info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard Deutschland GmbH |

HP baut Windows 8.1 Portfolio für KMUs aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem HP EliteOne 800 G1 AiO produktiv und flexibel arbeiten


Für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) erweitert HP jetzt sein Windows 8.1(1) Line-Up. Der All-in-One (AiO) Desktop besitzt ein stilvolles Design, ist langlebig und überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit seiner Flexibilität und...

Böblingen, 24.04.2014 - Für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) erweitert HP jetzt sein Windows 8.1(1) Line-Up. Der All-in-One (AiO) Desktop besitzt ein stilvolles Design, ist langlebig und überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit seiner Flexibilität und Zuverlässigkeit passt er perfekt zu den Anforderungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs).

HP EliteOne 800 G1 AiO: Eindrucksvolle Leistung für individuelle Anforderungen

Der HP EliteOne 800 G1 AiO mit seinem schlanken Design ist ideal für den Einsatz an Rezeption oder Empfang sowie im direkten Kundenkontakt geeignet, er verfügt über einen platzsparenden 21,5-Zoll (54,6cm) Bildschirm und lässt sich optional durch einen vielseitigen Fuß oder eine VESA-Wandhalterung(2) befestigen. Ein weiteres Feature sind die Rotationssensoren. Sie ermöglichen das Drehen des Bildschirms von Quer- auf Hochformat.(3)

Der HP EliteOne 800 G1 AiO überzeugt durch ausgezeichneten Sound (mit Video DTS-Sound-Studio) und mit einer Full-HD-Webcam.(4) Zudem hat er einen Intel ® Core ?-Prozessor(5) der vierten Generation integriert und verfügt über Solid-State-Laufwerke sowie optional über RAID-Technologie.(6) Schnelles Booting steigert die Produktivität - und dies zu einem erschwinglichen Preis. Durch die Integrationsmöglichkeit von bis zu zwei externen Displays können Prozesse zudem bis zu 35 Prozent schneller abgewickelt werden.(7,8)

Damit sich die Kunden langfristig auf das Produkt verlassen können, wurde der HP EliteOne 800 G1 AiO 800 insgesamt 115.000 Stunden auf seine Leistung getestet.

Der verlässliche AiO verfügt über zusätzliche Sicherheitsfeatures. So ist der HP EliteOne 800 G1 AiO mit der HP Client Security,(9) Intel vPro-Management-Funktionen(10) und HP BIOS ausgestattet.

Preis und Verfügbarkeit

Der HP EliteOne 800 G1 AiO ist ab sofort in Deutschland zu einem Preis ab 1250,- Euro UVP inkl. MwSt. und UHG verfügbar.

Herstellergarantie

Der HP EliteOne 800 G1 AiO hat eine Herstellergarantie von 3 Jahren mit vor Ort Service.

Die Service- und Supportleistungen können Nutzer über HP Total Care erweitern.

(1) Nicht alle Funktionen sind in allen Editionen von Windows 8.1 verfügbar. Möglicherweise ist eine aktualisierte und / oder separat erworbene Hardware, Treiber und / oder Software erforderlich, um alle Vorteile der Windows-8.1-Funktionalität nutzen zu können. Siehe Microsoft.com. Für die volle Funktionalität des Aktien Hot-Key ist der Internet-Zugang erforderlich, dieser ist nicht enthalten.

(2) Wandmontage-Hardware und vielseitiger Fuß müssen zusätzlich erworben werden.

(3) Display dreht sich nur mit dem in der Höhe verstellbaren Fuß oder durch die Montage im Hochformat mit der VESA-Wandmontage.

(4) Internetzugang erforderlich.

(5) Multi-Core wurde entwickelt, um die Leistung bestimmter Softwareprodukte zu unterstützen. Nicht alle Kunden-oder Software-Anwendungen benötigen diese Technologie. 64-Bit-Computing-System erforderlich. Die Leistung variiert je nach Hardware-und Software-Konfigurationen. Die Nummerierung von Intel steht nicht für den Leistungsgrad.

(6) Optional und zusätzlich zu erwerben.

(7) "Betrachtet Produktivität, Effizienz und die Benutzerzufriedenheit bei der Nutzung von mehreren Bildschirmen oder Großbildschirmen" Koala LLC Ergonomie Consulting, 6. November 2012.

