info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Sind Sie ein Teamplayer?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rechtsanwältin und Autorin Angelika C. Schweizer ist es definitiv nicht, das räumt sie unumwunden ein. Sie sagt "Es wäre mir unvorstellbar, meine Mittagspause mit Kollegen zu verbringen und mir die meist sexistischen Witze meiner Kollegen anzuhören".

Wenn es aber um das Pferd von Schweizer geht, ist sie zum echten Teamplayer geworden. Darüber schreibt sie in ihrem neuen Buch "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?"

Schweizer, die sich seit neuestem European Equine Expert nennen darf, arbeitet ausschließlich im Einvernehmen mit ihrer Stute Etienne. Es geht nicht darum, ob sie etwas will, sie fragt zuvor ihr Pferd, ob es auch dessen Wille ist, beispielsweise heute einen Ausritt zu machen. Stets bekommt sie eine klare Antwort.

Wie viele Pferdebesitzer gehen abends gestresst nach der Arbeit zu ihrem Pferd, ziehen es aus der Box, in der es die letzten 23 Stunden verbracht hat und geben dann in der überfüllten Reithalle eine geschlagene Stunde lang Vollgas, meist noch stupide, in dem sie ganze Bahn reiten. Sie fragen nicht eine Sekunde danach, ob ihr Pferd das wirklich möchte.

Wer mit seinem Pferd eine Einheit bilden möchte, sollte die Bedürfnisse seines Pferdes respektieren und versuchen seine Sprache zu sprechen, nur so kann ein Team entstehen.

Schweizer appelliert in ihrem Buch für mehr Verständnis und auch für mehr Wissen im Umgang mit dem Pferd. "Da werden so viele Fehler gemacht, das man am liebsten nur noch schreien würde". Schweizer will mit ihrem Buch sowohl den Pferdebesitzern, aber noch vielmehr den Pferden helfen, dass man sie doch bitteschön verstehen möge.

Das Buch zeigt Wege und Methoden hin zu einer harmonischen Partnerschaft auf. Die Meinung von Schweizer ist mittlerweile auch in Fachkreisen gefragt, auch hilft sie Menschen, die Probleme im Umgang mit ihrem Pferd haben. Und das sind wahrlich Viele.

Das Buch ist Hardcover, hat 176 Seiten und zahlreiche Farbphotos. Es kostet EUR 19,90 und ist im Online-Shop des Verlags und auch im Buchhandel erhältlich. Ab sofort auch überall als ebook.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...