info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Martin Moss Corp. |

Die Dr. Martin Moss Corporation verhilft IT-Projekten mit neuen Ansätzen zum Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit alternativen und in langjähriger Praxis erprobten Methoden in der IT-Projektleitung erkennt das Team um Dr. Martin Moss, wo es in Projekten hakt und schafft es die Probleme auszumerzen.

Dr. Martin Moss arbeitet mit seinem Team an IT-Projekten, die vom Erfolgskurs abgekommen sind. Das Unternehmen arbeitet dabei mit alternativen Strategien, die im üblichen Projektmanagement wenig bekannt sind - die sich aber dennoch in langjähriger Praxiserfahrung in der IT-Projektleitung bewährt haben und somit erfolgsversprechend sind.



Schaut man sich in der Projektlandschaft um, wird schnell deutlich, dass aus unserer Sicht die meisten Projekte an der fehlenden Integration "Faktor Mensch" scheitern. An dieser Stelle setzt Dr. Moss mit seiner "Bridging for Motivation" Methodik an.



Der IT-Projektleitung gibt diese Methodik zahlreiche Werkzeuge an die Hand, die einerseits dazu geeignet sind ein Projekt von Anfang bis Ende erfolgreich zu bewerkstelligen. Andererseits ist es mit Hilfe dieses Systems auch möglich, Projekte aus der Schieflage im "First Aid"-Sinne wieder in die Waage zu bringen.



Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit zu erzielen, gehört zu "Bridging for Motivation" dazu, denn die Zufriedenheit der Projektteammitglieder hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Mitarbeitermotivation. Diese wiederum ist entscheidend für den erfolgreichen Projektabschluss.



Doch das nach "Bridging for Motivation" zertifizierte Team um Dr. Moss kann nicht nur die IT-Projektleitung zu jedem Zeitpunkt der Umsetzung unterstützen und coachen, sondern auch nachhaltige Verbesserungen durch eine fundierte Projektumfeldanalyse langfristig für alle Projekte in einem Unternehmen realisieren.



Dr. Moss geht auch diesen Schritt, reflektiert gemeinsam mit den Unternehmen, die eingesetzten PM-Werkzeuge und analysiert die gesamte innere und äußere Projektstruktur. Auf Basis dieser Analyse lässt sich die Projektarbeit nachhaltig optimieren.



Dass Dr. Moss sich mit seinem Team konkret auf die IT-Projektleitung spezialisiert hat, ist der Professionalität geschuldet, denn "Bridging for Motivation" (B4M) ist speziell auf die Bedürfnisse von IT-Projekten abgestimmt und in diesem Bereich bereits vielmals erprobt. Eine IT-Projektleitung, die mit B4M arbeitet kann die variablen Projektkosten nachweislich um bis zu dreißig Prozent reduzieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Moss (Tel.: +49 (0)89 - 21 55 78 68 (), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2649 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Martin Moss Corp. lesen:

Dr. Martin Moss Corp. | 12.05.2014

Das Projektziel als eine Grundlage für den Projekterfolg

Wird ein Unternehmer nach dem Projektziel gefragt, benennt er häufig in erster Linie die Gewinnung neuer Kunden und im zweiten Atemzug die Steigerung der Umsätze oder Senkung von Kosten. Doch unter diesem Betrachtungswinkel lässt sich ein Projekt ...
Dr. Martin Moss Corp. | 12.05.2014

Machtgerangel versus Projekte erfolgreich steuern

Beim Coaching eines großen Unternehmens stießen wir auf ein Problem, dessen Lösung zunächst nicht offensichtlich war. Das Unternehmen war dabei, seine IT outzusourcen. Der Projektleiter war allerdings an einem Punkt ratlos, da vier Bereichsleiter...
Dr. Martin Moss Corp. | 12.05.2014

Erfolgreiche Projekte und Outsourcing

Wie lassen sich erfolgreiche Projekte generieren? Diese Frage beschäftigt nicht nur Unternehmer, die bereits mit einem Projekt gescheitert sind oder sich aufgrund der nicht optimalen Nutzung aller vorhandenen Ressourcen bereits in der Planungsphase ...