info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Frankys |

Frank Postel eröffnet mit "Franky's" ein neues, vielversprechendes Restaurant in Bad Soden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Endlich: Frank Postel setzte dem langen Warten ein Ende und präsentiert sein "Franky's" in Bad Soden. Die Eröffnung fand am 8. März 2014 statt in der Kronberger Str. 6, Bad Soden.

Frank Postel hat jahrzehntelange Erfahrung in der Gastronomie und ist als kompetenter und qualitätsbewusster Restaurant-Profi bekannt. Seine Neueröffnung von "Franky's Restaurant" bedeutet für den Standort Bad Soden eine weitere Bereicherung des kulinarischen Angebotes. Neben gutbürgerlicher deutscher Küche findet man auch argentinische Grillspezialitäten und italienische Pasta. Vor allem sind in Franky's Restaurant die Grillspezialitäten zu empfehlen, die auf einem echten Lavagrill zubereitet werden. Als Beispiel ist "Franky's Burger" zu nennen, dem der Inhaber des Restaurants seinen Namen verlieh und der in einem Biobrötchen serviert wird. Selbstverständlich gibt es im "Franky's" auch eine Auswahl von vegetarischen Gerichten.



Als kürzlich die Neueröffnung angekündigt wurde, war die Reaktion bei den Geschäftspartnern sehr positiv. Gewinnbringend und Erfolg versprechend sind nur zwei Schlagworte, die des Öfteren in diesem Zusammenhang genannt wurden. Die Neueröffnung "Franky's" stellt eine hochkarätige Bereicherung der Restaurant-Landschaft Bad Sodens dar und hat das Potenzial, sich als ein beliebter Treffpunkt dieser Stadt zu etablieren. Die Geschäftsleitung und regionale Branchenkenner sind sich über die hohe Akzeptanz der Neueröffnung einig.



Ein wichtiges Merkmal von "Franky's Restaurant" ist seine gemütliche und gepflegte Atmosphäre, sein abwechslungsreiches Angebot an Vorspeisen, Zwischengerichten und Hauptspeisen und seine umfangreiche Getränkekarte, die keine Wünsche offen lässt. Eine Reihe weiterer Vorteile runden das umfassende Angebot ab.



"Unser Ziel ist uns war es immer, das Hauptaugenmerk auf dem Gast zu behalten - und das ist uns gelungen", verkündete der Geschäftsführer Frank Postel. "Die Ergebnisse der nächsten Wochen werden untermauern, dass die eingeschlagene Strategie richtig ist", ergänzte Frank Postel.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Postel (Tel.: 06196-9532907), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema