info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WORTMANN AG |

WORTMANN AG ist Microsoft SPLA Reseller

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ab sofort bietet die WORTMANN AG neben den Lizenzen im OEM, Systembuilder, FPP und OPEN Bereich nun auch die SPLA Lizenzierung als SPLA Reseller an. Mit dem Microsoft Services Provider License Agreement (SPLA)-Programm erhalten Partner die vertragliche...

Hüllhorst, 30.04.2014 - Ab sofort bietet die WORTMANN AG neben den Lizenzen im OEM, Systembuilder, FPP und OPEN Bereich nun auch die SPLA Lizenzierung als SPLA Reseller an. Mit dem Microsoft Services Provider License Agreement (SPLA)-Programm erhalten Partner die vertragliche Voraussetzung, um Microsoft Software als Service anbieten zu können. Als SPLA-Partner melden Reseller monatlich an Microsoft über ihr SPLA, die von ihnen ihren Kunden bereitgestellte, gehostete Software und erhalten diese von Microsoft über ihren Service Provider Account Reseller (SPAR) in Rechnung gestellt.

Die Möglichkeit, dass die WORTMANN AG nun auch SPLA Lizenzierungen anbieten kann ist ein wesentlicher Bestandteil der TERRA CLOUD Strategie. Soweit im Bereich der TERRA CLOUD IaaS und SaaS Optionen direkte SPLA Lizenzierungen zum Einsatz kommen besteht mit der SPLA Lizenzierung als SPLA Reseller nun die Möglichkeit für den TERRA CLOUD Housing und Hosting sowie aber auch davon losgelöst SPLA Lizensierungen anzubieten.

Immer mehr Kunden planen, Software als Service über eine Private-Cloud-Infrastruktur einzusetzen und zu nutzen. Als SPLA-Partner bedienen Partner dadurch mit eigenen Cloud-Service das IT-Modell von morgen und können sich somit als qualifizierter Cloud-Anbieter auf dem Markt behaupten und ihr Geschäftsfeld erweitern.

SPLA Lizenzierungen sind flexibel. Ein SPLA Vertrag läuft drei Jahre. Es werden lediglich die Lizenzen bezahlt, die verwendet werden. Die monatliche Zahlung erfolgt auf Basis von Abonnement Lizenzen Subscriber Access License (SAL) oder Prozessorlizenzen.

"Für die WORTMANN AG ist die Möglichkeit, unseren Partnern auch die SPLA Lizenzierung als eine flexible und faire moderne Lizenzform anzubieten ein wesentliches Element der TERRA CLOUD Strategie. Diese Option rundet das TERRA CLOUD Housing, Hosting, IaaS und SaaS Angebot, welches im Wesentlichen auf der Microsoft Cloud OS Plattform beruht, optimal ab. Unsere Partner können nun ohne Bruch in der Entscheidungsfindung bei der WORTMANN AG ihre optimale Lösung erhalten", so Robin Wittland, Mitglied des Aufsichtsrats.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2145 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WORTMANN AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WORTMANN AG lesen:

WORTMANN AG | 12.01.2017

WORTMANN AG: TERRA PC-Mini Plattform geht in die dritte Runde

Hüllhorst, 12.01.2017 - Ab sofort ist der beliebte TERRA PC-Mini Plattform als Version 3 (V3) für 709 Euro (UVP) verfügbar. Die upgedatete Version supportet die 6th Gen Intel Core (Skylake) Prozessoren und in Kürze auch auch die 7th Gen (Kaby Lak...
WORTMANN AG | 06.01.2017

WORTMANN AG geht auf Frühjahrs-Kinotour

Hüllhorst, 06.01.2017 - Zum 15. Mal macht die WORTMANN AG mit ihren Roadshow-Veranstaltungen Halt in den großen Kinosälen Deutschlands. Fokussiert werden Themen rund um die neuesten TERRA Systeme, TERRA Cloud Services sowie die aktuellen Microsoft...
WORTMANN AG | 02.01.2017

WORTMANN AG ehrt langjährige Mitarbeiter

Hüllhorst, 02.01.2017 - „Ein gutes und ereignisreiches Jubiläumsjahr liegt hinter uns“, begann Siegbert Wortmann seine alljährliche Ansprache bei der traditionellen Weihnachtsfeier im Kaiser Dorfkrug in Isenstedt. Er bedankte sich bei seinen M...