info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MicroNova AG |

Unterstützung für Office 365 und Citrix bei ManageEngine

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Applications Manager überwacht Citrix; ADManager Plus übernimmt automatisierte Bereitstellung von Office 365-Konten


Administratoren von Umgebungen für Citrix-XenServer und Office 365 können ihre Infrastrukturen mit ManageEngine-Lösungen nun noch effizienter verwalten. Der Applications Manager bietet erweiterte Monitoring-Funktionen für Leistung und Zustand der XenServer...

Vierkirchen bei München, 03.06.2014 - Administratoren von Umgebungen für Citrix-XenServer und Office 365 können ihre Infrastrukturen mit ManageEngine-Lösungen nun noch effizienter verwalten. Der Applications Manager bietet erweiterte Monitoring-Funktionen für Leistung und Zustand der XenServer sowie für zugehörige Anwendungen. Das Pendant für Active Directory, der ADManager Plus, automatisiert die Provisionierung von Office 365-Konten bei der Erstellung eines AD-Accounts. Beide Lösungen sind ab sofort beim exklusiven Distributor MicroNova erhältlich.

Citrix XenServer hat erfolgreich seinen Platz im Markt für Virtualisierungslösungen gefunden - IT-Mitarbeiter benötigen daher entsprechende Überwachungsmöglichkeiten für die Umgebungen. Der Applications Manager von ManageEngine ist eine solche Option, zumal er neben VMware- und Hyper-V-Infrastrukturen von einer Konsole aus nun auch Citrix-XenServer-Umgebungen monitoren kann. Dabei erfasst die Lösung automatisch die Standard-KPIs aller Hosts und VMs. Korrigierende Maßnahmen für Citrix-XenServer-Umgebungen lassen sich automatisiert ausführen und machen somit ein zeitaufwändiges manuelles Eingreifen überflüssig. Applications Manager überwacht in Echtzeit den XenMotion-Prozess, den Umzug von einem Host zu einem anderen.

Office 365-Konten automatisch bereitstellen

Der ADManager Plus bietet mit der aktuellen Version die Möglichkeit, automatisiert neue Konten für Microsofts Cloud-basierte Office-Variante namens Office 365 anzulegen: Sobald ein Administrator einen Anwender im Active Directory anlegt, wird bei Bedarf ein Office-Zugang erstellt, mit entsprechend dauerhaft gesicherter Konsistenz. Das ist eine deutliche Zeitersparnis gegenüber dem bisherigen Prozess, der zunächst einen AD-Account erforderte und eine entsprechende Synchronisation erst nach dem Einrichten des Office-Kontos ermöglichte. Administratoren müssen mit der ManageEngine-Lösung lediglich auswählen, ob Office aktiviert werden soll.

Preis und Verfügbarkeit

Die aktualisierten Versionen des Applications Manager und des ADManager Plus sind ab sofort verfügbar. Die Preise des Applications Manager beginnen bei etwa 590 Euro (795 Dollar) für die Professional Edition, mit der die Überwachung von bis zu 25 Servern oder Anwendungen möglich ist, eine voll funktionsfähige und 30 Tage gültige Testlizenz steht unter http://ow.ly/7evOs zum Download zur Verfügung. Für den ADManager Plus ist unter http://www.manageengine.com/products/admanager/download.html ebenfalls eine Testlizenz erhältlich, die Preise für den Kauf beginnen bei etwa 370 Euro (495 Dollar).

Deutschsprachige Online-Ressourcen:

- http://www.ManageEngine.de

- http://www.manageengine.de/produkte/monitoring/application/uebersicht.html

- http://www.manageengine.de/produkte/itadministration/adverwaltung/uebersicht.html

- http://www.manageengine.de/referenzen.html

- http://twitter.com/ManageEngine_DE

Über den Applications Manager

ManageEngine Applications Manager ist eine Software zur Überwachung der Performance und Erreichbarkeit von unternehmenskritischen Anwendungen. Sei es das Unternehmens-CRM oder eine Bank- oder Finanzanwendung, Applications Manager überwacht wichtige Parameter von der Verfügbarkeit der Oberfläche bis hin zur CPU-Auslastung des Servers. Vorfälle werden durch die regelmäßigen, proaktiven Abfragen entdeckt und Benachrichtigungen per E-Mail, SMS oder Trap versendet. Applications Manager stellt auch umfangreiche Reports bereit. Diese unterstützen die kurz- als auch langfristige Entscheidungsfindung der IT.