(8) Unterstützung für externe Displays als Standardfunktion durch integrierte Prozessor-basierte Grafiken ist abhängig von der jeweiligen PC-Plattform / Formfaktor; die tatsächliche Anzahl der unterstützten Anzeigen kann variieren. Eine optionale, diskrete Grafiklösung wird für die Unterstützung von zusätzlichen Displays erforderlich sein. Zusätzliche Kabel sind erforderlich.

(9) Microsoft Windows erforderlich.

(10) Einige Funktionen dieser Technologie, wie Intel ® Active Management Technology und Intel Virtualization-Technologie, erforderen zusätzliche 3rd-Party-Software. Verfügbarkeit zukünftiger "virtueller Anwendungen" für die Intel vPro-Technologie hängt von 3rd-Party-Software-Anbietern ab. Microsoft Windows erforderlich.

(11) Aufgestellt als Zelt.

Microsoft and Windows are U.S. registered trademarks of the Microsoft group of companies. Intel and Atom are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and other countries. Bluetooth is a trademark of its proprietor and used by Hewlett-Packard Company under license. Qualcomm is a registered trademark of Qualcomm Incorporated. Used under license.

This news release contains forward-looking statements that involve risks, uncertainties and assumptions. If such risks or uncertainties materialize or such assumptions prove incorrect, the results of HP and its consolidated subsidiaries could differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements and assumptions. All statements other than statements of historical fact are statements that could be deemed forward-looking statements, including but not limited to statements of the plans, strategies and objectives of management for future operations; any statements concerning expected development, performance, market share or competitive performance relating to products and services; any statements regarding anticipated operational and financial results; any statements of expectation or belief; and any statements of assumptions underlying any of the foregoing. Risks, uncertainties and assumptions include the need to address the many challenges facing HP's businesses; the competitive pressures faced by HP's businesses; risks associated with executing HP's strategy and plans for future operations; the impact of macroeconomic and geopolitical trends and events; the need to manage third-party suppliers and the distribution of HP's products and services effectively; the protection of HP's intellectual property assets, including intellectual property licensed from third parties; risks associated with HP's international operations; the development and transition of new products and services and the enhancement of existing products and services to meet customer needs and respond to emerging technological trends; the execution and performance of contracts by HP and its suppliers, customers, clients and partners; the hiring and retention of key employees; integration and other risks associated with business combination and investment transactions; the execution, timing and results of restructuring plans, including estimates and assumptions related to the cost and the anticipated benefits of implementing those plans; the resolution of pending investigations, claims and disputes; and other risks that are described in HP's Annual Report on Form 10-K for the fiscal year ended October 31, 2013, and that are otherwise described or updated from time to time in HP's Securities and Exchange Commission reports. HP assumes no obligation and does not intend to update these forward-looking statements.

© 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 954 Wörter, 7490 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard Deutschland GmbH lesen:

Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 08.10.2014

HP Envy 32: Media Display mit 32 Zoll

Böblingen, 08.10.2014 - Das Media Display HP Envy 32 bietet Kunden ein Komplett-Paket für angenehmes Arbeiten und bessere Unterhaltung. Nicht nur optisch überzeugt das besonders dünne Display in stromlinienförmigem Design. Mit seiner Ausstattung...
Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 07.10.2014

All-in-One-PC und Riesen-Tablet: HP stellt das Slate 17 vor

Böblingen, 07.10.2014 - HP verfolgt seine Multi-OS-Strategie weiter: Nach der Neuvorstellung der Cloud-basierten Stream-Produkte mit Windows, präsentiert HP nun einen weiteren All-in-One-PC (AiO) - dieses Mal mit Android-Betriebssystem. Das Touch-D...
Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 30.09.2014

Cloud-Notebooks und Tablets von HP ermöglichen Anwendererlebnis ohne Kompromisse

Böblingen, 30.09.2014 - Zum neuen HP-Portfolio der Stream-Produkte gehören drei Notebooks, ein Convertible-PC und zwei Tablets. Auf der IFA gab HP bereits einen ersten Einblick und präsentierte das HP Stream als 14-Zoll-Notebook. Nun werden auch d...