info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cel_C Corporation eLearning Cologne |

Neuerscheinung Praxisbuch E–Learning

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kölner Expertennetzwerk cel_C bündelt Best Practice der Region


Köln, 05.04.2006 – Gerade frisch auf dem Markt und schon Buch des Monats Februar 2006 beim eLearning Journal: das „Praxisbuch E-Learning“ des Kölner Expertennetzwerkes cel_C (Cooperation eLearning Cologne). Mit einem Umfang von 256 Seiten haben es die Herausgeber Stefan Ludwigs, Ulrike Timmler und Martin Tilke geschafft, wertvolles Wissen von E-Learning-Experten zu bündeln, die praktische Erfahrung mit der Einführung und Umsetzung neuer Lernsysteme haben. „Ein abwechslungsreiches Werk mit vielen praxisrelevanten Hinweisen“, so das Urteil der Redaktion.

ELearning-Realität in Unternehmen der Region
In dem Buch kommen Autoren von Bayer Industry Services, Deutsche
Telekom, Gothaer Versicherungen, Victoria Versicherungen, TÜV Akademie, WebKolleg NRW, forumF und der Steuerfachschule Endriss zu Wort. Flankiert wird dieser Praxisteil durch Aufsätze von E-Learning Experten aus Agenturen und Bildungsinstitutionen, die eine Themenbreite von „Blended-Learning“ bis „Lernmanagement Systeme“ oder von „Selbstlernkompetenz“ bis „kognitive Lernstrategien“ abdecken.

Veränderungen für Lehrer und Lerner
Mit der veränderten Rolle des Lehrers bei der Einführung von Blended-Learning-Szenarien beschäftigt sich der Beitrag von Ralph Müller, Experte für neue Lerntechnologien bei der Kölner [kapete] OHG. Welche neuen Qualifikationen werden benötigt und wie bildet man sie aus? Hierbei greift Müller Gesichtspunkte aus dem Praxisbericht der Victoria Versicherungen auf. Die Kölner Kommunikationsexpertin und Mitherausgeberin Ulrike Timmler, [kapete] OHG, beschreibt die Bedeutung der internen Kommunikation für die Akzeptanz von E-Learning in den Unternehmen. Sie kann dabei aus einer Vielzahl von Unternehmen berichten.

Auf zu machbaren Lösungen!
„Mit diesem Reader unternehmen wir den Versuch, Praxis und Theorie zu integrieren und einen lehrreichen, wie interessanten Mix für fachinteressierte Leser anzubieten. Wenn der gewählte Ausschnitt auch Grenzen hat, so entsteht gleichzeitig doch eine aktuelle Bestandsaufnahme von E-Learning Themen in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Agenturen. Sie ist geprägt von der Nüchternheit erster Enttäuschungen und der gleichzeitigen Entschlossenheit im Aufbruch zu machbaren Lösungen“, so Timmler.

"Praxisbuch E-Learning"
Hrsg: Ludwigs, Stefan; Timmler, Ulrike; Tilke, Martin
W. Bertelsmann Verlag
Themenbereich: Berufsbildung
2006, ca. 256 Seiten
ISBN 3-7639-3416-2
Best.-Nr. 60.01.708
WBV-Preis: 19,90 Euro

(2460 Zeichen)

Anhang: Buchcover

Hintergrund zu cel_c (Cooperation eLearning Cologne):
Die Wirtschaftsinitiative cel_C wurde Mitte 2002 vom E-Learning-Experten Ralph Müller und der Kommunikationsberaterin Ulrike Timmler ins Leben gerufen. Mit engagierten Unternehmen, Bildungsexperten und öffentliche Institutionen aus der Region entstand ein regionales Expertennetzwerk. Cel_C vernetzt relevante Akteure in Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft, die einen Marktplatz für Bildungsprozesse und Wissensvermittlung mit elektronischen Medien schaffen. Die Zielsetzung von cel_C ist es, Köln und seinem Umland zu einer der wirtschaftlich führenden eLearning-Regionen in Europa zu verhelfen. In ihrem Leitbild Köln 2020 unterstützt die Stadt Köln und die Industrie- und Handelskammer zu Köln diese Zielsetzung.
http://www.cel-c.de/

Pressekontakt:
[kapete] OHG
Pia Bayer
Tel. +49 221.97 257 63
E-Mail: bayer@kapete.de

Bei redaktioneller Berücksichtigung bitten wir um Zusendung eines Belegexemplars oder eines entsprechenden Webseiten-Links. Vielen Dank.


Web: http://www-cel-c.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Bayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 3028 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema