info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Getifix Franchise GmbH |

Getifix bringt leben ins Baugewerbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bereits über 400 neue Partnerbetriebe profitieren vom neuen Getifix Vertriebssystem

Bereits über 400 neue Partnerbetriebe profitieren vom neuen Getifix Vertriebssystem

Das Tal der Tränen scheint nach der schwachen Konjunkturphase nun auch im Baugewerbe durchwandert zu sein – es geht wieder voran.
Auch bei der Getifix Franchise GmbH, dem Spezialisten für Gebäudeinstandhaltung aus Bremen, arbeitet man am Aufschwung. „Nachdem es im Jahr 2000 zu einer Stagnation bei der Gewinnung neuer Franchisenehmer kam, analysierten wir unsere Stärken und Schwächen und kamen zu dem Ergebnis, dass das altbewährte Franchise-System auf aktuelle Marktentwicklungen kaum noch flexibel reagieren konnte.“, erklärt Getifix-Geschäftsführer Wolfgang Tietjen.

Der Anbieter von Dienstleistungen rund ums Gebäude, wie die Sanierung von Schimmelpilzbefall und Feuchtigkeitsschäden, Graffiti-Bekämpfung und ?Vorbeugung, Instandsetzung von Balkonen etc. führte daher Lizenzpartner und Generallizenznehmer ein, bei denen es sich – im Gegensatz zu den Franchisepartnern – um bereits bestehende Betriebe handelt, die Ihr Angebot um bis zu zwei Getifix Kerndienstleistung erweitern bzw. im Fall des Generallizenznehmers um drei. Entstanden ist dadurch ein flexibles und reaktionsfähiges Netzwerk mit System, das allen Partnern sowie den Kunden gerecht wird.

Seit Einführung des Lizenzsystems im Februar 2003 konnten bereits 424 neue Partner in den unterschiedlichsten Dienstleistungsbereichen gewonnen werden. Mit dem Vorhaben, jährlich etwa 170 bis 200 bis 250 weitere Lizenzpartner zu gewinnen, ist Wolfgang Tietjen auf dem besten Weg sein erfolgreiches Vertriebssystem weiter auszubauen.

Unterstützung der Partnerbetriebe

Vom Getifix-System profitieren besonders die Partnerbetriebe, die im Rahmen eines Know-how Transfers mittels mehrtägiger Schulungen und vertriebsunterstützender Informationsveranstaltungen, von theorie- und praxiserfahrene Referenten neues Wissen und Können vermittelt bekommen. Alle Schulungen in der Getifix Systemzentrale enden mit einer TÜV-Prüfung, der sich alle Partnerbetriebe unterziehen müssen. Bei bestandener Prüfung erhalten die Partner ein Zertifikat vom TÜV Rheinland, das ihre Qualifikation bestätigt.

Ein weiterer Vorteil für die Partner ist die kontinuierliche Unterstützung durch Getifix in allen technischen und vertrieblichen Fragen. Zudem ist allein die Marke Getifix bereits für Werbeaktivitäten und Kundengewinnung hilfreich. Das dichte Partnernetz sowie die deutschlandweit verfügbaren Leistungen machen Getifix und somit die einzelnen Partnerbetriebe zu einem idealen Dienstleister für Großkunden, wie Einzelhandelsketten etc. Eine Möglichkeit, die sich einzelnen Handwerksbetrieben ansonsten meist nicht bietet.

Der immer größere Bekanntheitsgrad von Getifix spiegelt sich auch in anderen Zahlen deutlich wieder. So wird die Getifix Website www.getifix.de monatlich von rund 40.000 Interessenten aufgerufen. Die Partner erhalten heute über die Getifix Homepage direkt Anfragen von Kunden, die häufig zu Aufträgen führen.

Der Schritt ins Ausland

Das neue System hat sich so erfolgreich etabliert, dass Getifix damit jetzt auch ins Ausland expandiert. Partnerbetriebe sind bereits in Tschechien, der Schweiz, Österreich und in Luxemburg zu finden. Der Schwerpunkt der weiteren Auslandsaktivitäten wird in diesem Jahr Groß Britannien sein.

Nähere Infos über Franchise- und Lizenzpartnerschaften mit Getifix unter www.getifix.de oder unter der Hotline 0800 / 4384349.

Firmenkontakt:
Getifix Franchise GmbH
Peter Meistrzok
Haferwende 1
28357 Bremen
Telefon (0421) 20777-0
Telefax (0421) 270521
www.getifix.de

Pressekontakt:
Agentur für Online + Print + PR
Jeanette Mehlen
Tucholskystr. 45
10117 Berlin
(08152) 304505
jm@construktiv.de
www.construktiv.de

Web: http://www.getifix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeanette Mehlen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 3793 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Getifix Franchise GmbH lesen:

Getifix Franchise GmbH | 05.12.2005

Vorsicht beim Heizkosten senken

Angesichts der derzeitigen Heizölrechnungen, fragt man sich in den meisten Haushalten, wie sich die Kosten bei den unaufhaltsam steigenden Preisen in den Griff bekommen lassen. Da mit sinkenden Heizkosten in absehbarer Zeit nicht zu rechnen ist, ver...