Über AD Manager Plus

ManageEngine ADManager Plus erleichtert das Einrichten und Pflegen des firmeneigenen Active Directories mit vielen nützlichen Tools, die über die webbasierte Oberfläche bedient werden. ADManager Plus stellt unter anderem Bulk-Operationen zum Erstellen, Konfigurieren und Ändern von Benutzerkonten, Gruppen und / oder Computern bereit. Die umfangreichen Berichte ermöglichen die Sicherstellung der Compliance im Netzwerk und bieten Aufschluss über die wichtigen AD Einstellungen und Attribute. Vorbei ist die Zeit der Command-Line-Tools oder -Scripts, um das Active Directory zu managen. Enorme Zeitersparnis entstehen für den Administrator durch integrierte Management- und Reporting-Module. Durch Delegation kann der Administrator Routineaufgaben innerhalb einer Organisationseinheit an Techniker verteilen.

Über ManageEngine

ManageEngine entwickelt Echtzeit-Tools zur Überwachung von IT-Umgebungen. Mit Hilfe dieser IT-Management-Lösungen können Fachabteilungen die an sie gerichteten Anforderungen an Echtzeit-Services und Support effizient und effektiv erfüllen. Weltweit vertrauen mehr als 90.000 Organisationen - vom Start-up bis zum über lange Jahre etablierten Unternehmen - auf ManageEngine, um ihre IT-Infrastruktur optimal einsetzen zu können, vom Netzwerk über Server bis hin zu Desktops und Anwendungen. Über 60 Prozent der Fortune-500-Unternehmen setzen auf die ManageEngine-Produkte und über 300.000 Administratoren nutzen die kostenlosen Produkte von ManageEngine. ManageEngine ist Teil der Zoho Corp. und verfügt weltweit über Niederlassungen, darunter in den Vereinigten Staaten von Amerika, Indien, Japan und China. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://buzz.manageengine.com/ sowie im ManageEngine-Blog unter http://blogs.manageengine.com/. ManageEngine ist außerdem auf Facebook präsent unter http://www.facebook.com/ManageEngine sowie auf Twitter unter http://twitter.com/manageengine. Für Deutschland ist die MicroNova AG der exklusive Vertriebspartner für die ManageEngine-Lösungen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 635 Wörter, 5765 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MicroNova AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MicroNova AG lesen:

MicroNova AG | 22.10.2014

ManageEngine integriert Intel DCM für effizientes Energiemanagement in Rechenzentren

Vierkirchen bei München, 22.10.2014 - .- Präzise Ermittlung des PUE-Werts (Power Usage Efficiency) und der Data Center Infrastructure Efficiency (DCiE) von Rechenzentren- Bereitstellung von Energierichtlinien für Systeme im Data Center- Integratio...
MicroNova AG | 07.10.2014

it-sa 2014: ManageEngine bietet neue Lösung zum Schutz von Unternehmensdaten und IT-Ressourcen

Nürnberg, 07.10.2014 - .- Neuvorstellung: Network Defender Plus - Netzwerkbasierte Software für das Aufspüren von Anomalien identifiziert und beseitigt in Echtzeit Sicherheitsbedrohungen und alarmiert IT-Sicherheitsfachleute- Upgrade: Password Man...
MicroNova AG | 23.09.2014

ManageEngine erweitert seine Lösungen für das Identity- und Access-Management

Vierkirchen, 23.09.2014 - .- In einem Zug Accounts für Microsoft Active Directory und Google Apps erstellen- Details über Office 365-Lizenzen, Active Directory-Sicherheitsgruppen und Verteilergruppen abfragen- Unterstützter Self-Service, wenn umfa...