info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

LOSTnFOUND präsentiert NIMBO zur Nachverfolgung von Gütern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)



Berlin, 15.04.2014.
LOSTnFOUND präsentiert mit dem Endgerät NIMBO, laut einer eigenen Presseerklärung, eine Weltneuheit für die Nachverfolgung von Gütern.

Dieses System soll Unternehmer dabei unterstützen, mehr Kundenservice bieten und die Effizienz in der Lieferkette steigern zu können.
LOSTnFOUND NIMBO orte nahezu weltweit über das Mobilfunknetz und zeichne sich durch niedrige Investitions- und Betriebskosten aus. Das Trackingmodul ist klein, leicht und dank eines äußerst geringen Stromverbrauchs, habe der wiederaufladbare Akku eine Laufzeit von mehreren Monaten.

Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/lostnfound-pr%C3%A4sentiert-nimbo-zur-nachverfolgung-von-g%C3%BCtern#.U0gW_vl_ubM

Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 79 Wörter, 750 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 28.11.2016

GPSoverIP erhält den Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken

Schweinfurt, 28.11.2016. Das Telematik-Unternehmen GPSoverIP mit Sitz in Schweinfurt, wurde von der Mittelstands-Union der CSU Unterfranken für hervorragende Leistungen mit dem Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken ausgezeichnet. An...
Telematik-Markt.de | 28.11.2016

Wachstumsmarkt Carsharing - hat das "eigene" Auto ausgedient?

Hamburg, 28.11.2016 (pkl). Telematik als technische Grundlage für Carsharing / Deutschland ist europäischer Marktführer / Studie prognostiziert enormes Wachstumspotenzial / Carsharing entlastet städtischen Verkehr Immer häufiger sieht man die...
Telematik-Markt.de | 24.11.2016

Verkehrsstudie der PTV zur Regionalbahn im Allgäu untersucht Verbesserungspotenzial

Kempten, 23.11.2016. Man kann von Kempten nach Oberstdorf auch mit dem Auto fahren… viel schöner ist das aber mit dem Zug. Schon heute geht das mindestens stündlich. Um den SPNV für die Bevölkerung und den touristischen Verkehr noch attraktive...