info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Auftakt der YellowFox-Roadshow 2014 im Millerntorstadion des FC St. Pauli

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kesselsdorf, 14.04.2014.
Der Auftakt der 4-teiligen Vertriebspartner-Roadshow des sächsischen Telematik-Anbieters YellowFox verlief etwas holprig. Die Anreise der Geschäftsführung und Vertriebsleitung mit der DB am Vorabend verspätete sich um 2 Stunden. Bei der Generalprobe sorgte die Technik für einige Startschwierigkeiten. Und zum geplanten Anpfiff am Morgen des 8. April 2014 stand der Großteil der angemeldeten Vertriebspartner noch im Hamburger Stau.


Nach diesen kleinen Startschwierigkeiten eröffnete Geschäftsführer Hendrik Scherf in gewohnt lockerer Art. Thematischer Höhepunkt war während der Veranstaltung das YellowNavAssist Tablet, welches bereits mit dem Telematik Award 2013 ausgezeichnet wurde. Während der Pausen nutzten die Gäste die Gelegenheit für persönliche Gespräche. Geschäftsführer Hendrik Scherf, Vertriebsleiter Thomas Gräbner und Innendienstleiter Thomas Götze waren dabei vor Ort, um Rede und Antwort zu stehen.
Zum Abschluss des Hamburger Treffens ging es auf Entdeckungstour durch das kultige Millerntorstadion des FC St. Pauli. Besonders die zum Teil nostalgisch eingerichteten VIP-Kabinen sorgten für Erstaunen. „Die Kabinen sind individuell gestaltete VIP-Logen, die man auf St. Pauli ,Separee‘ nennt. Natürlich im Stil einer Fußballer-Kabine aus längst vergangener Zeit und mit viel Liebe für die Details. Jedes Mal, wenn wir die Tür öffneten, ertönte die Hymne des Klubs.“, berichtet Thomas Gräbner erfreut.
Von Hamburg geht es weiter nach Augsburg, Köln und Dresden. Alle Veranstaltungen sind laut YellowFox ausgebucht.
Zur Meldung auf Telematik-Markt.de

http://telematik-markt.de/telematik/auftakt-der-yellowfox-roadshow-2014-im-millerntorstadion-des-fc-st-pauli#.U0gXAfl_ubM


Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1761 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 16.02.2017

700.000 Fahrzeuge an das Flottenmanagement von TomTom Telematics angebunden

Leipzig, 16.02.2017. TomTom Telematics gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Marke von 700.000 Fahrzeugen für seine Connected Car- und Flottenmanagement-Lösung (FMS) und insgesamt über 46.000 Kunden geknackt hat. Über die letzten Jahre h...
Telematik-Markt.de | 13.02.2017

Neue Version der M3 App und M3 Logisticware zur LogiMAT 2017

Dresden, 13.02.2017. Die Dr. Malek Software GmbH zeigt auf der Logistikmesse LogiMAT in Stuttgart (14. bis 16. März 2017) das weiterentwickelte Transportmanagementsystem M3 Logisticware mit integrierter Tourenplanung, die im Hinblick auf die spezie...
Telematik-Markt.de | 08.02.2017

m2m stellt neue Generation der Telematikplattform "owa4X" vor

Wehrheim, 07.02.2017. Die weiterentwickelte Telematikbox owa4X - basierend auf LINUX - verfügt über Bluetooth Smart/WiFi und punktet mit der Erweiterung der Leistungskapazität. Dafür sorgen der ARM Cortex A8 32bit 800Mhz Prozessor und die 512MB ...