info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Culpa Inkasso GmbH |

Culpa Inkasso: Bedeutung von E-Commerce steigt rasant

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Stuttgart, April 2014. Der Onlinehandel wird immer wichtiger und steht kurz davor, den stationären Handel zu überholen. Culpa Inkasso über die Wichtigkeit von Inkassoleistungen in diesem Segment.

E-Commerce hat mittlerweile fast alle Bereiche erreicht. Händler wie Amazon bieten online nun sogar Lebensmittel an, und auch die Größen des stationären Lebensmittelhandels wie Rewe setzen verstärkt auf den Onlineversand. Die Culpa Inkasso GmbH berichtet unter http://www.culpa-inkasso-e-commerce.de ausführlich über die Entwicklungen im Onlinehandel und die Wichtigkeit von Inkassoleistungen in diesem Bereich.



E-Commerce: Gute Vorbereitung ist das A und O



Die jüngere Generation wächst bereits mit E-Commerce auf, aber auch der Rest der Bevölkerung tätigt immer mehr Einkäufe online, nicht zuletzt dank der immer stärkeren Verbreitung von Smartphones und Tablets. Eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. prognostiziert, dass bis 2017 mehr als die Hälfte (53 %) des Bruttoinlandsprodukts (BIP) mit E-Commerce in Verbindung stehen wird.



Früher oder später muss jeder stationäre Händler auch den E-Commerce-Bereich ins Auge fassen, um zukunftsfähig zu bleiben. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben oft wenig Vorerfahrung auf diesem Gebiet und sollten sich ausführlich mit Fragen wie Zahlungssicherheit auseinander setzen. Denn für KMU können Zahlungsausfälle und -verzögerungen zur Existenzbedrohung werden.



Forderungsmanagement im E-Commerce



Mit der Bedeutung des E-Commerce selbst steigt auch die Nachfrage nach entsprechend zugeschnittenen Inkassoleistungen. Die Culpa Inkasso GmbH unterstützt sowohl Neulinge als auch erfahrene Onlinehändler mit Forderungsmanagement für das E-Commerce. Die Leistungen sind modular aufgebaut und können den individuellen Anforderungen entsprechend kombiniert werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Karin Matzka-Dede (Tel.: 07 11 - 93 308 300), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2112 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Culpa Inkasso GmbH

Culpa Inkasso treibt Ihre Forderungen tatsächlich erfolgsorientiert bei und verwaltet diese nicht nur. Dieses Inkasso ohne Vorkosten wird durch unsere erfolgsabhängige Abrechnung ohne Mitgliedsbeiträge für Sie sichergestellt.

Besonderheiten:

- Branchenspezifisches Inkasso und Masseninkasso bundesweit
- Sehr schnelle und effektive Realisierung Ihrer Forderungen (auch Ihrer Titel)
- Gerichtliche Geltendmachung ohne Anwaltshonorar (ausgenommen Streitfälle)
- Hauptforderungsgarantie
- Spezielle Branchenkompetenz mit volljuristischem Background
- ´Telefoninkasso und Außendienst
- Auslandsinkasso weltweit
- Übernahme von Einzelforderungen
- Einzug von längst ausgebuchten Forderungen



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Culpa Inkasso GmbH lesen:

Culpa Inkasso GmbH | 06.08.2014

Culpa Inkasso stellt Online-Kundenbereich vor

Die Culpa Inkasso GmbH hat für ihre Kunden einen passwortgeschützten Onlinebereich eingerichtet, der eine zügigere und bequemere Auftragsabwicklung sicherstellt, den Papierverbrauch verringert und eine tägliche Erfolgskontrolle ermöglicht. Detai...
Culpa Inkasso GmbH | 08.07.2014

Culpa Inkasso informiert über Insolvenzrechtsreform

Im Mai 2013 hat der Bundestag die Reform des Privatinsolvenzverfahrens für 2014 verabschiedet. Sie wird in insgesamt 3 Stufen umgesetzt. Zum 1. Juli 2014 trat nun die zweite Stufe in Kraft: Das "Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahr...
Culpa Inkasso GmbH | 02.06.2014

Culpa Inkasso begrüßt Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr

Der Gesetzesentwurf betrifft die Umsetzung der Richtlinie zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Rahmen des 2008 verabschiedeten "Small Business Act" der EU-Kommission. Das Gesetz soll zu einer Änderung der allgemeinen Zahlungsmoral im Geschäftsverk...