info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BusinessVillage GmbH |

Eine Vorstandssekretärin packt aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Skurrile Enthüllungen aus der Chefetage der Ranken AG


Beate Becker, lange Zeit persönliche Sekretärin des Vorstands Thomas Ranken (Ranken AG, Uetze an der Fuhse), enthüllt in Ihren geheimen Tagebüchern, was alles hinter den Kulissen bei der Übernahme durch die „kanadischen Heuschrecken“ unter Führung von Kenneth Wickham passierte.

Begonnen hatte ihre Karriere mit einer Aufsehen erregenden Story über den Management mordenden Computerexperten Lothar Keller, der aus Liebe zur Personalchefin einer Spanplattenfabrik eine ganz andere Art von Personalabbau verfolgt hatte. „Mordsbetrieb – Der etwas andere Personalabbau“ hieß der erste Artikel in einer langen Kette von unerbittlichen Enthüllungsgeschichten, mit denen sich Beate Becker ihren Ruf als Spürnase erschrieben hat. Er hatte dem IT-Fachmann damals einen vielbeachteten Gerichtsprozess eingebracht. Angefangen hatte Beate Becker als Empfangsdame in eben jener Spanplattenfabrik im verschlafenen Uetze an der Fuhse, der Ranken AG. Heute sind ihre Tagebuchaufzeichnungen aus dieser Zeit an die Öffentlichkeit gelangt. Sie werden zeigen, ob Teile der Geschichte neu geschrieben werden müssen.

Lesen Sie die brisantesten Tagebuch-Auszüge unter
http://www.mordsbetrieb.de/Tagebuch_html


Über Beate Becker
Heute ist sie die Grande Dame des Journalismus, die Königin der Reportage. Klein, drahtig und mit den Jahren vielleicht auch etwas gütiger geworden. Die leuchtend rot gefärbten Haare – ihr Markenzeichen in der Branche – und die ebenso lackierten Fingernägel zeugen aber eher vom alten Kampfgeist. Beate Becker, noch immer bereit, für eine gute Nachricht sofort aufzuspringen. Die Nike-Turnschuhe an ihren Füßen dokumentieren, dass die 72-jährige dabei auch heute noch schneller wäre, als viele ihrer Kollegen.


Pressekontakt
BusinessVillage
Beate Becker
Reinhäuser Landstraße 22
37083 Göttingen

E-Mail: beate.becker@mordsbetrieb.de
Tel: +49 (551) 20 99 104
Fax: +49 (551) 20 99 105
Weitere Informationen unter: http://www.businessvillage.de




Web: http://www.mordsbetrieb.de/Tagebuch_html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Grübner Jens, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1722 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BusinessVillage GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BusinessVillage GmbH lesen:

BusinessVillage GmbH | 08.09.2011

Powerpoint: In Folienschlachten gibt es keine Sieger

Wirkungsvoll Präsentieren trotz PowerPoint Beamer an und ab geht die multimediale Show mit Charts, Tabellen, Bulletpoint-Listen und gelegentlich auflockernden Animationen. Das hält die Zuhörer bei der Stange und beeindruckt den Chef. Ein Irrtu...
BusinessVillage GmbH | 05.07.2011

Die Lösung bist DU - Das Buch vom besten Boss Deutschlands

Wie werden Visionen und Träume Wirklichkeit, wie erkennt und ergreift man seine Chancen? Aus welchen Zutaten besteht ein nachhaltig wirkendes Erfolgsrezept? Erfolg ist kein Zufall - Erfolg ist planbar. Denn zu jedem Ziel gibt es Wege. Man muss nur w...
BusinessVillage GmbH | 16.05.2011

Evolution statt Strategie - Was Unternehmen von der Natur lernen können

Modelle und abstrakte Theorien zur erfolgreichen Unternehmensführung gibt es viele. In die Praxis übertragen offenbaren sie schnell was sie sind: Modelle und Theorien. Fragt man Unternehmenslenker unter vier Augen ob das alles so funktioniert hat l...