info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Patricia Gräfin Beissel GmbH | Konzepte & Entertainment |

Ostern auf mittelalterlicher Burg Satzvey

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Veranstaltungsauftakt auf romantischer mittelalterlicher Wasserburg +++ Osterbasteln und Eiermalen +++ Gauklerkapelle "Trio Grande" +++ Historisches Karussell und Eiersuche

Mehr als nur ein Osterspaziergang: Wer für die Ostertage einen Ausflug der ganz besonderen Art sucht, der wird auf Burg Satzvey auf alle Fälle fündig. Am 20. und 21. April 2014 steht die idyllisch gelegene mittelalterliche Wasserburg ganz im Zeichen des Osterfestes: Im weiträumigen Burgpark sowie im Burghof überraschen Gaukler Groß und Klein mit abwechslungsreicher Unterhaltung. An die 120 Aussteller und Handwerker präsentieren auf dem Ostermarkt moderne und historische Künste, und herzhafte wie süße Leckereien sorgen für das leibliche Wohl. Der Osterhase wird die Kinder erfreuen und mit ihnen im nahen Burgwäldchen auf Eiersuche gehen.



Buntes Programm für Groß und Klein



Die mitreißende Gauklerkapelle "Trio Grande" ist auch in diesem Jahr auf Burg Satzvey zu Gast und sorgt für fröhliche, ausgelassene Stimmung. An beiden Tagen wird um 15 Uhr der Osterhase erwartet, der mit den Kindern auf Eiersuche im nahen Wäldchen geht. Viele weitere kleine und große Hasen halten allerlei Osterüberraschungen bereit. Im Park wird gebastelt und im Burghof können die Kleinen mit dem bunten historischen Karussell fahren, während die Eltern in Ruhe die zahlreichen Marktstände und deren vielfältige Waren bewundern.



Termin: Ostersonntag, 20. April 2014, und Ostermontag, 21. April 2014, ab 12 Uhr.



Eintritt: Erwachsene 6 Euro, Kinder (4-12 Jahre) 4 Euro, unter 4 Jahren frei.

Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder (4-12 Jahre)) 17 Euro



Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de.



Pressefoto Ostermarkt auf Burg Satzvey, Bildquelle: Feenstaub Entertainment. Bei Abdruck bitte Bildquelle vermerken. Veröffentlichung der Fotos nur in Verbindung mit einer Berichterstattung über Burg Satzvey. Weitere Pressefotos auf Anfrage erhältlich!



Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an Pressekontakt


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Patricia Gräfin Beissel (Tel.: 02256-95 83 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2370 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema