg, 31.03.2014 - Der neue HDBT Übertragungsstandard für HD Digital Multimedia Inhalte lässt sich mit dem METZ CONNECT Verkabelungssystem über Distanzen von bis zu 100 m ohne Qualitätsverlust übertragen.

Die Anforderungen an die Bildauflösung haben mit 4K Ultra High Definition (UHD) einen neuen Standard erreicht, der in Bezug auf Bildqualität eine neue Dimension darstellt. 4K UHD hat die vierfache Auflösung gegenüber 2K Full HD, was eine schärfere und detailreichere Bilddarstellung ermöglicht.

Die Übertragungsdaten werden unkomprimiert über den Connectivity-Standard HDBaseT* versendet. Dabei werden für die digitale Kommunikation innerhalb eines Multimedia-Systems unter der Bezeichnung 5Play* zusätzliche Funktionen gewährleistet. 5Play umfasst die Übertragung unkomprimierter Full HD bzw. UHD Bildinhalte sowie aller Standard Audio-Formate, eine Übertragungsleistung von 10/100 Mbit Ethernet, Power over Cable mit bis zu 100W sowie die Übertragung von verschiedenen Steuersignalen. Diese 5Play Funktionen können mit HDBaseT mit nur einer Datenleitung (Standard Twisted Pair) übertragen werden, was die Effizienz der Verkabelungskosten optimiert.

METZ CONNECT unterstützt HDBasetT 5Play 4K Digital Multimedia durch ein Standard Cat.6A geschirmtes Verkabelungssystem (S/FTP Kabel und geschirmte Steckverbinder wie der C6A RJ45 field plug pro und das C6Amodul) für eine Strecke von bis zu 100 m.

Wo gängige Cat.5e- und HDMI-Kabel bei 4K-Bildsignalen durch ihre elektrotechnischen Eigenschaften an ihre Grenzen kommen, können die Cat.6A Steckverbinder und Cat.7/7A-Kabel von METZ CONNECT auch bei der 4K UHD Bildsignalübertragung ohne Unterbruch und Leistungsverluste Übertragungsstrecken von bis zu 100 m erreichen. METZ CONNECT bietet damit eine Netzwerkverkabelung für die Übertragung von hochauflösenden 4K-Bildqualitäten von Quellen wie Laptops, Blue-ray-Player und 4K-Mediaplayer zu HD- und 4K-Displays.

Anwendung findet die vernetzte Anbindung von mehreren Endgeräten untereinander immer mehr im Heimbereich, Bildungswesen (Schulen, Hochschulen), Bürogebäuden, Flughäfen, Kliniken, Messen oder bei öffentlichen Übertragungen (Public Viewing).

* HDBaseT und 5Play sind eingetragene Trademarks der HDBaseT Org.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von metz connect lesen:

metz connect | 24.11.2016

Die Megabit-Klemme - das Anschlusssystem für Datenleitungen in Geräten

Blumberg, 24.11.2016 - Die neue Megabit-Klemme EP31 von METZ CONENCT ist das leistungsstarke, ethernetfähige Anschlusssystem für Datenleitungen in festinstallierten Geräten. Aufgrund der steigenden Anzahl an vernetzten Festanschlussgeräten hat ME...
metz connect | 04.11.2016

Hohe Flexibilität: Consolidation Points in der Etagenverkabelung

Blumberg, 04.11.2016 - Konsolidierungspunkte (CPs) sind stationäre Verteilerpunkte für die flexible Verwaltung der Etagenverkabelung in Gebäuden oder auch in industriellen Bereichen. Sie werden häufig in offenen Büroverkabelungen verwendet und s...
metz connect | 03.04.2014

Kabel- und Installationstester KAPRi plus jetzt auch für M12-Verkabelung geeignet

Blumberg, 03.04.2014 - Der Kabeltester KAPRi plus von METZ CONNECT hat ein Erweiterungsset bekommen und ist nun neben RJ45-Anschlüssen auch für M12-Anschlüsse geeignet.Mit steigendem Bedarf von Industrial Ethernet findet die Netzwerkverkabelung ni...