info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. |

Unterschätzen KMU den Nutzen der Cloud?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Laut Schätzungen nutzen lediglich 35% der mittelständischen Unternehmen Anwendungen in der Cloud im täglichen Tagesgeschäft. Obwohl die Vorteile überwiegen, werden Cloud Computing Lösungen somit oft nicht angenommen. Im Rahmen des Projektes PaaSport...

Aachen, 23.05.2014 - Laut Schätzungen nutzen lediglich 35% der mittelständischen Unternehmen Anwendungen in der Cloud im täglichen Tagesgeschäft. Obwohl die Vorteile überwiegen, werden Cloud Computing Lösungen somit oft nicht angenommen.

Im Rahmen des Projektes PaaSport führt der Bundesverband IT-Mittelstand e.v. (BITMi) eine Umfrage zum Thema Cloud Computing durch. Diese Umfrage ist an Softwarefirmen gerichtet, die sich mit dem Gedanken auseinandersetzen, Anwendungen auf der Cloud mittels PaaS ("Platform as a Service") zu nutzen oder dies schon tun. Hier sollen in erster Linie die Bedürfnisse der Hersteller und Anbieter von PaaS gesammelt werden. Ein besonderer Fokus liegt auf PaaS Interoperabilität. Das Ziel von PaaSport ist es, die Probleme, die im Zusammenhang mit Informationsübertragung und Portierbarkeit von Anwendungen innerhalb des Cloud-PaaS-Bereiches stehen, aus der Welt zu schaffen.

In diesem Zusammenhang werden mittelständische Unternehmen aufgefordert, an der Umfrage teilzunehmen. Erste Ergebnisse der Umfrage werden innerhalb der kommenden Monate erwartet. Weitere Informationen sowie die Umfrageergebnisse finden Sie auf der Projekthomepage. Die Umfrage selbst können Sie hier öffnen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 163 Wörter, 1329 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bundesverband IT-Mittelstand e.V.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e. V. (BITMi) vertritt die Interessen von über 1.500 IT-Unternehmen auf nationaler und europäischer Ebene und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland. Im BITMi sind sowohl direkte Mitglieder als auch assoziierte Regional- und Fachverbände von mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Software, Internet, Dienstleistung und Hardware zusammengeschlossen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bundesverband IT-Mittelstand e.V. lesen:

Bundesverband IT-Mittelstand e.V. | 02.12.2016

Digitale Qualifikationen: Europäische IT-Mittelstandsallianz verspricht Ausbildung von 5.000 IT Fachkräften bis 2019

Aachen/Brüssel, 02.12.2016 - Gestern startete die European DIGITAL SME Alliance mit #DigitalSME4skills eine neue ambitionierte Initiative zur Förderung digitaler Qualifikationen. Die europäische IT-Mittelstandsallianz sagt darin zu, dass kleine un...
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. | 17.11.2016

BITMi zum IT-Gipfel: Wirtschaft digitalisiert zügiger - Aufbruch Digitale Bildung

Aachen/Saarbrücken, 17.11.2016 - In seinem Monitoring Report „Digitale Wirtschaft 2016“ bescheinigt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) der deutschen Wirtschaft auf dem IT-Gipfel in Saarbrücken eine schnelle Steigerung der Digitalisierung. ...
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. | 30.08.2016

EU-Richtlinien zu Netzneutralität veröffentlicht

Aachen/Berlin, 30.08.2016 - Heute hat das Gremium europäischer Regulierungsbehörden für elektronische Kommunikation (GEREK, auf Englisch BEREC) seine Richtlinien zur Netzneutralität veröffentlicht, welche Orientierung bei der Anwendung der EU-Ve...