info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Venasco GmbH |

Leuchtende LED-Handyhüllen für den Fussball-Fan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rechtzeitig zur Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien gibt es jetzt für den WM- und Fussballfan das perfekte Gadget: Smarte LED-Covers in den Landesfarben der populärsten Teilnehmernationen.

Eine innovative LED-Schutzhülle für Smartphones gibt es jetzt für WM- und Fussballfans in den Landesfarben der Teilnehmernationen. Bei ein- und ausgehenden Anrufen und Text-Nachrichten blinkt das LED-Licht in verschiedenen Neonfarben für ca. 15 Sekunden und erlischt dann wieder. Die Funktion kann auf der Rückseite mit einem unsichtbaren Mikroschalter aus- und wieder eingeschaltet werden. Das High-Quality Cover ist robust und schützt Smartphones vor Kratzern und Dellen. Im Lieferumfang sind zwei handelsübliche 3V-Lithium-Batterie (CR2016) enthalten.



Das innovative LED-Cover ist erhältlich für das iPhone 5/5S von Apple sowie für das Galaxy S4 von Samsung in den Landesfarben von Argentinien, Bosnien, Brasilien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Italien, Kroatien, Portugal, Schweiz, Spanien sowie Albanien.



Das Projekt «LED Cover» wurde von zwei Schweizer Jungunternehmern initiiert, das Gestaltung der Schutzhüllen stammt von New Media Design in Stäfa/Schweiz. Produziert werden die LED-Covers in enger Zusammenarbeit mit einem asiatischen Hersteller. Auf Wunsch können kurzfristig kundenspezifische Sujets realisiert werden.



Speziell zur Fussball-WM werden die LED-Schutzhüllen zu einem Sonderpreis von CHF 24.90 angeboten - Normalpreis CHF 28.90 pro Stück. Grössere Stückzahlen auf Anfrage. Bestellt werden können die LED-Handyhüllen über die Webseite www.premium-cover.ch









Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Domenico Ruzzini (Tel.: +41795883061), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1995 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema