info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aegean Metals Group Inc. |

Aegean steckt zwei neue Konzessionsgebiete im porphyrischen, epithermalen Gürtel im Norden Chiles ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


TSX-V: AGN

FRA:  A91

Vancouver (British Columbia), 2. Juni 2014. Aegean Metals Group Inc. (TSX?V: AGN) ('Aegean' oder das 'Unternehmen') freut sich, das Abstecken von zwei neuen Explorationsgebieten im porphyrischen, epithermalen Gürtel im Norden der chilenischen Region III bekannt zu geben. Die Konzessionsgebiete Doña Inés und Exploradora East (die 'Konzessionsgebiete') wurden im Februar 2014 im Rahmen eines regionalen Zielermittlungsprogramms identifiziert, das vom Unternehmen geplant wurde, um bedeckte porphyrische und/oder epithermale Ziele zu lokalisieren. Die Erkundungsgebiete wurden in weiterer Folge abgesteckt und umfassen eine Fläche von 7.700 Hektar an aktiven Explorationsschürfrechten: 3.300 Hektar bei Doña Inés und 4.400 Hektar bei Exploradora East.

Das Konzessionsgebiet Doña Inés befindet sich innerhalb eines kaum erkundeten, überwiegend aus dem Miozän stammenden vulkanischen Bogens, der sich vom nördlichen Rand des epithermalen Gürtels des Konzessionsgebiets Maricunga bis zur peruanischen Grenze erstreckt. Jüngste Entdeckungen in diesem Gürtel aus dem Miozän beinhalten das Konzessionsgebiet Salares Norte von Gold Field Ltd. (abgeleitete Ressource von 23 Mt mit einem Gehalt von 4,2 g/t Gold und 44 g/t Silber) und das Erkundungsgebiet Pircas (oxidiertes epithermales System mit hoher Sulfidation), die etwa 20 Kilometer östlich bzw. 22 Kilometer südöstlich des Konzessionsgebiets Doña Inés liegen.

Das Erkundungsgebiet Exploradora East befindet sich im porphyrischen Kupfergürtel aus dem Eozän und liegt etwa 60 Kilometer nordnordöstlich der porphyrischen Kupfermine El Salvador von CODELCO und zehn Kilometer östlich des porphyrischen Erkundungsgebiets Exploradora von CODELCO. Das Zielkonzept bei Exploradora East beinhaltet die Entdeckung eines porphyrischen Kupfersystems beim Durchschneiden herausragender, in Richtung Nordosten verlaufender Strukturen und des in Nord-Süd-Richtung verlaufenden porphyrischen Gürtels.

Da das Erkundungsgebiet Doña Ines größtenteils von einer dünnen Schicht aus postmineralischem Deckgestein und das Erkundungsgebiet Exploradora East weitgehend von postmineralischen Ignimbriten bedeckt ist, wird zurzeit mittels Bodenprobennahmen mit partieller Laugung (MMI) und anschließender geophysikalischer Bodenuntersuchungen (Magnet- und IP-Untersuchungen) auf beiden Konzessionsgebieten eine erste Bewertung durchgeführt.

Über Aegean Metals Group Inc.

Aegean Metals Group Inc. (TSX-V: AGN) ist ein kanadisches Junior-Explorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von hochgradigen Gold-, Kupfer- und Polymetalllagerstätten in vorteilhaften Rechtssystemen konzentriert, die das Potenzial haben, sich zu Betriebsstätten mit hohen Cashflow-Erträgen zu entwickeln. Das Unternehmen hat zur Zeit zwei Projekte in der Türkei: das zu 100 Prozent unternehmenseigene Gold- und Grundmetall-Erkundungsgebiet Hot Maden im Nordosten der Türkei (unterzeichnete Absichtserklärung mit Teck Resources Limited, unterliegt einer NSR-Lizenzgebühr in Höhe von zwei Prozent) und das epithermale Golderkundungsgebiet Ergama mit hoher Sulfidation im Westen der Türkei, wo Aegean nach dem Abschluss der Back-in-Ausgaben von Teck Resources eine 49-Prozent-Beteiligung behalten wird.Im Norden Chiles steckte das Unternehmen kürzlich auch zwei neue Explorationsgebiete ab und unterzeichnete für das Konzessionsgebiet Vicuña-Llareta eine Absichtserklärung. Weitere Details über das Unternehmen erhalten Sie unter www.aegeanmetalsgroup.com.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Kelly Earle

Investor Relations

Aegean Metals Group Inc.

+1 778 838 3530

kearle@aegeanmg.com

Eric Roth

President & CEO

Aegean Metals Group Inc.

+569 8818 1243

eroth@aegeanmg.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Ohne Einschränkungen sind in Aussagen zu potenziellen Mineralisierungen und Ressourcen, Explorationsergebnissen und zukünftigen Plänen und Zielen des Unternehmens auch zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die mit unterschiedlichen Risiken behaftet sind. Zukunftsgerichtete Informationen spiegeln die Meinungen und Annahmen des Managements wider und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, die sowohl allgemein als auch auf das Unternehmen bezogen sein können. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen basieren, sind solche Informationen und Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Folgende wichtige Faktoren könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die direkt oder indirekt in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwähnt wurden: Änderungen der weltweiten Rohstoffpreise, allgemeine Marktbedingungen, typische Risiken in Zusammenhang mit der Mineralexploration, Risiken in Zusammenhang mit der Erschließung, Errichtung und Förderung, die Ungewissheit der zukünftigen Wirtschaftlichkeit und die Ungewissheit hinsichtlich der Verfügbarkeit von zusätzlichem Kapital. Weitere Informationen zu den wesentlichen Faktoren und Annahmen, auf denen diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren, sowie verschiedene Risiken und Unwägbarkeiten, mit denen wir konfrontiert sind, werden detailliert im Abschnitt "Risikofaktoren" in den Erläuterungen der Firmenführung zu den Finanzergebnissen und auch in anderen veröffentlichten Unterlagen und Finanzberichten beschrieben, die wir der kanadischen Wertpapierbehörde regelmäßig vorlegen, und die auf www.sedar.com verfügbar sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aegean Metals Group Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 990 Wörter, 12553 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aegean Metals Group Inc. lesen:

Aegean Metals Group Inc. | 19.09.2014

Aegean gibt Absichtserklärung für geplante Übernahme von Aegean durch Mariana Resources Limited bekannt

Vancouver, British Columbia, 18. September 2014 - Aegean Metals Group Inc. (TSX.V: AGN) ('Aegean' oder das 'Unternehmen') freut sich bekannt zu geben, dass eine verbindliche Absichtserklärung (die 'Vereinbarung') mit Mariana Resources Limited (AIM: ...
Aegean Metals Group Inc. | 13.08.2014

Aegean meldet aktuellen Stand der chilenischen Explorationsprojekte

Vancouver, British Columbia, 12. August 2014 - Aegean Metals Group Inc. (TSX.V: AGN) ('Aegean' oder das 'Unternehmen') ist erfreut, das folgende Update zu den Explorationsaktivitäten bei den zu 100 % unternehmenseigenen Projekten Doña Inés und Ex...
Aegean Metals Group Inc. | 07.08.2014

Aegean gibt einen Marktüberblick über seine türkischen Explorationsprojekte

Vancouver, British Columbia, 6. August 2014 - Aegean Metals Group Inc. (TSX?V: AGN) ('Aegean' oder das 'Unternehmen') freut sich, über den aktuellen Stand der Explorationsaktivitäten in seinen Projekten Ergama und Hot Maden in der Türkei zu berich...