info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
delphi HR-Systems GmbH |

Das neue d.vinci ist weiter auf Erfolgskurs!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Hansa-Heemann AG setzt auf Bewerbermanagement mit d.vinci!


Die Hansa-Heemann AG setzt als einer der ersten Kunden auf das neue d.vinci aus dem Hause delphi HR-Systems GmbH. Die "kleine Schwester" des renommierten Bewerbermanagement-Systems aus Hamburg überzeugt als Lösung auch für den Mittelstand. Das neue...

Hamburg, 04.06.2014 - Die Hansa-Heemann AG setzt als einer der ersten Kunden auf das neue d.vinci aus dem Hause delphi HR-Systems GmbH. Die "kleine Schwester" des renommierten Bewerbermanagement-Systems aus Hamburg überzeugt als Lösung auch für den Mittelstand.

Das neue d.vinci ist ein modernes und attraktives Bewerbermanagementsystem, das so übersichtlich in der Darstellung und so einfach zu bedienen ist, dass die Bewerbungsprozesse intuitiv abgewickelt werden können. Damit ist erstmals ein Produkt auf dem Markt, das die Zielgruppe KMU direkt anspricht und dem Mittelstand den Weg von Excel-Listen zu einer effizienten und bezahlbaren Software-Lösung ebnet.

Die Hansa-Heemann AG hat diesen Vorteil für sich erkannt und wird die Software zukünftig zur Abwicklung der eigenen Recruitingprozesse einsetzen.

Das neue d.vinci wurde durchgehend im Responsive Design für alle mobilen Endgeräte programmiert. Es besitzt einen großen Funktionsumfang, der volle Transparenz über alle Abläufe im Recruitingprozess sicherstellt. Übersichtliche Icons bieten beispielsweise die Möglichkeit, mehrere Bewerbungen in einem "Bewerberkorb" zu bündeln und damit per Massenverarbeitung die Zeit für eine mehrfache Eingabe von Daten zu sparen. Auch die Eingabe von Daten in die Bewerberformulare oder die Integration des eigenen Karriereportals sind so anwenderfreundlich umzusetzen, dass Unternehmen durch die Nutzung von d.vinci Zeit und Ressourcen sparen wodurch ihre Effizienz in der Personalarbeit signifikant gesteigert wird. Durch den modernen Auftritt im Stellenmarkt wird eine attraktive Ansprache der Bewerber/Innen erreicht.

Ein weiteres Plus: Das neue d.vinci bietet erstmals die Möglichkeit, Stellenausschreibungen im System per Multiposting an die gewünschten Jobbörsen und Verlage zu übergeben. Dabei setzt delphi auf Qualität: Ausschreibungen werden nicht 1:1 an die Portale übermittelt, sondern durchlaufen standardmäßig eine Qualitätskontrolle durch die Personalmarketingexperten der delphi. Der Kunde bekommt dadurch das ganze Paket, effiziente Stellenplatzierung ohne großen Aufwand und individuelle Beratung im Bedarfsfall.

"Unsere Kunden profitieren an dieser Stelle von dem umfangreichen Leistungsportfolio, welches delphi als Recruitingexperte bietet", so Vertriebsleiter Udo Hartenstein. "Mit der Möglichkeit des Multiposting baut d.vinci seine Stellung im Markt weiter aus", so Hartenstein weiter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2473 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von delphi HR-Systems GmbH lesen:

delphi HR-Systems GmbH | 20.06.2014

Von Print zu Online und SMS

Hamburg, 20.06.2014 - Die Rolls-Royce Power Systems AG in Friedrichshafen, ein weltweit führender Hersteller von Diesel- und Gasmotoren, Antriebssystemen, dezentralen Energieanlagen und Einspritzsystemen, setzt beim Bewerbermanagement von Ausbildung...
delphi HR-Systems GmbH | 01.04.2014

Pre-Launch für das neue d.vinci-easy

Hamburg, 01.04.2014 - Die Zeiten, in denen nur große Unternehmen und Konzerne sich ein professionelles Bewerbermanagementsystem leisten konnten, sind vorbei. Mit dem Pre-Launch von d.vinci-easy bringt der Recruiting-Spezialist delphi ein Produkt an ...
delphi HR-Systems GmbH | 26.08.2013

Optimaler Datenschutz: eRecruiting Software d.vinci aus dem Hause delphi erfüllt BSI-Standard

Hamburg, 26.08.2013 - Hamburg, 22. August 2013 - Für die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ein Höchstmaß an Schutz und Sicherheit in der Informationstechnik. Deshalb definieren offizielle Standards d...