info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heat-up, Veit-Vertrieb, Haus & Schornsteintechnik |

Schluss mit Ruß und Staub beim Schornsteinfegen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die patentierte Rußschutztür von HEAT-UP by Veit verhindert fast völlig das Austreten von Ruß und Feinstaub beim Schornsteinfegen.

Beim Kehren von Schornstein- und Abgasanlagen an Feuerstätten mit Öl, insbesondere mit Festbrennstoffen können Ruß- und Feinstaub zu erheblichen Gesundheitsbelastungen des Schornsteinfegers und aufgrund einer Fegestelle im Wohnbereich, zu Sachbeschädigung beim Kunden führen.



Besonders die kleinen Partikel, deren Durchmesser unterhalb von 2,5 Mikrometern (Tausendstel Millimetern) liegen, gelten als problematisch: Sie werden beim Einatmen von den Schleimhäuten in Nase und Rachen nicht erfasst und gelangen bis in die Lungenbläschen. Eine starke Belastung mit solchen Teilchen gilt als Risikofaktor für verschiedene akute und chronische Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Probleme und einige Krebserkrankungen.

Es ist ein wesentliches Ziel des Umweltschutzes, schädliche Emissionen möglichst an der Quelle abzustellen oder so weit wie möglich zu reduzieren, um so Umweltverschmutzung zu vermeiden und Menschen vor feinstaubförmiger Schadstoffemission zu schützen.



Die patentierte Rußschutztür von HEAT-UP by Veit schafft auf einfache Weise Abhilfe. Mit der Rußschutztür wird das Austreten von Ruß und Feinstaub fast völlig verhindert.

Die Rußschutztür ist in fast allen Schornsteinsystemen, egal ob klassischer, gemauerter Hausschornstein oder Edelstahlsystemen, nachrüstbar. Es wird empfohlen den Bauherrn über die Möglichkeit der technischen Einrichtung zu informieren und bei Neuanlagen darauf zu achten, dass die Rußschutztür bereits fest integriert ist. Der Bauherr spart zudem Dachbegehungseinrichtungen, Luken und Dachtreppen die einst notwendig waren um dem Schornsteinfeger den Zugang zum Schornsteinkopf zu ermöglichen. Das wiederum verringert das Unfallrisiko für den Schornsteinfeger, der dank der Rußschutztür von unten fegen kann. Wie die Rußschutztür zu benutzen ist, kann dem Video auf der Webseite der Firma HEAT-UP entnommen werden.



Die meisten Schornsteinfeger kennen die Rußschutztür bereits, sind mit der Handhabung vertraut und empfehlen die RST. Freundliche und kompetente Beratung, gibt es von Hans-Peter Veit, Fachmann für Wärmetechnik, persönlich. Auf der Webseite bietet die Firma Veit-Vertrieb, Haus- und Schornsteintechnik neben der RST auch weitere innovative Produkte, Schornsteinsysteme und Zubehör an. Dazu gehört auch das Vertriebskonzept mit fachkompetenten Meisterbetrieben im gesamten Bundesgebiet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans-Peter Veit (Tel.: 06761/964810), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2564 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema