info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handicapcar GmbH & Co. KG |

Handbediengeräte Typ Bruhn von Handicapcar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Handgasgeräte der Edition exclusive lieferbar


Seit Anfang 2006 sind bei Handicapcar die neuen Handbediengeräte (Weiterentwicklung der Gerätefamilie Typ Bruhn)der Edition exclusive serienmäßig lieferbar. Ergänzt wurde der ohnehin hohe Sicherheitsstandard um die Funktion der automatischen Gasrückstellung, die ein gleichzeitiges Gasgeben und Bremsen verhindert. So wird jetzt also in Gefahrensituationen im Bremsvorgang automatisch das Gas auf die Leerlaufdrehzahl reduziert. Das bedeutet, dass der Fahrer oder die Fahrerin nun also die Sicherheit hat, nicht versehentlich bei einer hohen Drehzahl zu bremsen. Als absolute Marktneuheit im Feld der mechanischen Handbediengeräte für Menschen mit Handicap und Rollifahrer wurde dieses Gerät bereits auf der Rehacare 2005 in Düsseldorf gezeigt und hat nun in der Edition exclusive auch die passende Verkleidung erhalten.
Möglich sind alle fahrzeugtypischen Farben und Interieurvariationen. So ist hier im Bild zum Beispiel ein Gerät Edition exclusive mit Wurzelholz zu sehen. Des Weiteren sind für alle edlen Fahrzeugtypen der Marken Mercedes, Chrysler, Porsche, Maserati, Ferrari, und alle anderen denkbaren Fahrzeuge im deutschen und internationalen Markt die optische Anpassung an Kastanie, Vogelaugenahorn und auch Carbon denkbar. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. So hat die Firma Handicapcar, und ihre deutschlandweit agierenden Servicepartner bereits mehr als 1500 PKW-Typen umgerüstet und kann so viele Anbindungen an die fahrzeugspezifische Pedalerie- und Sitzkonstruktion heute schon aus dem Lagervorrat bedienen.
Kunden, die eine Beratung wünschen sind beim fachorientierten Autohaus in der ganzen Republik oder bei den Umrüstbetrieben mit dem Schwerpunkt Behindertenumbau genau richtig. Fast alle arbeiten mit Handicapcar, den ehemaligen Mitarbeitern der Firma Bruhn Gerätebau zusammen. Um sicher zu gehen, auch das richtige Gerät oder entsprechende Informationen zu bekommen, lohnt sich ein Blick ins Internet. Unter www.handicapcar.de gibt es Informationen – auch zu den einfachen Geräten ohne Luxuslook. Die Handicapcar-Hotline lautet: 04122-979769.

Adresse Handicapcar:
Handicapcar GmbH & Co. KG
Borstelweg 20 c
25436 Tornesch
Tel: 04122-979769
Fax: 04122-979765
Mail: info@handicapcar.de
www.handicapcar.de

Pressemappe und Fotos in Printqualität auch erhältlich bei:

Presseservice
S.KOLTZENBURG
Natruperstraße 144
49090 Osnabrück
Tel: 0541 - 4099995
Fax: 0541- 4099988
www.koltzenburg-marketing.de
presse@koltzenburg-marketing.de

Web: http://www.handicapcar.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Koltzenburg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema