info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH |

England und Schottland entdecken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schnieder Reisen hat Touren nach Großbritannien neu ins Programm genommen

Großbritannien ist seit diesem Jahr neues Reiseziel im Portfolio von Schnieder Reisen. Für die Reisesaison 2014 hat der Hamburger Reiseveranstalter verschiedene Touren nach England und Schottland ins Programm genommen, darunter einige abwechslungsreiche Rundreisen, aber auch eine Bahn- sowie eine Wanderreise.

Europas größte Insel ergänzt seit diesem Jahr das Reiseprogramm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Nachdem bereits Irland erfolgreich das bisherige Portfolio an Reisen nach Nordost-Europa - vor allem das Baltikum, Polen, Russland und Skandinavien - ziert, ist nun auch Großbritannien im Angebot zu finden. Im Programm finden sich zahlreiche Rundreisen nach England und Schottland, aber auch eine Wanderreise sowie eine Bahnreise.

Großbritannien ist äußerst vielfältig. Während Schottland mit den berühmten Highlands, mächtigen Schlössern und Burgen und kulturell interessanten Städten wie Glasgow und Edinburgh Besucher verzaubert, besticht England mit der malerischen Grafschaft Cornwall, der sehenswerten Landschaft im Lake District sowie den Metropolen Birmingham, Manchester und nicht zuletzt London.

Die 8-tägige Rundreise "Begegnungen mit Schottland" widmet sich neben den landschaftlichen Schönheiten der Highlands besonders den kulturell interessanten Stationen: So stehen St. Andrews mit der alten Universität, das Crathes Castle mit seinen hübschen Gärten, das im 15. Jahrhundert auf den Klippen erbaute Dunnottar Castle, Glasgow und Edinburgh auf dem Programm. Die geführte Rundreise kostet ab 1339 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und deutschsprachiger Reiseleitung.

England lässt sich hervorragend auf der Rundreise "Kent - England at its best" kennenlernen. Die 6-tägige Erlebnisreise kostet ab 1375 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und Abendessen sowie deutschsprachiger Reiseleitung.

Zudem hat Schnieder Reisen eine Wanderreise durch Schottland neu im Programm: An 10 Tagen erlaufen sich die Teilnehmer von "Schottland - Wandern im Land des Dudelsacks" die wunderschönen Landstriche zwischen Lowlands und Highlands. Die Tour ist buchbar ab 1795 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück, Abendessen und deutschsprachiger Reiseleitung. Für Nostalgiker ist die Bahnreise mit dem luxuriösen "Royal Scotsman" die richtige Wahl. Die 7-tägige Reise führt durch die schottischen Highlands und kostet ab 6230 Euro.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:

Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Neumann (Tel.: 040 3802060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2882 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH lesen:

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 19.01.2017

Auf zwei Rädern durch Nord- und Osteuropa

Estland, Lettland und Litauen, aber auch Polen, Russland, Skandinavien, Großbritannien und Irland sind die Reiseziele im neuen Motorradreisen-Katalog von Schnieder Reisen. Der Hamburger Reiseveranstalter stellt darin individuelle Motorradreisen vor,...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 09.12.2016

Busreisen in Europa

Polen, Russland und das Baltikum sind die Ziele in dem gerade erschienenen Busreise-Katalog von Schnieder Reisen. Darin findet sich ein großes Angebot an Gruppenreisen für 2017. Neben den Hauptzielgebieten in Nordost-Europa werden auch Reisen nach ...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 09.12.2016

Auf der Transsib zum Baikalsee

Schnieder Reisen führt Bahnreisen mit der Transsibirischen Eisenbahn im Programm. Sie ist eine der legendärsten Eisenbahntrassen überhaupt. Eisenbahnromantik und Nostalgie, aber auch die Landschaftseindrücke rechts und links der Schiene stehen be...