info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hypnosewelt Praxis Dr. Klose |

34 Kilo weg - mit Hypnose zur Strandfigur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Experte erzielt mit seinen Hypnosen überraschende Ergebnisse. Probanden nahmen bis zu 34 Kilo innerhalb weniger Monate ab - und das ohne Diät !

Mit Hypnose abnehmen: Geht das wirklich, oder sind es nur leere Versprechen? Wir haben einen der renommiertesten deutschen Anbieter auf Seriösität und Erfolg getestet - mit überraschenden Ergebnissen.

Durch Hypnose zum Wunschgewicht - für Tanja S. klang das wie ein Traum. Sie hatte bereits eine lange Diäten-Odyssee hinter sich. Sie war an FdH, Trennkost, Blitzdiäten und Schlankheitsdrinks gescheitert. Selbst nachdem es ihr gelungen war, mit den Weight Watchers endlich ihrem Idealgewicht nahe zu kommen, schlichen sich die Pfunde nach Programmende wieder auf die Hüften zurück.

Abnehmen durch Hypnose kein Hokuspokus

Dann las sie die Annonce in der Tageszeitung: "Mit Hypnose zum Wunschgewicht - einfach, dauerhaft, ohne Willenskraft und ohne Diät". Da schöpfte sie neue Hoffnung. Bei einem Preis von 200 Euro für eine einmalige Sitzung und einer versprochenen Erfolgsquote von über 80 Prozent wagte die sonst recht bodenständige Frau den Versuch und lag wenige Tage später auf der Therapieliege der Hypnosepraxis in Aßlar bei Wetzlar. "Ich war vorher relativ aufgeregt, aber die Sitzung hatte wirklich nichts mit dem Hokuspokus von Showhypnose aus dem Fernsehen zu tun. Es fand ein aufklärendes Gespräch statt, bei dem darüber gesprochen wurde, was an unserer Ernährung dick macht und wie die Hypnose unterstützt, falsche Essgewohnheiten abzulegen.

Wie Dösen in der Sonne

"Dann begann die eigentliche Trancebehandlung", berichtet die Krankenschwester. Während der Hypnose fühlte sie sich relaxed wie beim Dösen in der Sonne. "Ganz entfernt hörte ich, wie die Stimme des Therapeuten sagte, dass ich in Zukunft nur noch esse, wenn ich Hunger habe. Dass ich nach 19 Uhr nicht mehr esse und einige andere Dinge", erzählt Tanja. Heute, drei Monate später, zeigt die Waage rund 15 Kilo weniger, und die Lust auf Süßigkeiten hat Tanja nach wie vor nicht übermannt. "Es ist fast ein bisschen unheimlich, aber ich habe wirklich keinen Appetit auf Schokolade oder auf fettes Essen. Selbst meinen Kollegen ist schon aufgefallen, dass ich bei der Arbeit gar nicht mehr automatisch in die Naschschüssel greife." Abnehmen durch Hypnose, kann das funktionieren?

Im Reich der Stimme

"Was zu diesem Sinneswandel geführt hat, geht auf eine sogenannte posthypnotische Suggestion zurück, bei der das Handeln, Denken und Fühlen einer Person über ihr Unterbewusstsein beeinflusst wird", erklärt der Therapiewissenschaftler und Hypnoseexperte Dr. Matthias Klose.

An der Universität Tübingen wurde erstmals die Wirkung von Hypnose bei Gewichtsreduktion wissenschaftlich nachgewiesen. Für die Studie wurden 43 adipöse Frauen behandelt. Die Hälfte nahm sechs Monate lang in zweiwöchigen Abständen an einer reinen Verhaltenstherapie teil, die anderen erhielten zusätzlich im Gruppentreffen Trancebehandlungen und Anleitungen zur Eigenhypnose. Zum Beweis der Effektivität wurden Gewicht und Körperfettanteil, aber auch Lebensqualität, Gesundheitszustand und Selbstwirksamkeit der Patientinnen vor, während und nach der Therapie verglichen. Ergebnis: Die Frauen beider Gruppen nahmen innerhalb des untersuchten Zeitraums ab. Die Hypnosegruppe konnte allerdings ihr Gewicht stärker reduzieren.

Wirksam auf Dauer?

Die Ursache liegt nach Meinung vieler Therapeuten in mangelndem Selbstwertgefühl - besonders bei Frauen.

"Sie belasten sich oft zu sehr, können sich schlecht gegen Forderungen aus dem Umfeld abgrenzen, wollen geliebt sein und tun dafür mehr, als sie verkraften können", so der Hypnoseexperte Dr. Matthias Klose. Der Mangel an positivem Gefühl soll durch Essen ausgeglichen werden, doch dieses Glück ist wegen des schlechten Gewissens nur von kurzer Dauer. Hypnose hilft, Spannungen abzubauen und falsche Muster im Unterbewusstsein umzuprogrammieren. "So erleichtert Trancetherapie das Erlernen neuer Verhaltensweisen", sagt Dr. Klose von der Hypnoseweltpraxis in Aßlar. Mittlerweile haben damit über 200 Frauen dauerhaft abgenommen und ihr Leben verändert. Hobbys und Sport gehören jetzt in ihren Alltag. Nicht als Diätmaßnahme, sondern weil sie inzwischen tatsächlich spürbar Freude schenken.

Andere Studien haben gezeigt, dass Suggestionen auch bei Prüfungsangst helfen oder sportliche Leistungen verbessern. Sogar zu hohen Blutdruck kann man mit der Kraft der Worte und Gedanken senken, Schmerzen reduzieren oder das Immunsystem aktivieren. Allerdings sind dafür mehrere Sitzungen nötig. Wenden Sie sich bei Interesse am besten an anerkannte Therapeuten in Ihrer Nähe oder direkt an den Hypnoseexperten

Dr. Matthias Klose in Aßlar bei Wetzlar, unter der Mailadresse: info@hypnosewelt.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Matthias Dr. Klose (Tel.: 06443818747), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 657 Wörter, 4741 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hypnosewelt Praxis Dr. Klose lesen:

Hypnosewelt Praxis Dr. Klose | 28.04.2014

Hypnose wirkt gegen Probleme beim Sex

Sexualstörungen sind nach wie vor ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft. Zu Unrecht, schließlich hängt das Partnerglück in vielen Fällen auch von einer gut funktionierenden Sexualität ab. Treten hier Störungen auf, wird das Thema oftma...
Hypnosewelt Praxis Dr. Klose | 27.04.2014

Hypnose gegen Sexualstörungen

Sexualstörungen sind nach wie vor ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft. Zu Unrecht, schließlich hängt das Partnerglück in vielen Fällen auch von einer gut funktionierenden Sexualität ab. Treten hier Störungen auf, wird das Thema oftma...
Hypnosewelt Praxis Dr. Klose | 27.04.2014

Hypnose hilft bei Sexualstörungen

Sexualstörungen sind nach wie vor ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft. Zu Unrecht, schließlich hängt das Partnerglück in vielen Fällen auch von einer gut funktionierenden Sexualität ab. Treten hier Störungen auf, wird das Thema oftma...