info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Detecon International GmbH |

Experton-Benchmark: T-Systems und Detecon führend bei Mobile Enterprise Consulting

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014 untersucht 19 Dienstleister - Detecon und T-Systems bei Wettbewerbsstärke auf erstem Platz Das Marktforschungsinstitut Experton hat den Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014 veröffentlicht. Im Bereich...

Bonn/Köln, 06.05.2014 - .

- Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014 untersucht 19 Dienstleister

- Detecon und T-Systems bei Wettbewerbsstärke auf erstem Platz

Das Marktforschungsinstitut Experton hat den Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014 veröffentlicht. Im Bereich Mobile Enterprise Consulting für Großunternehmen liegen der ICT-Dienstleister T-Systems und die Managementberatung Detecon International mit ihrem gemeinsamen Angebot auf den vordersten Plätzen. Sie zählen damit zu den besten Partnern, wenn es um die Integration mobiler Endgeräte in Geschäftsprozesse und deren Anpassung geht. Bei der Wettbewerbsstärke überflügeln Detecon und T-Systems sogar alle weiteren 18 analysierten Anbieter. Mit seinen integrierten Lösungen von der strategischen Beratung über Infrastruktur-, Konnektivitäts- und Device-Management-Technologien bis hin zu Mobile Security und App-Entwicklung belegt das Duo auch im Bereich Portfolio-Attraktivität einen Spitzenplatz für Mobile Enterprise.

Durch die mobile Gestaltung und Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse steigern Unternehmen die Effizienz betrieblicher Abläufe. Die Berater von Detecon unterstützen diese Transformation, indem sie mobile Anwendungsfälle identifizieren, geeignete Technologien und Infrastrukturen auswählen und den sicheren effizienten Betrieb mobiler Endgeräte planen ? auch in Bring-your-own-Device(BYOD)-Szenarien. 'Damit', erklärt Jörg Heinzelmann, Senior Consultant bei Detecon, 'helfen wir unseren Kunden, im Vorfeld der Umsetzung die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen.'

Darüber hinaus umfassen die Leistungen Detecons die prozessuale und organisatorische Integration mobiler Technologien und ergänzen das technologieorientierte Beratungsangebot von T-Systems. 'Detecon wurde sicher so gut bewertet', sagt Heinzelmann, 'weil wir bereits eine Reihe von Mobile-Enterprise-Projekten in nationalen und internationalen Unternehmen erfolgreich abgeschlossen haben. Wir arbeiten mit etablierten Methoden und erprobten Werkzeugen, die wir bei jedem neuen Projekt an die Anforderungen des Kunden anpassen.'

Detecon auf den M-Days 2014

? Detecon präsentiert sein Beratungsangebot auf den M-Days 2014 am 13. und 14. Mai in der Messe Frankfurt, Halle 11.0/Stand BI11.

? Jörg Heinzelmann erörtert in seinem Vortrag 'Mobile Enterprise ? Smarte Prozesse' am 14.05.2014, 11.00h, Problemstellungen und Lösungsoptionen rund um die Identifikation effizienzsteigernder mobiler Enterprise-Applikationen sowie deren gezielte und standardisierte Einführung.

? Das gesamte Vortragsprogramm der M-Days:

http://messeevents.das-maingold.de/m-days-2014-kongressprogramm.

? Weitere Informationen zur Mobilisierung von Unternehmen bietet Detecon unter: www.detecon.com/mobile_enterprise.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2881 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Detecon International GmbH lesen:

Detecon International GmbH | 17.09.2014

Zukunftsprojekt Industrie 4.0 ohne Einkauf?

Köln/Eschborn, 17.09.2014 - .- Trotz hoher strategischer Relevanz keine Vorreiterrolle des Einkaufs- Digitale Wertschöpfung erhält wenig Steuerungsimpulse vom Einkauf- Klassische Beschaffung wird marginalisiert und in Niedriglohnländer verlagertN...
Detecon International GmbH | 01.07.2014

IT-Architektur von Customer Self-Services: das große, ineffiziente Nebeneinander

Köln/Eschborn, 01.07.2014 - .- Insellösungen oder Testballons: Customer Self-Services (CSS) fehlt ein konsistentes Gesamtkonzept- Detecon-Analyse stellt Kunden- und Anbietersicht gegenüber und entwickelt modellhafte CSS-Zielarchitektur- Markt-Chec...
Detecon International GmbH | 05.03.2014

Vernetzte Zulieferer brauchen ganzheitliche Sicherheitskonzepte

Köln/Eschborn, 05.03.2014 - .- Umfrage auf 2. Automotive Suppliers' Day von T-Systems- Zulieferer befürchten Zunahme an Cyber-Bedrohungen- Interne Netze und Daten in der Regel gut geschützt- IT als Teil des Autos erzeugt hohen Bedarf an unternehme...