info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gellius Verlag |

Die Kunst des Überlebens – Der Praxisratgeber für die marktgerechte Unternehmensführung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vorbilder sind die besten Lehrmeister. Wie Unternehmen von der Natur entwickelte Überlebensstrategien für den eigenen Erfolg einsetzen können

Die Schaffung zufriedener und loyaler Kunden ist „der Maßstab“ und Zweck jedes Unternehmens. Dabei kann kreatives Marketing heute allein kein Garant mehr für das Überleben im globalen Konkurrenzkampf sein. Wer den Kunden und den Wettbewerb gewinnen will, muss sich neues Wissen über Märkte, Kundenbedürfnisse und die Funktionsweise des menschlichen Gehirns aneignen.
Von der Natur lässt sich lernen, wie Komplexität in Wirtschaft, Technik und Organisation verstanden und damit für das Erreichen der Unternehmensziele wirksam genutzt werden kann. Das Beispiel der grazilen Schmetterlinge, die selbst die gigantischen Dinosaurier überlebt haben, zeigt, wie erfolgreiche Anpassung an die Veränderungen der Lebensbedingungen den eigenen Bestand sichern kann.
Peter Meierhofer und Roger Eric Gisi übertragen die von der Natur so erfolgreich entwickelten Überlebenskonzepte in ihrem Buch „Die Kunst des Überlebens“ auf Unternehmen. In fünf Kapiteln zeigen sie, wie sich Unternehmen vor dem Hintergrund der wahren Motive, Emotionen, Bedürfnisse und Erwartungen ihrer Kunden und Geschäftspartner geschickt wandeln und anpassen können. Konkrete Beispiele von erfolgreichen Unternehmen, die konsequent marktgerecht geführt werden, wie z.B. der Schweizer Marktführer für Innenbegrünung, der Lieferant für die Verpackungen des Künstlerpaares Christo oder der Holzbauer, der die Holzvertäfelung für den Deutschen Bundestag lieferte, verdeutlichen die Tipps und Anregungen. Die Autoren: „Die Art und Weise, wie Unternehmen Markterfolge erzielen verändert sich zurzeit fundamental. Wer weiß, wo der Honig fließt, wird seinen Mitbewerbern immer einen Schritt voraus sein.“
Auch eine Möglichkeit dieses Buch zu lesen:
als E-Book!
In Deutschland bspw. unter http://www.ciando.com und in der Schweiz bspw. unter http://www.buch.ch


Die Kunst des Überlebens
Vom Marketing zur marktgerechten
Unternehmensführung
Leitfaden für Unternehmer und Führungskräfte

GELLIUS academy
185 Seiten, 12 Abbildungen, kartoniert
€ 22,50 (D), 39,50 CHF
ISBN 3-936179-18-2
GELLIUS Verlag / Starnberg
www.gellius.de



Zu den Autoren:
Peter Meierhofer, Jg. 1950, lic. oec. HSG. Nach erfolgreicher internationaler Managementkarriere als Marketing- und Vertriebsleiter lebt er heute mit seiner Familie in Spanien. Dort hält er Seminare für Unternehmer. In seinen über 40 Publikationen vermittelt er erfolgsentscheidende Impulse für das Marketing und die marktgerechte Unternehmensführung.

Roger Eric Gisi, Jg. 1960, kaufmännische Ausbildung, Weiterbildung in Marketing und Verkauf, Führung, Kommunikation, Management. Seit 1992 selbstständiger Berater für Dienstleistungsunternehmen.


Weitere Informationen:
Gabriele Becker
Die Agentur für Presse & Öffentlichkeit
Tel. 089-15820206, FAX 089-15820208
E-Mail: info@becker-pr.de



Web: http://www.gellius.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Becker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2879 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gellius Verlag lesen:

GELLIUS Verlag | 25.04.2005

Erfolgreiche Unternehmen entwickeln eine eigene Persönlichkeit - einen New Business Style

Was unterscheidet so bekannte Unternehmen wie Miele, VW, Ricola und weniger bekannte, so genannte „hidden champions“ wie Trisa, Baer und Lamms-bräu von anderen Unternehmen? Rolf Zimmermann zeigt in seinem Buch „New Business Style“ anhand die...
GELLIUS Verlag | 10.11.2004

Winning Complex Business® - Der Leitfaden für die erfolgreiche Unternehmensführung

Verschiedene Wirtschaftslagen beweisen, dass es nicht einfach ist, ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Vom Kader erwartetet man effiziente Entscheidungen sowie das Vorleben der Verantwortung als «persönliche Angelegenheit». Das Bewusstsein fü...
GELLIUS Verlag | 09.11.2004

Mehr Power für Human Resource

Das Personalmanagement hat im betrieblichen Alltag bei weitem nicht den Stellenwert, der gerne vollmundig behauptet wird. Häufig beschränkt sich Human Resource auf reine (softwareunterstützte) Administration. Das neue Praxishandbuch "Human Powe...