info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GRAFEX |

Mit RxHighlight - Vom Rotstift zum intelligenten Kommentieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rasterex bietet mit RxHighlight R15.0 (www.RxHighlight.de) ein umfassendes Werkzeug für das Redlining von Dokumenten. Die Konzeption von Rasterex bietet eine Reihe von Funktionen an. Eine Vielzahl von darstellbaren Redlining Elementen: Linien, Polylinien,...

Langenhagen, 03.04.2014 - Rasterex bietet mit RxHighlight R15.0 (www.RxHighlight.de) ein umfassendes Werkzeug für das Redlining von Dokumenten. Die Konzeption von Rasterex bietet eine Reihe von Funktionen an.

Eine Vielzahl von darstellbaren Redlining Elementen: Linien, Polylinien, Pfeile, Freihandstift, "Radierer", Quadrate, Ellipsen, gefüllt transparent, nicht-transparent, nur-Rahmen-Objekte. Zusätzliche Elemente Piktogramme, Ausschnitte aus anderen Dokumenten usw.) lassen sich über die Zwischenablage auf ein Redlining-Layer bringen oder in einer Bibliothek verwalten und in die Kommentardatei einfügen. Über Link-Kommentare können Verbindungen zu anderen Dateien hergestellt werden.

Die Sicherheit des Originals, seine Unveränderbarkeit durch den Benutzer ist gewährleistet. Der Anwender kann vertrauliche Details abdecken und das Dokument samt Abdeckfläche in eine neue Datei speichern oder ausdrucken. Mit der ausgefeilten Multilayer-Kommentartechnik können verschiedenfarbige Kommentierungslayer für verschiedene Benutzer angelegt werden. Das verschlüsselte Kommentardatei-Format sichert die Vertraulichkeit von Informationen. In eine Datei können mehrere Anwender Kommentare eintragen (Multiuserkommentierung)

Das RxHighlight-Redlining (www.RxHighlight.de) ist konfigurierbar, d.h. Benutzer mit Administrierungsrechten können für Benutzer Redlining-Rechte, -Layer, Farben usw. einrichten und einstellen. So können Layer für Benutzer und/oder Abteilungen eingerichtet werden. Viele Funktionen können Sie über Programmierschnittstellen angesprochen.

Eine weitere Funktion ist der Export von Original plus Kommentar als Rasterdatei sowie umfangreiche Bemaßungsfunktionen, d.h. Maßeinträge auf Kommentarebene. Voraussetzung ist die Kalibrierung von Zeichnungen zur Herstellung der Maßstäblichkeit.

Flächen, Entfernungen, Polylinien können gemessen werden, wobei Sie durch zusätzliche Angaben von Höhenwerten auch Volumina ermittelt werden können. Sie können Polylinien auch eine Breite zu weisen.

RxHighlight R15.0 (www.RxHighlight.de) kann kommentierte Gesamtdarstellungen oder Ausschnitte maßstabsgerecht drucken bzw. plotten. Das Druckmodell bietet eine komfortable Druckvorschau, die Möglichkeit, Wasserzeichen zu setzen und Plotstifte zu ändern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2548 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GRAFEX lesen:

GRAFEX | 01.11.2016

RxHighlight R17.2 mit spezieller PDF-"Image Cache"-Technologie für gescannte Baupläne

Langenhagen, 01.11.2016 - Seit über 3 Jahrzehnten professionell und bodenständig mit RxHighlight. Der performante 2D- und 3D-Multiformat Dateibetrachter mit Scan-Modul, Symbolbibliotheken (ideal für Branchenlösungen), Kommentieren/Redlining (auf ...
GRAFEX | 25.10.2016

PDF Zeichnungsvergleich mit RxView R17.2 möglich

Langenhagen, 25.10.2016 - RxView R17.2 kann PDF-Dateien nicht nur darstellen und ausdrucken (das übrigens mit viel Zoom-Komfort, einer Druckvorschau, incl. Wasserzeichen und vielen Einstellungen mehr); sondern das Thema Messen und Skalieren darf nic...
GRAFEX | 17.10.2016

RxHighlight: In Zeichnungen kommentieren, prüfen und anmerken

Langenhagen, 17.10.2016 - RxHighlight ermöglicht die Zusammenarbeit von Projektbeteiligten, unabhängig von Zeit und Ort, um Projektmaterial prüfen und beurteilen zu können.Die Grundlage für ein grenzenloses Kommentieren bildet ein marktführende...