info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pocketbook Readers GmbH |

PocketBook Touch Lux 2 gewinnt RED DOT Produktdesignpreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


PocketBook, der weltweit viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern, freut sich, den weltweit renommierten Designpreis Red Dot Design Award 2014 für seinen eBook-Reader PocketBook Touch Lux 2 entgegenzunehmen. Das neue E-Ink-Flaggschiff Touch Lux 2 von...

Radebeul, 01.04.2014 - PocketBook, der weltweit viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern, freut sich, den weltweit renommierten Designpreis Red Dot Design Award 2014 für seinen eBook-Reader PocketBook Touch Lux 2 entgegenzunehmen.

Das neue E-Ink-Flaggschiff Touch Lux 2 von PocketBook überzeugte die 40 Jurymitglieder in der Kategorie Produktdesign. Der Red Dot Design Award vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen steht für hohe Qualität und exzellentes Design. Die internationale Expertenjury bewertete dieses Jahr 4 815 eingereichte Produkte aus mehr als 50 Ländern. PocketBook erhält diese Auszeichnung zum zweiten Mal. Schon im Jahr 2012 wurde das Android Tablet PocketBook A10 mit dem Red Dot Award ausgezeichnet.

PocketBook Touch Lux 2 - Ausgezeichnetes Gerät für alle Fans des digitalen Buches

Das Gerät ist mit einem leistungsfähigen 1 GHz-Prozessor und einem Arbeitsspeicher von 256 MB ausgestattet. Es reagiert schnell und reibungslos in jeder Applikation. Ein interner Speicher mit 4 GB, der auf 32 GB aufgestockt werden kann, ermöglicht ganz leicht eine riesige Auswahl an Büchern immer und überall mit dabei zu haben. Dank der LED Frontbeleuchtung, ist auch das Lesen bei schlechten Lichtverhältnissen kein Problem mehr. Das PocketBook Touch Lux 2 kombiniert Benutzerfreundlichkeit, hohe Qualität und ausgezeichnetes Design.

Die Preisverleihung wird am 7. Juli 2014 in Essen stattfinden. Während der Red Dot Gala und Designers' Night werden die Gewinner vorgestellt. Nach der Zeremonie wird im Rahmen einer Sonderausstellung das PocketBook der breiten Öffentlichkeit präsentiert, bevor es schließlich seinen Platz im Red Dot Museum einnimmt.

Das PocketBook ist über die üblichen Handelspartner in Deutschland sowie im Onlineshop www.pocketbook.de zu einem UVP von 111? erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 1854 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pocketbook Readers GmbH lesen:

Pocketbook Readers GmbH | 13.05.2014

Neue Benutzeroberfläche für PocketBook E-Ink-Reader

Radebeul, 13.05.2014 - PocketBook, der weltweit viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern, stellt eine neue Benutzeroberfläche für seine E-Book-Reader vor. Mit der Überarbeitung und Optimierung des Hauptmenüs, der Bibliothek und der Lesefunktion...
Pocketbook Readers GmbH | 25.03.2014

PocketBook-Reader-Applikation für iOS-Geräte

Radebeul, 25.03.2014 - PocketBook, der weltweit viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern, präsentiert seine neue Applikation "PocketBook Reader" mit der Bücher und Dokumente einfach und komfortabel auf allen IOs unterstützten Geräten gelesen we...
Pocketbook Readers GmbH | 04.03.2014

PocketBook AQUA - der erste wasserdichte E-Book-Reader

Radebeul, 04.03.2014 - PocketBook, der weltweit viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern, stellt auf der Pariser Buchmesse "Le Salon du Livre" vom 21. bis 24. März den weltweit ersten wasserdichten und staubgeschützten E-Book Reader vor: PocketBo...