info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Der Pressetherapeut |

Volksmusik-Star bei 'Sound of Edelweiss Dinner' im Wirtshaus Hirschenwirt in Salzburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Markus Grill, Finalist des Alpen Grand Prix 2014, spielt mit seiner Ziehharmonika zum Salzburger Bauernbuffet - ein Highlight für Salzburg-Besucher

In dieser Woche, wurde dem Volksmusiker Markus Grill besondere Ehre zuteil. Er wurde von der Jury ins Finale des großen Volksmusikfestivals: Alpen Grand Prix 2014 gewählt. Das große Finale dieses internationalen Schlager- und Volksmusikfestivals findet am Freitag 17. Oktober 2014 im Kursaal von Meran statt. Die Wirtsleute Olga und Gerhard Kreuzsaler, des Hirschenwirt in Salzburg http://www.zum-hirschenwirt.at in dem Markus wöchentlich immer am Freitag ab 18.30 mit seiner Ziehharmonika die schönsten Salzburger Volkslieder zum Besten gibt. Wirt Gerhard Kreuzsaler über die plötzliche Popularität ihres Musikers: "Wir gratulieren Markus und halten ihm die Daumen für das Finale, genau deshalb haben wir ihn gebucht zur Unterhaltung unsere Gäste beim Bauernbuffet. Er ist derzeit einer der besten Volksmusiker, die wir in Salzburg haben."



Das Wirtshaus - zum Hirschenwirt - eine Institution in Salzburg!



Ein Traditionshaus im Zentrum von Salzburg, in der Nähe vom Hauptbahnhof. Das "Sound of Edelweiss Dinner" ist ein Potpourri aus den schönsten volkstümlichen Melodien und kulinarischen Gaumenschmäusen. Markus Grill spielt auf und die Gäste bedienen sich vom herrlich deftigen All you can eat Buffet" mit Salzburger Bauernbratl, Geselchtes mit Sauerkraut und Saft´l Gulasch. Oder wie wär´s mit Wiener Tafelspitz und Cremespinat. Kinder bis 3 Jahre genießen Gratis. Gerhard Kreuzsaler: "wir freuen uns, Gäste aus der ganzen Welt willkommen zu heißen national und international - drum die Aufforderung: Come to the famous Hirschenwirt! Every Friday, we have the Sound of Edelweiss farmers dinner-buffet with live Akkordeon player. Und russische Gäste werden von meiner Frau, einer geborenen Russin, auch auf russisch Willkommen geheißen."



Der Musikant von "Sound of Edelweiss":

Markus Grill -wurde am 30.03.1984 in Schwarzach geboren.



Im jungen Alter von 8 Jahren begann Markus bereits mit dem Unterricht auf der Steirischen Harmonika. Talent war zur Genüge vorhanden und so folgten zahlreiche Musik-Wettbewerbe und Markus wurde auch im TV bekannt (TV-Auftritte bei Peter Rapp und Ingrid Riegler).



MARKUS tritt immer öfter als Solointerpret auf. Wöchentlich derzeit eben auch im traditionsreichen Hirschenwirt in Salzburg. Die Zuhörer sind begeistert und das Erlebnis Salzburg, ist nach diesem Abend, um ein musikalisches Highlight erweitert.



Reservation for the Sound of Edelweiss Dinner:

Reservierung für den Sound of Edelweiß Abend: 0043 (0)662 872 581

oder info@zum-hirschenwirt.at



Wirtshaus Zum Hirschenwirt

St. Julien- Straße 21-23

5020 Salzburg

Österreich

Email: info@zum-hirschenwirt.at

http://www.zum-hirschenwirt.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Gmeiner (Tel.: 0043/133 20 234), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 411 Wörter, 3293 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Der Pressetherapeut


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Der Pressetherapeut lesen:

Der Pressetherapeut | 22.09.2015

Seminar gegen Burnout, Mitte Oktober in Hamburg

Waren in der Vergangenheit vorrangig Arbeitnehmer in sozialen Berufen von Burn Out betroffen, so hat sich dies im Laufe der Zeit gewandelt. Heutzutage ist fast jeder Mensch von der Gefahr bedroht, auszubrennen. Dies liegt nicht nur am beruflichen Str...
Der Pressetherapeut | 15.07.2015

Mit voller Power Schmerzen ein für alle Mal in die Hölle schicken

Man kann es drehen und wenden wie man will. Schmerzen sind wahre Bastarde! Sie rauben uns den Schlaf und vor allem die Nerven. Sie kommen zu den ungünstigsten Augenblicken und Zeiten und vor allem gehen sie oftmals nicht wieder. Dank der Powerstrips...
Der Pressetherapeut | 15.07.2015

Gurken gehören in den Salat und nicht auf die Haut

Vergänglichkeit und Falten sind heute keine unumstößlichen Gesetze mehr. Eine Innovation auf dem Gebiet der Schönheitserhaltung findet man unter http://www.gesundheit.fgxpress.com. Es sind Beautystrips mit Algen und Seetang, die helfen, die Haut ...